Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Birgitt am 16.12.2003, 12:22 Uhr

Wieviel Urlaub steht einem bei einem Teilzeit-Job (20 Std./Woche) mindestens zu? Gibts da Regelungen? o.T. Danke

 
4 Antworten:

Kommt drauf an, an wieviel Tagen Du arbeitest.

Antwort von Trini am 16.12.2003, 12:28 Uhr

Wenn Du die Arbeitszeit z.B. auf drei Tage der Woche verteilst, ist es 3/5 des "normalen" Urlaubs, so daß Du genausoviel Wochen frei hast wie jemand, der voll arbeitet.

Arbeitest Du fünf Tage pro Woche, werden die Urlaubstage gar nicht gekürzt.

Ansonsten kommt es halt auf den Tarifvertrag bzw. die Regelungen Deines Arbeitgebers an. Da spielt z.B. das Alter mit rein.

Trini

PS: Den gesetzlichen Mindesturlaub weiß ich nicht - aber auch der kann gekürzt werden, wenn Du keine Fünf-Tage-Woche hast.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gesetzlicher Mindesturlaub

Antwort von Trini am 16.12.2003, 12:41 Uhr

Rechtswörterbuch
Mindesturlaub
Mindesturlaub ist gesetzlich festgelegt. Er beträgt 24 Werktage. Vgl. § 3 Bundesurlaubsgesetz.

Der Link:
http://www.ratgeberrecht.de/worte/rw01989.html

Heißt aber auch, daß Du bei einer Drei-Tage Woche eben nur 14 Urlaubstage hast (ein Tag weniger als fünf Wochen).

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Super, Trini, hab ganz vielen Dank!! :o) o.T.

Antwort von Birgitt am 16.12.2003, 14:01 Uhr

d

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Korrektur zu Trini

Antwort von tinai am 16.12.2003, 15:27 Uhr

Die 24 Werktage beziehen sich auf 6-Tage-Woche, das bedeutet vier Wochen gesetzlicher und unabdingbarer Urlaub - nicht 5, wie Du schreibst. Der Samstag gehört definitionsgemäß immer noch zu den Werktagen.
Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.