Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von babyproject am 22.07.2004, 11:12 Uhr

Tätigkeit von zu Hause aus?

hallo, bei mir wurde gestern eine ss festgestellt und ich möcht mich jetzt schon umsehen nach Arbeit, die ich eventuell auch von zu Haus machen kann, hat jemand Tipps, wer macht sowas, was ist seriös?Ich wär für jeden Tipp superdankbar!

 
5 Antworten:

Re: Tätigkeit von zu Hause aus?

Antwort von aa24 am 22.07.2004, 14:03 Uhr

ich arbeite seit 6 Jahren von zuhause aus als Biobalance-Fachberatung, dh. wie man Hautfunktionen wieder ins Lot bringen kann.
Wenn du mehr wissen willst, mail mich bitte an, die Infos würden hier den Rahmen sprengen *g*

Und außerdem: gratuliere !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tätigkeit von zu Hause aus?

Antwort von kindermotte am 22.07.2004, 18:26 Uhr

Ersteinmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Ich bin selber Mama von 5 süßen "Mäusen".
Ich bin nebenbei Tupperberaterin. So kommen je nach dem um die 400,-€ / Monat dazu, ohne das ich vorher irgendetwas investieren muß/mußte.
Ist halt nicht direkt Heimarbeit...

Mail mich gerne an, wenn Du Fragen hast...

LG, Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tätigkeit von zu Hause aus?

Antwort von babyproject am 23.07.2004, 8:44 Uhr

hallo erstmal danke für Deine Glückwünsche!Ja mich würd das interessieren, bin aber ein absoluter PC-na ja, wie geht das daß ich Dich anmailen kann?Sorry...!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tätigkeit von zu Hause aus?

Antwort von aa24 am 23.07.2004, 11:00 Uhr

einfach meinen Nick "aa24" anklicken mit der Maus, dann öffnet sich automatisch ein Mailformular.

ansonsten hier nochmal meine mailaddy: astrid.hofbauer@kstp.at !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tätigkeit von zu Hause aus?

Antwort von phifeha am 24.07.2004, 0:30 Uhr

Hallo,
ich bin Tagesmutter, weil ich keine andere Chance habe mir sonst was dazu zu verdienen, weil ich schon 2 Kinder habe im Alter von 4 Jahren und 17 Monaten. Habe eine kleine Ausbildung von 10 h gemacht plus einen Erst Hilfe Kurs für Kinder besucht und strebe noch die große Ausbildung von 150 h an, damit ich auch meine Absegnung und Anerkennung von Vater Staat habe...
mir macht es auch Spaß.
Ich muß meine Kids nicht aus der Hand geben und brauche keien Berufskleidung und es entstehen acuh keine Fahrtkosten...alles in Allem eine feine Sache.
Liebe Grüße Maren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.