Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ulli am 05.05.2004, 13:50 Uhr

Schulpflichtige Kinder und Schulferien?

Hi Ihr,
da die Kleine bald 3 wird, mache ich mir Gedanken über die Zeit ohne Tagesmutter.
Vor allem, wenn unsere Große nächstes Jahr eingeschult wird, dann hat sie runde 12 Wochen Ferien im Jahr.
Wie handhabt Ihr das? Was machen Eure Schulkinder während der Ferien?
Selbst wenn mein Mann und ich keinen Tag Urlaub gleichzeitig nehmen, kämen wir nur knapp hin.
Ich frage mich wirklich, wie man das löst.
Viele Grüße
Ulli

 
4 Antworten:

Re: Schulpflichtige Kinder und Schulferien?

Antwort von RenateK am 05.05.2004, 14:03 Uhr

Hallo Ulli,
die Frage habe ich mir bis vor kurzen auch gestellt, unser Sohn kommt dieses Jahr in die Schule. Inzwischen haben wir zum Glück einen Hortplatz. Der Hort hat täglich nach der Schule abis 16.30 auf und in den Ferien von 7.30 bis 16.30, nur im Sommer 4 Wochen zu. Wir hatten da Glück, ich habe mich allerdings auch schon 3 Jahre bevor unser sohn in die Schule kam angefangen darum zu kümmern, es gibt aber viel zu wenig Plätze. Ehe wir den Platz hatten, hatte ich schon angefangen, mit befreundeten und bekannten Müttern abwechselnde Ferienbetreuung zu besprechen und mich zu erkundigen, wo es Kurse o.ä. in den Ferien gibt, damit wenigstens der Vormittag abgedeckt ist.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir wohnen auf dem Land!

Antwort von Ulli am 05.05.2004, 14:23 Uhr

Hallo,
sind diese Betreuungsangebote bei Euch denn gut?
Bei uns ist das Problem, dass diese Angebote nur von wenigen angenommen werden und das momentane Umfeld solcher Angebote sind bei uns weniger die Kinder arbeitender Eltern sondern Kinder, deren Eltern zwar zu Hause sind, aber nicht in der Lage, sich um ihre Kinder zu kümmern.
Ich will wirklich nicht arrogant sein, aber ich habe einige Zeit gebraucht um gewissen Kindergartenfreunde meiner Tochter davon abzubringen Steine zu werfen und zwar auch auf mich.
Unsere große ist einfach zart besaitet und kommt damit schon im behüteten Kindergartenumfeld nur sehr schlecht zurecht.
Gruß,
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulpflichtige Kinder und Schulferien?

Antwort von RenateK am 05.05.2004, 14:31 Uhr

Hallo Uli,
die Horte sind bei uns genauso gut wie die Kita - und mit der bin ich sehr zufrieden, genau wie diese sind auch die Horte zumeist städtische geförderte Elterninis. Die meisten Eltern dort sind berufstätig, aber eher aus sozial gehobenem Umfeld, würde ich mal sagen. Unser Sohn geht seit 5 Jahren ganztags in die Kita, hatte nie Probleme, ich sehe da auch im Hort keine. Er selber will auch unbedingt dorthin. Ich selber möchte eigentlich auch gar nicht, dass er vor 4 Uhr nach Hause kommt, das sind wir alle nicht gewöhnt, die Hausaufgaben macht auch im Hort und für uns ist das auf jeden Fall das beste. Ich arbeite übrigens ganztags, mein Mann hat 26 Stunden pro Woche, mit einer Übermittagsübertreuung wäre es also auch außerhalb der Ferien schwierig geworden, obwohl wir es zur Not irgendwie hinbekommen hätten.
Schöne Grüße, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sommer-Au Pair

Antwort von tinai am 06.05.2004, 11:10 Uhr

im Ernst, Ihr hattet das eine Mal zwar furchtbar Pech, aber es gibt recht viele, die nur für 2-3 Sommermonate Au Pair sein wollen auch aus dem angrenzenden AUsland und durch die EU-Osterweiterung sind die Formalitäten längst nicht mehr so aufwendig.

Wenn so ein Mädchen zwei Wochen vor Ferien käme, könntest Du sie einführen und Deine Kinder sind ja auch nicht mehr so klein.

Gruß Tina mit 4. Au Pair (ein Mann aus der Ukraine)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.