Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Daniela-Rosemarie am 07.07.2003, 18:05 Uhr

Mutter mit 18 welche möglichkeiten gibt es um eine Ausb. zu machen in der Schwangerschaft bzw. danach ?

LG. !

 
1 Antwort:

Re: Mutter mit 18 welche möglichkeiten gibt es um eine Ausb. zu machen in der Schwangerschaft bzw. danach ?

Antwort von Prinz am 08.07.2003, 7:11 Uhr

Hallo Daniela-Rosemarie,

ich war zwar nicht mehr 18 als mein Sohn geboren wurde, aber ich war noch in Ausbildung.

Und, egal was Dir manche Leute sagen, ES FUNKTIONIERT!!!!!!

Erstmal gilt für Dich als Azubi der selbe Kündigungsschutz, wie für eine/n Ausgelerne/n Arbeiter/in.
Mein Sohn wurde kurz nach meiner Zwischenprüfung geboren. Ich habe im in einer KiTa angemeldet, als ich erfahren habe, daß ich schwanger sei. Die haben ihn mit 3 Monaten genommen und ich habe meine Ausbildung mit einer Unterbrechung von 6 Monaten weitergemacht und zum regulären Termin meinen Abschluß gemacht. Mein Ausbilder hat mir auch viel geholfen, indem er mir auch im Betrieb mehr Zeit gegeben hat um alles nach zu lernen, da es zu Hause ja nicht klappte ;-)

Kannst mir ja mal eine Mail schicken, Adresse steht oben.

Kopf hoch, es gibt Schlimmeres als eine Ausbildung mir Kind durch zu ziehen!

Viel Glück und GlG, Prinz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.