Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sheri am 31.01.2006, 22:09 Uhr

Kinderkranktage

Hallo,

wie ist denn das genau mit den Kinderkranktagen. 10 Tage pro Person und/oder Kind????

Bei 2 Kids und Papa und Mama sind das bestimmt keine 40 Tage im Jahr?

Und wie muß ich das beantragen bei der KK oder dem AG???

Lg

Sheri

 
6 Antworten:

Re: Kinderkranktage

Antwort von Mistinguette am 01.02.2006, 9:05 Uhr

Die Regel ist 10 pro Kind und pro Elternteil bzw. 20 für AE.
Jedoch max. 25 pro Elternteil pro Jahr.
Also bei 2 Kinder 20 pro Elternteil pro Jahr, bei 3 Kinder 25 pro Elternteil pro Jahr insgesamt.
An diesen Tagen wird man vom Arbeitgeber freigestellt und soll deshalb bei der Krankenkasse um eine Lohnersatz Bezahlung bitten. X % werden dabei abgezogen, wieviel weiss ich nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tlw. Antwort und selbst eine Frage dazu

Antwort von Sandra mit Anna&Sarah am 01.02.2006, 10:12 Uhr

Ich weiss auch das es bei 2 Kindern je 20 Tage pro ELternteil pro Jahr gibt, also wirklich 40 Tage für euch beide pro Jahr.
Aber wie rechnet man das mit der KK und dem AG ab? Bekommt man eine Bescheinigung vom Arzt? Wo muss die dann hin? KK oder AG?
Vielleicht kann mir jemand helfen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tlw. Antwort und selbst eine Frage dazu

Antwort von desireekk am 01.02.2006, 11:28 Uhr

Es geht so:

Vom Arzt braucht man eine bescheinigung.
Dann sofort den AG informieren. der stellt Dich an diesen Tagen auf "unbezahlten Urlaub" quasi.
Eine Bescheinigung zum Lohnersatz gibt es von der KK, die auch vom AG mit ausgefüllt werden muß.

Alles zusammen dann wieder zur KK zurück :-)

Viele Grüße

Désirée

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tlw. Antwort und selbst eine Frage dazu

Antwort von Mistinguette am 01.02.2006, 13:49 Uhr

Ich habe es selber noch nie gemacht, jedoch mein Mann hatte solche Tage für unsere Tochter genommen. Beim Arzt hat er eine spezielle Kind/Eltern Krankmeldung bekommen. Eine Kopie hat er seinem AG gegeben und das Original hat er unserer KK geschickt.
Das war es dann glaube ich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Noch eine Frage: Kinderkranktage

Antwort von mayaa am 01.02.2006, 14:09 Uhr

Weiß jemand von Euch, ob es die auch bei einer privaten Krankenversicherung gibt? Danke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tage ja,

Antwort von tinai am 01.02.2006, 15:33 Uhr

Geld nein! die PKV bezahlen in aller Regel den Verdienstausfall nicht, aber am besten in den Versicherungsunterlagen nachsehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.