Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sandy21hh am 19.06.2003, 10:28 Uhr

Ich gehöre jetzt auch zu Euch..

Ich hatte am Dienstag ein vorstellungsgespräch und kann am 1 August meine Lehre zur Verkäuferin beginnen...

Zu meiner Person ich heiße Sonja, bin 23 Jahre alt und habe einen Sohn (etienne-Karim) der am 1ten 9 Monate alt wird...

Habe zwar schon n bisserl Angst da er jetzt in den Kita geht aber das muß halt sein... Ich hoffe die Trennung wird nicht alzu schlimm...

Einen Lieben gruß Sonja

 
6 Antworten:

Herzlich Willkommen

Antwort von Sunny1973 am 19.06.2003, 11:05 Uhr

... auch aus Hamburg *gg*

Ich bin 30, verheiratet, unser Sohn ist 7 Monate alt und wird auch demnächst in die KiTa kommen. Mir wurde schon prophezeit, dass es kein Thema ist, Babys an die KiTa zu gewöhnen, eher kommen Probleme, wenn die Kinder schon älter sind. Wie gesagt, wir kommen auch aus Hamburg (Horn). Ich bin allerdings nur zugezogen (zu meinem Mann, als wir geheiratet haben), ursprünglich komme ich aus Norderstedt und dort arbeite ich jetzt auch noch.

Ich finde es super, dass Du Deine Ausbildung machst, trotz Kind *hut ab* Allerdings ob Deine Berufswahl so gut war, wird sich noch zeigen. Eine Freundin von mir (auch bald 23) hat nach 3-jähriger Erziehungszeit ihre Lehre wieder aufgenommen, auch im Einzelhandel (als Fleischerei-Fachverk.) und sie hat NICHTS mehr von ihrem Sohn. Meist muss sie (auch Samstags neuerdings) bis um 20.00 Uhr arbeiten, obwohl sie als "alleinerziehend" gilt (sie hat zwar einen Freund, aber der ist auch Vollzeit berufstätig und nicht der Kindsvater).
Ich finde es eine bodenlose Frechheit eine Auzubine, die auch noch alleinerziehend ist, zu so unchristlichen Zeiten arbeiten zu lassen. Ich als Chef würde mich schämen (er kennt ihre Verhältnisse sehr gut, da sie auch mehr oder minder "befreundet" sind)!!! Meine Freundin zieht das jetzt noch ein Jahr durch (im Juni nächstes Jahr hat sie Abschlussprüfung) und dann wird sie sich umschulen lassen (gesundheitliche Gründe), weil sie mit der Arbeitszeit überhaupt nicht klar kommt (teilweise bis zu 11 Stunden stehen und wie gesagt, kaum noch Kontakt zu ihrem Kind, welches 3,5 Jahre alt ist). Sie hat es auch nur gemacht, weil sie schon die Hälfte Ihrer Lehrzeit vor der Entbindung fertig hatte und jetzt nur noch 1,5 Jahre machen muss, um ihren Abschluss zu bekommen.

Ich hoffe, Du hast es da besser, ansonsten würde ich mich nach einem anderen Beruf umschauen *nick*.

Wenn du Lust hast, schau doch mal bei www.novembermamis.de vorbei. Wir sind dort wie eine kleine große Familie und man kann mit allen Sorgen, Nöten usw. dort (zumindest seelische) Unterstützung bekommen *lächel und nen bissel Werbung mach). Das Forum ist für alle Eltern von Novembermamis 02 aus dem RuB entstanden. Würde mich freuen, wenn Du auch mal reinschaust.

Liebe Grüße
Sunny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke....

Antwort von sandy21hh am 20.06.2003, 9:33 Uhr

Ich weiß das sie arbeitszeiten für eine Familie nicht die besten sind, aber das ist halt das was mir spaß macht..

Und immer noch besser als überhaupt nicht zu arbeiten...
Mir wurde oft gesagt mein Gott warum willst Du arbeiten Du hast n Kind und bekommst doch geld vom Sozialamt..
Aber das will ich nicht..

Naja und wenn ich ausgelernt habe kann ich vorallem als Verkäuferin auch gut nur halbe Tage arbeiten...

Und da ich ein spätzügler bin hatt eich es eh schon schwer genug überhaupt was zu finden...

Aber deinen Bedenken kann ich verstehen.
Man hat ja aber auch für samstags arbeiten einen ausgleichs tag in der Woche... Da kann ich dann was mit meinem süßen machen...

Du kommst aus horn??
Ist ja dann mal gar nicht so weit wir wohnen in Jenfeld..Sagt dir das was???
Is ja witzig...

Naja danke noch mal für deinen willkommens Gruß

Einen Lieben Gruß und ein schönes Wochenende Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke....

Antwort von Sunny1973 am 20.06.2003, 9:57 Uhr

Hallo Sandy,

ja wir kommen aus Horn ;-) Jenfeld kenne ich auch (zwar nicht gut, aber ich weiss, wo das ist) *lächel*.

Wie gesagt, Du allein musst das wissen und ich ziehe den Hut vor Dir, dass Du so fest entschlossen bist, das durchzuziehen *nick*. Ich arbeite ja schon von Beginn an, allerdings die ersten Monate nur Teilzeit und ich kann mir meine Arbeitszeit gut einteilen, da ich im Familienbetrieb tätig bin. Nach 6 Monaten (also seit ca. 3-4 Wochen) arbeite ich wieder "Vollzeit" von 8-16 Uhr + Fahrtzeit (insgesamt ca. gute 1,5 Stunden). Und mir fehlt unser Spatz auf einmal SEHR. Ich bin mal gespannt, wie es wird, wenn er ab August jeden Tag in die KiTa muss *gg* Aber dann ist er ja auch relativ "nah" bei mir, da ich ihn in Hamburg Nord untergebracht habe.

Wie gesagt, ich finde Deine Einstellung ABSOLUT klasse und eigentlich müsste die jede Frau haben *seuftz*. Wobei ich auch gern öfter bei unserem Sonnenschein wäre *seuftz*. So langsam beginnt er ja mit "mobil werden" und man verpasst schon viele Sachen :(

Nachher muss ich nach Jenfeld zum Bundesgrenzschutzamt um Ware dort abzuliefern ;-)

Wenn Du Lust und Zeit hast, könnten wir uns evtl. auch mal treffen? Bist Du eigentlich alleinerziehend? Es hörte sich so an *grübel*

Liebe Grüße
Sunny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

P.S.

Antwort von Sunny1973 am 20.06.2003, 9:59 Uhr

Ach Du was mir grad noch einfällt...

Wenn Du Lust hast schau doch mal bei www.novembermamis.de vorbei. Ist ne ganz tolle Gemeinschaft geworden und es sind nicht NUR Novembermamis dabei ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nee, bin nicht allein erziehend...

Antwort von sandy21hh am 20.06.2003, 15:12 Uhr

gott sei dank nicht..
Ohne meinen Partner wäre das ganze nur halb so schön..

Ja meiner muß auch ab August ganz tags in die Kita habe schon voll den bammel..
Am 2 Juli unterschreibe ich den Vertrag und dann gehts auch schon mit der Eingewöhnung los...

Naja eigendlich hatte meine Mum ja ganz doll daran festgehalten den Kleinen zu nehmen wenn es denn ertmal soweit ist..

Aber er ist doch sehr agil und für sie naja halt nicht mehr tragbar...

Ist auch ganz gut so..Ihre lebensumstände sind für meinen Sohn halt auch nicht unbedingt die richtigen..

Na mal sehen was passiert...

Klar können wir uns mal treffen das wäre doch mal schön immerhin sind unsere Kiddies ja fast im selben alter...
wann ist Dein Sohn??? denn geboren??
Auf jedenfall im November,oder???

Würde mich freuen von Dir zu hören..

Einen Lieben Gruß Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nee, bin nicht allein erziehend...

Antwort von Sunny1973 am 20.06.2003, 19:20 Uhr

Hallo Sandy,

unser Sohn "Jason" ist am 23.11.02 geboren worden im AK Heidberg (HH-Langenhorn).

Also ich muss ehrlich sagen, manchmal habe ich mich schon gefragt, ob es mir "alleinerziehend" nicht besser ginge *lächel* weil mein Mann überhaupt keinen Einsatz gezeigt hat (die ersten 5-6 Mon.). Aber mittlerweile wird er immer besser *grins*

Mir gings wegen KiTa genauso. Meine Schwiegermutter übernimmt Jay ja grösstenteils und an 2 Tagen die Woche übernimmt meine Mutter ihn. Aber da meine Mutter auch selbständig ist, braucht sie auch mal ihre "freien Tage" für andere Dinge, als sich um unseren Sohn zu kümmern. Ausserdem bin ich der Meinung, dass es ihm gut tut mit älteren Kindern zusammen zu sein. Weder meine Mum noch meine SchwieMu machen ja irgendwas mit ihm bez. "Krabbelgruppe, Babyschwimmen" usw. (was ich nun überhaupt nicht verstehen kann). Wenn ich die Zeit hätte, würde ich das machen, aber an den Wochenenden da sind halt die meisten Frauen Zuhause bei ihren Männern. Ich zwar auch, aber mein Mann ist eh froh, wenn er mal "Ruhe" hat *lach*.

Ich nehme ja auch regelmässig an Treffen der "Novembermamis 02" teil. Die sind in ganz Deutschland teil und manchmal eben auch an den Wochenenden (demnächst in Leipzig). Wir "Novembermamis" haben uns ja schon während der SS im "Novemberforum" kennengelernt und als wir alle unsere Kids bekommen hatten, wollten wir uns nicht trennen und haben ein eigenes Forum aufgebaut. Wir sind wie eine große Familie und Neulinge werden gern und freundlich aufgenommen.

Kannst mich ja mal anmailen: Sunny@novembermamis.de wenn Du Lust hast (bestimmt, wenn wir uns auch treffen wollen *lach*).

Liebe Grüße erstmal
Sunny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.