Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Circe am 27.04.2004, 13:45 Uhr

Frage an die die in der Elternzeit sind und nebenbei arbeiten....

.....habe mich grade beim amt erkundigt, wollte von dem Herren wissen bis wieviel ich zu verdienen kann ohne das mir erziehungsgeld gestrichen wird er sagte sofort minijob dürfte ich machen.

Nun habe ich in nem anderem forum erfahren das jemanden erziehungsgeld abgezogen wurde bei nem minijob.

Kennt das noch jemand? Wie sieht es bei euch aus?

Wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte.

Mein Arbeitgeber würde mich evtl einstellen auf 400 Euro Basis, will aber echt nich das mir alles gestrichen wird dann brauche ich ja net arbeiten und noch schauen das ich nen Babysitter habe für die Zeit wo der Kindsvater nicht da ist.

LG

Circe

 
3 Antworten:

Re: Frage an die die in der Elternzeit sind und nebenbei arbeiten....

Antwort von berita am 27.04.2004, 22:57 Uhr

Wenn der Minijob pauschal versteuert ist, geht er nicht in die Berechnung des Erziehungsgeldes ein (wird also nix abgezogen). Aber wenn er auf Lohnsteuerkarte laeuft, dann doch.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke dir LG Circe oT

Antwort von Circe am 28.04.2004, 10:33 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die die in der Elternzeit sind und nebenbei arbeiten....

Antwort von marit am 28.04.2004, 15:47 Uhr

Hallo,
hm, ich denke mal das hat weniger mit dem Minijob zu tun, als damit ob du über eine bestimmte Grenze kommst. Gib doch einfach mal euer Gesamteinkommen inclusive Minijob in einen Erziehungsgeldrechner ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.