Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von HeiJak am 01.10.2003, 16:33 Uhr

@Eulalie wg. Teilzeit-Studien

Hallo Eulalie,

in der Diskussion weiter unten ("Alternative Familienpolitik") hattest Du in Deinem Beitrag von Teilzeit-Studien geschrieben:

"ja, das stimmt, ziemlich genau nach max. 8 h nimmt die leistungsfähigjkeit rapide ab. und, es gibt studien, die beweisen, dass teilzeitbeschäftigte effektiver, weil konzentrierter, ihre arbeit erledigen. weiterhin gibt es untersuchungen, dass teilzeitbeschäftigung in führungspositionen gut funktioniert, mindestens so gut, wie eine/r in vollzeit."

Kannst Du mir die Quelle geben, wo Du die gefunden hast? Die würden mich ja brennend interessieren!!

Danke schon mal im voraus!
Beste Grüsse

Johanna

 
1 Antwort:

Re: @Eulalie wg. Teilzeit-Studien

Antwort von eulalie am 02.10.2003, 16:06 Uhr

hallo johanna,

der spiegel hatte das thema vor einiger zeit mal als titel. ist vielleicht 3 jahre her oder länger, kürzer. keine ahnung mehr.
dort wurden untersuchungen präsentiert und beispiele aus wirtschaft und verwaltung genannt, die gut funktionieren, nicht nur in deutschland. andere länder sind da wohl schon viel weiter, nl, usa, fallen mir spontan ein.

auf die schnelle hab ich dir diesen artikel rausgesucht. keine studie, aber beispiele von arbeitszeitmodellen im hier&jetzt. nach meiner meinung wird es in zukunft viel mehr teilzeit geben, auch und gerade sowohl in hoch qualifizierten berufen als auch in führungsjobs.

http://www.faz.net/s/RubC9401175958F4DE28E143E68888825F6/Doc~EB810B93AC6254EC49FC2C57D69B11EF6~ATpl~Ecommon~Scontent.html

lg
e.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.