Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von @Liz am 27.03.2003, 11:46 Uhr

Betrunken im Job!!

Hallo,
ich muß jetzt unbedingt was loswerden, was mich schon lange beschäftigt, aber ich weiß nicht mit wem ich mich austauschen soll!!
Ich arbeite auf 325 Euro-Basis, 2 Nachmittage in der Woche, und es macht mir echt Spaß was anderes zu hören und zu sehen. Aber seit einiger Zeit bemerken meine Kolleginnen und ich, daß einer unserer Chefs immer öfter betrunken ist!! Wir sind 7 Kolleginnen, davon arbeiten 2 ganztags, die anderen eben auch alle auf 325 Euro-Basis. Wir sprachen bereits mit dem anderen Chef, aber der tut überhaupt nichts dergleichen!! Ist es die Machtlosigkeit, daß der andere Chef nicht dagengen unternimmt!! Was sollen wir noch tun? Sollen wir Angestellten uns zusammentun und etwas unternehmen? Was ist wenn das alles an die Öfentlichkeit kommt! Mir ist immer Angst, wenn ich in die Arbeit muß: was ist heute schon wieder!
Heute Nachmittag ist es wieder soweit, da werde ich sehen, ob er wieder betrunken ist!
Ich dachte immer, so was kommt nur in Großstadten vor aber nicht bei uns und jetzt muß ich so was live miterleben!!
Danke fürs Zuhören und Grüße von
Liz

 
1 Antwort:

Re: Betrunken im Job!!

Antwort von RaupeM am 27.03.2003, 20:44 Uhr

Hi,
ich glaub, das kommt öfter vor, als man denkt... Aber es ist nicht Eure Aufgabe, da was zu unternehmen. Ihr könntet an Eurem eigenen Stuhl sägen und Euch in Dinge einmischen, die Euch nix angehen. Das einzige wäre, ihr könntet versuchen mit ihm zu reden, aber selbst das ist, denke ich, schon unverschämt.
Aber das müsst ihr natürlich selber wissen. Bedenkt aber die Konsequenzen. Wer wird neuer Chef, wenn der alte weg ist? Ist Euer Job dann noch sicher? Geht es Euch wirklich was an dadurch, daß ihr belästigt werdet oder Nachteile davon habt?
Chefs haben meist viel Streß um die Ohren und viel Verantwortung. Da kann nicht jeder mit umgehen. Wenn es jetzt Dein Bekannter oder Freund wäre, könntest Du versuchen, mit ihm zu reden, aber so ist es, meiner Meinung nach, nicht an Dir, da was dran zu tun.
LG,
Raupe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.