Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Colly am 19.02.2003, 15:45 Uhr

Betreuungsgeld vom Jugendamt

Hallo!
Ich arbeite auf 325-Euro-Basis und meine 14 Monate alte Tochter ist in der Zeit (2 x in der Woche für je 6 Std.) bei meiner Mutter.
Kann ich hierfür eigentlich auch Betreuungskosten beantragen? Mein Mann macht z.Zt. eine Umschulung über das Arbeitsamt, weil er zuvor arbeitslos war.
Ich hoffe, mir kann jemand antworten.
LG
Colly

 
1 Antwort:

Re: Betreuungsgeld vom Jugendamt

Antwort von koi am 19.02.2003, 20:57 Uhr

Ich fragte bei meinem zuständigen Jugendamt betreffend Betreuungskosten nach. Da erhielt ich von der Sachbearbeiterin die Auskunft: Bei der Mutter (also Oma des Kindes) zahlen sie nichts!!! Im Internet unter www.laufstall.de fand ich jedoch eine Info, dass dies doch möglich ist, wenn diese nicht im gleichen Haushalt lebt, wie das Kind. Von anderen Müttern habe ich auch die Info erhalten, dass bei ihnen das Jugendamt die Betreuungskosten auch bei Betreuung durch die Mutter (also Oma) bezahlt wird. Da jedoch mein Verdienst über der Grenze liegt, habe ich mir die Mühe erspart mit dem Jugendamt über dies zu streiten! Schau mal unter www.laufstall.de nach, wenn Du es nicht findest, gib Bescheid, dann kopier ich Dir das raus und poste den Abschnitt hier!
LG Koi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.