Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sterntaler am 11.02.2004, 10:24 Uhr

*sag beim abschied, leise servus,...*(:o(

hallo ihr lieben,

servus oder gar lebwohl zu sagen (:"o(, fällt mir nicht einfach und darum möchte ich es euch mit den worten von sergio bambaren sagen,...!

"es kommt eine zeit im leben, da bleibt einem nichts anderes übrig, als seinen eigenen weg zu gehen.
eine zeit, in der man die eigenen träume verwirklichen muß!
eine zeit, in der man endlich für die eigenen überzeugungen eintreten muß um sein ziel zu erreichen!!!
Träume/Ziele bedeuten vielleicht ein hartes stück arbeit.
wenn wir versuchen, dem auszuweichen, können wir den grund, warum wir zu träumen begannen, aus den augen verlieren,
und am ende merken wir, daß der traum gar nicht mehr uns gehört! (:o(
wenn wir einfach der weisheit unseres herzens folgen, wird die zeit vielleicht dafür sorgen, daß wir unsere bestimmung erfüllen.

gerade wenn du schon fast aufgeben willst, gerade wenn du glaubst, daß das leben zu hart mir dir umspringt, dann denke daran, wer du bist und denke an deinen traum/ziel! :o)

durch unsere entscheidungen definieren wir uns selbst.
allein durch sie können wir unseren worten und träumen, leben und bedeutung verleihen!
allein duch sie können wir aus dem, was wir sind, das machen, was wir sein wollen.

neue welten zu entdecken wird dir nicht nur glück und erkenntnis,
sondern auch angst und kummer bringen. (:o(
wie willst du das glück wertschätzen, wenn du nicht weißt, was kummer ist??
wie willst du erkenntnis gewinnen, wenn du dich deinen ängsten nicht stellst??
letztendlich liegt die große herausforderung des lebens darin,
die grenzen in DIR SELBST zu überwinden und so weit zu gehen, wie du dir niemals hättest träumen lassen!! :o))
träume es. -- Tue es. -- Und du schaffst es!!! ;o)))

ich möchte euch ALLEN hier, die mir stets mit rat und tat, mit lieben und manchmal auch „zickigen“ worten ;o)) zur seite gestanden haben, von ganzem herzen danken!! DANKE!! :o) ich werde euch „die RUB-AE-Familie“ nie vergessen! (:“o(

@silence, du wirst deinen traum auch noch leben! ;o)
@rainer, von der heide, danke für alles! :o)
@bikermouse und @britta, macht’s gut ihr „vier“ und viel glück!! :o))
@rob, my flying dutchman, danke für’s lieb knuddeln ! ;o))
@miju, viel glück und vorallem freude mit deiner kleinen bande!!! :o)

@ralph,..., vielleicht bedeutet liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen wann es abschiednehmen heißt!
nicht zulassen, dass unsere gefühle dem im weg stehen, was am ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben! (:“o( danke für alles!

macht’s gut!!!!!!
Sterntaler

 
5 Antworten:

Ich wünsche Dir....

Antwort von Silence am 11.02.2004, 10:39 Uhr

Mein bestes Talerchen!

Ich wünsche Dir nur das Allerbeste, Kraft, Hoffnung, Liebe, Sonnenschein und einen Horizont, der Dein Herz zum Lachen bringt. Ich wünsche Dir eine glückliche Zeit und daß die Unbeschwertheit Dich wiederfindet. Und wenn Du das gefunden hast, so wirf Deinen Anker aus und halte es fest! Das hast Du Dir verdient!
Ich werde Dich ganz arg vermissen und hoffe, Du vergisst mich nicht!
Ich drücke Dir die Daumen, für alles, was kommen wird. In Gedanken bin ich bei Dir!

Tschaka, Du schaffst das ;-) Bis jetzt hat es sich gelohnt - Du steckst mich ein bisschen an *grins*
Wenn Dir danach ist, dann sprich zu mir. Sich die Nächte so um die Ohren zu schlagen, hat was *lachwech*

Alles Liebe und Gute von Herzen!
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Huch........................!

Antwort von britta + stacy am 11.02.2004, 10:41 Uhr

Huhu!!

Sag mal........... alles o.k. bei Dir???

Bekomme ja leider nicht mehr soo viel mit nur am Rande was...... jedenfalls hört sich das nicht gut an........

ich hoffe das es dir trotzdem gut geht und wünsche dir für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute!

Danke, ich denke es wird ne spannende Zeit ;-)))))))) mit 4 Mann auf einen Haufen ;-)))
Krümel gehts gut, hatten gestern ja wieder Termin ( wer neugierig ist, im Juli Forum poste ich ).

Viele Grüße in den Norden
:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

alles gute....

Antwort von PetraMAY am 11.02.2004, 12:28 Uhr

...euch beiden,auch wenn wir uns beide nicht immer gut verstanden haben, warum auch immer......ich hoffe das du deinen weg findest den du gehen willst.

lg pedi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: *sag beim abschied, leise servus,...*(:

Antwort von CIaudiaUSA am 11.02.2004, 23:47 Uhr

lieber sterntaler!

mich macht dein posting sehr betroffen und traurig.

ich kenne dich und deine geschichte nicht ausfuehrlich, aber man merkt, dass es dir nicht gut geht.

ich moechte dir kraft und hoffnung schicken. ich will dir sagen, dass es OK ist, fehler zu machen; sei nicht zu streng mit dir. du bist ein sehr hilfsbereiter mensch: nimm bitte auch hilfe von anderen an. kuemmere dich um dich selbst, so wie du fuer deine kinder da bist. gerade, wenns dir schlecht geht, ist "self-care" am wichtigsten!

falls ich was fuer dich tun kann, ich habe meine emailadresse oben hinterlegt. ich habe dir ja schon mal ein wenig von mir erzaehlt, vielleicht kann ich dir eine stuetze sein.

koepfchen hoch, du liebe!

gruesse von
claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: *sag beim abschied, leise servus,...*(:

Antwort von bikermouse66 am 12.02.2004, 19:31 Uhr

Hallo Talerchen,

Du wirst Deine Gründe haben zu gehen. Wenn Du meinst, es ist an der Zeit wieder herzukommen, dann tue das.

Ich kann Dir nur sagen, Glück wird einem nie einfach mal so geschenkt. Sollte es mal zur Tür hereinschauen, so verlangt es viel Kraft von Dir es ein Weilchen zu halten. Auch wenn es Dir z.B. bei uns sehr einfach erschien die Zufriedenheit, die Liebe, das Vertrauen, die Harmonie, die Kraft und Gemeinsamkeit aufzubauen und zu schaffen, so täusche Dich nicht. Es ist jeden Tag ein großes Stück Arbeit von allen Seiten. Es kostet oft Nerven, Rücksicht, Nachsicht und mal einen Schritt selber zurückzumachen. Aber dennoch, es lohnt sich und ein paar glückliche, lachende Augen, die sagen, ich liebe Dich so wie Du bist, danke sagen, ja, das ist diese Anstregung wert. Um Nachzugeben muß man sich nicht zu verbiegen. Manchmal kann geben viel mehr wert sein als nehmen. Leise Worte können mehr bewegen als laute Worte, wo man nicht nur den Tonfall, sondern auch die gesprochenen Worte später mal bereut. Oft kann ein wortlose Berührung von sekundendauer, die man gibt mehr sein als Stunden, die man zusammen verbringt.

Wir wünschen Dir alles Gute für den Weg, den Du gewählt hast.

Knuddels
mousy mit der Rockerbande

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.