Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von yola am 09.11.2005, 9:48 Uhr

Wieder mal ein Liebesbrief vom Herrn Papa...

Hallo,

nachdem sich die Anwältin vom Herrn Papa erst nach drei Wochen schriftlich melden konnte liegt jetzt, nachdem es bei uns aufgrund eines Brückenwochenendes und der Allerheiligenfeiertage mal eine Woche gedauert hat (musste mich ja auch mal kundig machen über Wechselmodell) ein Brief von seiner Anwältin vor, ich zitiere: "... muss ich anmerken, dass mein Mandant wild entschlossen ist, dass, sollte die Rückführung der Kinder abgelehnt werden, das Verfahren zum Europäischen Gerichtshof zu bringen, wo bereits ähnlich gelagerte Fälle vorliegen."
Tja, heute werde ich ja erfahren, wie das Urteil in 2. Instanz lautet, wird mir ja dann wohl nicht viel bringen, selbst wenn in meinen Sinne entschieden wird.
Musste ehrlich gesagt, trotz der besch... Situation schmunzeln über die wohl unbewusst doch sehr treffende Wortwahl der Anwältin. "WILD entschlossen" trifft den Nagel wirklich auf den Kopf. Nicht etwa FEST entschlossen oder ähnliches, Nein, WILD, will heissen wenig Vernunft aber desto mehr Testosteron, was bei so einem jähzornigen Temperament wie dem des Herrn Papas meiner Kinder ja auch nicht weiter verwunderlich ist.

Na ja, habe morgen Termin bei der Kinderpsychiaterin zwecks Gutachtens,dann noch einen Termin beim Anwalt, nächste Woche bei der Sozialhelferin, um einen Antrag beim Familienministerium auf aussergewöhnliche PKH zu stellen (an Elisabeth: Darlehen für "Besserverdienende" gibt's hier leider nicht), dann ein Termin bei der Ombudsfrau für Kinderrechte, auch nächste Woche, ein Termin bei einer Beratungsstelle für Mediation usw. nächster Termin bei der Kinderpsychiaterin...
Toll, da beisst sich die Katze in den Schwanz. Bin ja Free-lance, will heissen jeder ausgefallene Tag kein Geld, der Herr Papa zahlt nicht, obwohl er jetzt mehrfach über seine Anwälting höflich auf diesen Sachverhalt hingewiesen wurde, und die Anwalts- und Gerichtskosten erreichen mit jeder Instanz astronomischere Höhen...
Mir ist es in's Kreuz geschlagen, konnt heute morgen nicht mal die Jungs in's Auto heben. Die sind in die Kita mit dem Spruch: "Mama Bobo (entspricht Aua-Aua auf Deutsch) Rücken, Mama krank".

Heute nachmittag dann mehr zum Urteil

LG

Yola

 
2 Antworten:

Re: Wieder mal ein

Antwort von 58er am 09.11.2005, 14:34 Uhr

hallo yola,

ich kann jetzt nichts zu deinem fall sagen, weil ich dazu zu wenig lese und wenig bescheid weiss. aber zu dem jargon deiner gegenanwältin muss ich meinen spontanen eindruck (gespeist aus viel erfahrung mit unseriösen gegenanwälten, die sich als biedermann geben, aber doch brandstifter sind) denn doch loswerden: erst einmal beweist die verwendung des Wortes "wild" sehr wenig souveränität und kompetenz der gegenanwältin (schreibt sie ansonsten auch so unsachlich?). zum anderen will sie dich nur einschüchtern. denn was heisst "wild entschlossen ist, dass.."? ja, tut er´s, oder tut er´s nicht? warum droht sie schon im voraus? nach meiner erfahrung greifen anwälte nur zu solchen lächerlichen sätzen und drohungen, wenn sie sonst nichts in der hand haben oder weil der mandant hinter ihnen steht und sie dazu zwingt. jedenfalls: lass dich nicht von solchen dummen sätzen einschüchtern. du musstest schmunzeln, genau, weil du das manöver intuitiv gleich durchschaut hast.

viel glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zustimmung!

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 10.11.2005, 9:20 Uhr

Mein Ex hatte ja zuerst auch eine Anwältin, die mich prompt auf 1.600,- Euro Unterhalt pro Monat an ihn verklagen wollte und ihm den Floh ins Ohr gesetzt hat, ihm stünde quasi mein ganzes Geld zu. Die hat auch eher unsachliche Briefe geschrieben. Er hat dann doch zu einer kompetenten Anwältin gewechselt, die hätte so ein Dünnsinn nicht geschrieben.

Ansonsten: Wow! Toller Terminplan. Ist ja nicht so, als ob Du sonst nix zu tun hättest, oder?

Schreib mal, wie das Urteil aussieht *schonganzneugierigbin*.

Lieben Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.