Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von luna34 am 27.05.2004, 0:11 Uhr

neuanfang mit riesen-umzug

irgendwie komm ich nicht weiter! habe mich vor 4 jahren von meinem mann getrennt, bin seit 2002 geschieden, habe zwei töchter, 5 und 9 jahre alt. lebe schon immer in eigener wohnung im haus meiner eltern bzw. bei meinen eltern. habe nun eine zweijährige beziehung hinter mir, die daran scheiterte, daß ich mich hier im ort nicht wohl fühle, ständig mecker, meine eltern sich in die erziehung meiner kinder reinhängen. ich gehe halbtags arbeiten und bin ca. 1 std am mittag auf meine eltern als babysitter angewiesen. vor 7 monaten lernte ich einen mann kennen, 500 km weit entfernt, noch während meiner letzten beziehung! mittlerweile können wir nicht mehr ohne einander. ich überlege krampfhaft, hier alles hinter mir zu lassen und 500 km weit entfernt ein neues glückliches leben anzufangen. mit neuem partner, in einer umgebung, in der es mir super gut gefällt und ohne erziehungsreinreden meiner eltern. hat jemand damit erfahrung gemacht? ich denke leider viel zu oft an meine zwei kinder. mache mir gedanken, ob sie mit einem umzug klar kommen würden. ich weiß echt nicht weiter, aber fühl mich hier zuhause total unwohl und kann bald nicht mehr!

 
3 Antworten:

Re: neuanfang mit riesen-umzug

Antwort von sophieno am 27.05.2004, 10:33 Uhr

Hallo luna!
Wenn man deinen Text so liest, bekommt man den Verdacht, dass du in erster Linie dort weg willst, wo du bist, also dass der Antrieb nicht hin zu deinem Freund, sondern weg aus deiner jetzigen Situation sein könnte. Das würde ich mir gut überlegen. Denn ein Mann kann sicher nicht dein Leben wieder "gut" machen. Das solltest du erstmal allein versuchen, bevor du dich auf so ein neues Wagnis einlässt.
Viel Glück, sophieno

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neuanfang mit riesen-umzug

Antwort von Rob am 27.05.2004, 12:01 Uhr

Hi Luna, ich hatte denselben Eindruck wie Sophie, man kann doch auch am Wohnort ein übermässiges reinreden der Eltern unterbinden!
Und noch etwas: wie sollen die Kinder den Kontakt zum Vater beibehalten, wenn du ans andere Ende der Republik ziehen willst? Mal davon abgesehen, das du diese Entscheidung nur ZUSAMMEN mit dem Vater überhaupt treffen darfst...
Gruß, Rob

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neuanfang mit riesen-umzug

Antwort von Saiya am 27.05.2004, 12:48 Uhr

Hallo Luna,

ich sehe das etwas anders als meine beiden Vorschreiber. Ich empfinde auch Deinen Beitrag nicht als Fluchtgedanken o. ä. Und ich bin der Meinung, daß man sehr wohl mit einem Mann einen Neuanfang wagen kann und mit ihm das eigene Leben in den Griff bekommt.

So ein Neuanfang kann Wunder wirken und räumlicher Abstand zu den Eltern oder auch zu einem alten Leben ebenso.

Natürlich müßt Ihr, also Du und Dein Freund, Euch absolut sicher sein. Denn den Kindern einen Umzug von 500 km zuzumuten und dann nach einer kurzen Zeit festzustellen, daß das doch nix ist, wäre fatal.

Also alles gut gemeinsam überdenken. Mit den Kindern sprechen, evtl. mal einen Urlaub dort machen, usw.

Nichts überstürzen und natürlich mit Deinem Ex-Mann ins Reine kommen, was das Umgangsrecht mit den Kindern betrifft. Das ist für die Kinder ganz wichtig. Und die Kinder müssen auch mit Deinem neuen Partner auskommen und er natürlich mit ihnen.

Bei mir waren es keine 500 km, sondern "nur" 120 aber es hat saugut getan und tut es immer noch. Ich habe es noch keinen Tag bereut, daß ich zu meinem Freund gezogen bin. Allerdings fühlen die Kinder sich hier sehr, sehr wohl und sie sehen ihren Vater regelmäßig und wir streiten uns nicht.

Auch meine Familie fand ich erdrückend. Heute fahre ich dafür sehr gerne ab und zu mal wieder "heim" und das Verhältnis zu meiner Mama ist besser den je.

Bei uns hat es funktioniert. Aber bitte nichts überstürzen, sondern alles wohl überlegen!

Ich wünsch Dir alles Gute für die Zukunft!!!

Lieben Gruß
Cindy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.