Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ghostrider am 31.08.2005, 11:13 Uhr

Nach Scheidung zum Einwohnermeldeamt???

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob das tatsächlich so ist:
Mir wurde erzählt, man muss nach der Scheidung mit dem Scheidungsurteil zum Einwohnermeldeamt gehen und sich dort als geschieden melden?? Ist dem so??????

 
2 Antworten:

Re: Nach Scheidung zum Einwohnermeldeamt???

Antwort von mamafürvier am 31.08.2005, 20:46 Uhr

Ich bin schon seit über 10 Jahhren geschieden und ich denke es ist so. Du mußt die Kinderfreibeträge teilen und gegebenenfalls die Steuerklasse ändern lassen. da das bei mir aber ewig her ist könnte es auch anders sein. Also ohne Gewähr.
Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nach Scheidung zum Einwohnermeldeamt???

Antwort von Ramona&Pascal am 31.08.2005, 21:06 Uhr

Das brauchte ich nicht, ich habe während des Getrenntlebens schon die Steuerklasse ändern lassen, mehr aber auch nicht.

LG Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.