Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Suka73 am 26.04.2005, 15:17 Uhr

Mal ne persönliche Frage / neuer Partner (lang)

Halli,
also ich bin ja jetzt eigentlich schon seit fast 2 Jahren ohne Partner. Ja gut, ich hatte "nebenher" für ein paar Monate jemanden, der nicht hier in meiner Stadt wohnt. Ich hatte mich allerdings in irgendwas reingesteigert, kurzum also eine Beziehung wollte dieser Mann nicht, dazu muss man aber sagen, dass genau dieser Mann seit Jahren mein Traummann war/ist.

Egal, darum gehts jetzt auch gar nicht.

Ich habe mich auf zwei Internetdating-Plattformen angemeldet und dort nach wirklich vielen vielen vielen Pleiten und kranken hirnlosen Kerlen jemanden kennengelernt, mit dem ich seit ein paar Tagen recht regen Telefonkontakt habe. Auf den Bildern sieht er auch nett aus. Also sagen wir mal so, ich suche zwar jetzt nicht wirklich einen Partner aber man will oder möchte das ja auch nicht ausschließen. Ich bin mir einerseits darüber bewußt, dass ich eigentlich recht glücklich mit meinem Single/AE-Dasein bin, eine neue Beziehung aufzubauen wird sicher auch schwer, allein zeitlich meine ich. Und bei den ersten Treffen muss oder möchte ich Simon jetzt nicht zwingend IMMER dabei haben. Klar sollte der Typ, bei Gefallen, auch irgendwie mit dem Kind klarkommen, aber hauptsächlich such ich ja jemanden für mich...

Das ebenfalls nebensächlich :o) Was will die Alte eigentlich? *g*

Meine Frage ist, habt Ihr nach Euren Trennungen lange gebraucht, einen neuen Partner an Eurer SEite zu akzeptieren bzw. überhaupt einen zu finden? Wie hat sich das dann entwickelt? Wo habt Ihr sie kennengelernt und wie klappt es mit Euren Kids?

Ich bin irgendwie so unsicher, ich freue mich sehr den Mann diese Woche mal zu treffen, andererseits habe ich schon ziemliche Angst vor einer weiteren Pleite. Ja klar, EIN Treffen heißt ja nicht gleich, dass ich ihn heiraten muss oder so, wahrscheinlich find ich ihn in natura eh doof *g* aber ich möchte mir auch nicht mehr länger selbst im Wege stehen und endlich mal wieder neue Leute kennenlernen.

Versteht einer was ich will?

LG Sue

 
10 Antworten:

Re: Mal ne persönliche Frage / neuer Partner (lang)

Antwort von kevin03 am 26.04.2005, 15:49 Uhr

Hallo Sue!

Ich hatte mich letztes Jahr im Oktober vom Erzeuger meines Sohnes getrennt und bin Anfang Dezember auf Freenet-Single gegangen.

Habe dann auch nach einigen Idioten im Februar einen ganz lieben Menschen kennen und lieben gelernt.

Wir hatten uns nur über Mail-Kontakt ineinander verliebt und auch zwei Wochen nur telefoniert und gemailt bis wir uns das erste Mal getroffen hatten.

Aus dem verliebtsein wurde Liebe und wir sind seit dem zusammen und sehr glücklich.

Und wenn alles so prima läuft, dann zieh ich Ende des Jahres zu ihm.

Er kam auch von Anfang an ganz super mit meinem Sohn (16 Monate) klar und er kümmert sich rührend um ihn so als wär er sein Kind und das nach so kurzer Zeit.

LG Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne persönliche Frage / neuer Partner (lang)

Antwort von Nina3 am 26.04.2005, 16:39 Uhr

Huhu Suka!

Also nach mehreren Volltrotteln (sowohl aus dem I-Net, als auch aus vergangenen Schulzeiten) habe ich dann letztes Jahr im Frühling mein Schnuckelchen kennengelernt.

Ha, Samstag haben wir unser 4. richtiges Date - also ohne Kinder - es ist alles scheissen kompliziert. Haben uns 3 mal getrennt im letzten Jahr, aber irgendwie kam er doch immer wieder angewackelt *g*.

Seltsam war, dass wir uns über den Messanger kennen lernten und ich ihn anfangs absolut nervig und ätzend fand. Irgendwann meinte er, wir könnten ja mal telefonieren. Ich hielt das irgendwie für gar keine gute Idee, aber es war Sonntag Abend - mir war ziemlich langweilig..... Da hatte ich ihn am Telefon und war baff. Dieser Mensch, der so extrem ätzend schrieb, war sowas von sympathisch und hatte eine faszinierende Stimme und wir haben uns auf Anhieb 3 Stunden unterhalten können.

Als wir uns eine Woche später trafen, war mein erster Gedanke: "Na dein Bild war aber auch mehr als geschmeichelt..." und eine weitere Woche später war ich völlig verknallt.

Was wird? Ende des Jahres bin ich schlauer........

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne persönliche Frage / neuer Partner (lang)

Antwort von vallie am 26.04.2005, 16:54 Uhr

also ich hatte schon zweimal dieses "glück"...
nach der trennung vom kv noch vor der geburt meiner tochter habe ich 10 monate nach der geburt einen mann kennengelernt mit dem ich fast vier jahre zusammen war. nach dieser trennung habe ich ein halbes jahr später meinen jetzigen mann kennengelernt (alle beide in der "öffentlichkeit", den ersten in der kneipe ( pappasito´s, vielleicht kennst du es) den 2. auf einem stadlfest in feldkirchen). beide haben meine tochter wie ihr eigenes kind angenommen. was umso leichter fiel und fällt, da der kv in unserem leben keine rolle spielt.
beide herren haben sich nahtlos in unseren lebensrhythmus eingefügt und ich hoffe, dass es mit dem zweiten ein ganzes leben lang so bleibt....(sind jetzt 5 jahre zusammen, prognose ist seeehhhhhrrrr gut :-))


lg nach trudering

vallie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was mach ich falsch???

Antwort von matiz am 26.04.2005, 18:57 Uhr

Also ich bin jetzt dann im Mai 2 Jahre alleine ... einmal hat sich in dieser Zeit was angebahnt, der Typ hat sich aber dann als Schlaftablette erwiesen :-(

Ich bin bei mehreren Single-Seiten im Netz angemeldet - ich ziehe NUR Nieten, Volltrottel und Psychopathen raus *grmpf*

Was mach ich falsch???

Ich wäre froh, mal einen ganz "normalen" Mann kennenzulernen; mir ist es echt schleierhaft, wie frau übers Netz nette und interessante Männern kennenlernen kann, bei mir gibts bisher nur Schrott :-(

LG, matiz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@matiz: *handreich*

Antwort von max am 26.04.2005, 19:17 Uhr

Hi!
Bin auch bei einigen Singleseiten (aber erst seit kurzem). Davor auf einer großen in Ö und mir haben echt nur Nieten geschrieben. Allein die Fotos haben mich schon total abgeschreckt oder sie waren gleich 10 Jahre oder mehr älter als ich. Nein, das brauch ich echt nicht.

Und den einzigen Kerl, den ich angeschrieben hab, der will mich nicht (zumindest nicht als Partner). Aber es besteht noch Hoffnung. Habe gestern die 1. RÜckantwort von einem nett aussehenden und wirkenden Mann bekommen (auch Gitarrist, bin jetzt den Musikern verfallen). Mal sehen ob es zu einem Treffen kommt. Hab ihm zumindest meine Tel.Nummer hinterlassen.

Aber eigentlich wundert es mich nicht. Wenn ich auf diese Singleseiten schaue, sind da zwar irrsinnig viele Mädels drinnen, dir alle Models sein könnten (oder aber nur gute Fotos haben) aber die Männer sind alle nur schrecklich!

Weiß nicht woher das kommt. Und ich bin echt schon ur lange solo. Brauche jetzt echt einen Freund, weil sonst drehe ich noch durch. Besonders die Wochenenden werden immer schlimmer.

lg max und daumendrück dass wir bald den "Richtigen" finden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Nina

Antwort von max am 26.04.2005, 19:19 Uhr

Hallo Nina!

Schön wieder mal von dir zu hören! Gibt es was Neues bei euch? Oder warum bist du Ende des Jahres schlauer *neugierigbin*?

Wir stecken gerade in einer kleinen Krise und das 1 Woche vor Rom.
Aber viell. tut uns Rom ja gut und wir kommen uns wieder etwas näher.
lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @matiz: *auch handreicht*

Antwort von Loean am 26.04.2005, 20:55 Uhr

ich biete 10 Jahre Single-Dasein mit 4 kurzen Beziehungsversuchen (nie länger als 2 monate)

single-seiten sind schrott ....

Gruss
Loean

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne persönliche Frage / neuer Partner (lang)

Antwort von Sabri am 26.04.2005, 22:28 Uhr

Hi Sue!
Ich habe meinen Freund (nach zweieinhalb Jahren Single-Dasein) auch im Internet kennengelernt. Wir sind jetzt seit einem dreiviertel Jahr zusammen und ich denke das Ende ist noch nicht abzusehen:-)))
Meine Tochter war nie ein Hinderungsgrund für ihn, eher im Gegenteil, weil ich ihn in Verdacht habe, dass er gerne Kinder hätte, aber auf Nummer Sicher gehen will, was einfacher ist, wenn es erst mal nicht die eigenen sind.
Gruß, Sabri

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke

Antwort von Suka73 am 27.04.2005, 9:36 Uhr

für die Antworten und guten Morgen.

Also sagen wir mal so, ich glaube nicht, dass ich häßlich bin oder sowas, ich bin auch nicht 150 kg schwer oder habe nur Stroh im Hirn. Mein Problem ist, dass ich (selbst wenn ich unterwegs bin) nie angesprochen werde und auch selbst Flirtsignale, die ich sende, bleiben unbeantwortet. Eine Freundin meinte mal, ich würde die Männer mit meinem Äußeren abschrecken... also dass sie denken "da hab ich eh keine Chance" Und ich bin weiß Gott kein Modeltyp!!!! Aber im Internet ist die Resonanz schon recht heftig. Ich hatte sehr viele Zuschriften, aber von 20 Zuschriften waren 18 Volltrottel dabei. Paßten entweder NIE ins Suchprofil (wozu gibt es sowas sonst???) oder hatten einen Fetisch, mit dem ich nichts anfangen konnte und als ich das dann sagte hieß es "dann fi%&$& Dich doch selbst, Du blöde Kuh" und so Sachen halt. Es war nicht EIN normaler Typ dabei, selbst der mit dem ich mich morgen treffe war anfangs sehr strange drauf (ich kann es nicht leiden, wenn jemand nach 5 Minuten Maus oder Süße sagt und er kennt mich gar nicht)
Er hat aber auf nette Art und Weise nicht locker gelassen und so haben wir angefangen zu telefonieren. Mal sehen was draus wird. Wie gesagt ich erwarte nichts oder nicht viel und hoffe einfach nur, dass ich einen schönen Abend haben werde, am Telefon haben wir uns zumindest schon totgelacht und zugetextet...

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke

Antwort von matiz am 27.04.2005, 10:31 Uhr

Na dann wünsche ich Dir für morgen viel Glück und vor allem viel Spaß!! :-))

LG matiz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.