Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sky76 am 21.06.2005, 12:58 Uhr

ist das noch normal oder flipp ich aus???

hallo ihr,

muss mich jetzt auch mal ausk....
ich weiss nicht ob das normal ist oder ob ich langsam verrückt werde.
ich bin seid einem jahr mit meinem partner zusammen und bin eigentlichauch glücklich und liebe ihn auch unendlich.
doch ich flippe in letzter zeit immer so schnell aus.
wenn was ist geh ich hoch wie ein hb männchen.
bin auch immer rappelig.
heute ist wieder so ein tag wo ich mich echt frage warum bist du eigentlich auf der welt bist du eigentlich nur der ar... vom dienst.
ich muss auch sagen mein sohn ist auch nicht der einfachste macht auch viel stress und er ist erst 5 will gar nicht wissen was da noch kommt.
wollte mal wissen ob ihr auch sowas hattet oder ob einer weiss wo man sich mal professionelle hilfe holen kann?
bin ich denn echt ein fall für den psychiater??

sorry wenn das ein wenig wild geschrieben ist aber ich habe heute nicht meinen tag und weiss auch nicht mehr was ich machen soll. ich kann mich heute selber nicht leiden.

danke für eure hilfe

 
11 Antworten:

Re: ist das noch normal oder flipp ich aus???

Antwort von Tanja08 am 21.06.2005, 13:21 Uhr

mit Deinem sohn das scheint am Jahrgang zu liegen, habe ich mittlerweile oft gelesen / gehoert das die 5 jaehrigen krass drauf sind, ist bei meinem auch so.

Ich versuche das jetzt mal mit bachblueten.

http://www.angelika-petersen.de/bachblueten/kurzbb.htm

guck Dir das mal an, da sind alle Blueten drauf und vielleicht findest Du was, ich fuer mich finde, es ist einen versuch wert.
ich raste auch superschnell aus, habe nur noch herzrasen, bin gereizt und so, ich versuche das auf jedenfall mal :)

Liebe Gruesse
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist das noch normal oder flipp ich aus???

Antwort von Fuzzi85 am 21.06.2005, 13:23 Uhr

Hallo!!

Du bist nicht allein:-)!!!!
Mir geht es manchmal auch so! Meist ist dann auch meine Tochter schlecht drauf und es gibt nur Unstimmigkeiten.und meine Tochter ist erst1,5 Jahre alt!!!

Mir hilft dann immer wenn ich mir selber etwas Gutes tue. Nichts besonderes, ich lass den Haushalt liegen,oder nehm ein Bad,usw.

Außerdem sag ich denjenigen die mich aushalten müssen,das ich schlecht drauf bin. dann nehmen sie das nicht persönlich und wissen das sie mir besser ausm weg gehen sollen:-)

Viel Kraft!!!!

LG Maya

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist das noch normal oder flipp ich aus???

Antwort von Sky76 am 21.06.2005, 13:43 Uhr

habe auch so eine angst meinen partner zu verlieren.

die blüten hören sich gut an
bekommt man die in der apotheke oder sind die verschreibungspflichtig??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist das noch normal oder flipp ich aus???

Antwort von Tanja08 am 21.06.2005, 14:04 Uhr

Die bekommst Du ohne rezept, ich schick Dir noch einen Link, da steht ne menge drin, da habe ich mich ueber das ganze informiert und sowas kann man auch Kids geben, die gerade ne "weglauf-phase" haben weil es auf Pflanzlicher basis ist :)

Bekommt meiner dann auch mal *lach*
Mal sehen obs die gewuenschte wirkung bringt :)

http://www.gwx.de/cgi-bin/forum/yabb/YaBB.pl#allgemein

am anfang soll Rescue ganz gut sein, wenn man etwas brauch das schnell helfen soll wieder "runter zukommen" und dann kann man in rhe gucken und den Bluetentest machen, um zusehen was einem zusagt und so.

Liebe Gruesse
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist das noch normal oder flipp ich aus???

Antwort von Tanja08 am 21.06.2005, 14:06 Uhr

Ich kann Dich mit der Verlustangst voll verstehen, wir haben auch gerade eine Kriese und ich habe auch Angst davor. Meist streiten wir weil er seine Ruhe haben will und die Kids sich staendig streiten, dann ist es einfach nur noch laut, dann sind wir genervt und giften uns auch an.
Mal sehen wie es weiter geht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lasst doch mal Eure Schilddrüse untersuchen....!!!

Antwort von romysma am 21.06.2005, 17:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben, darf ich mich kurz vorstellen? Bin seit einiger Zeit stille Leserin vor allem in diesem Forum, bin alleinerziehend mit einem fast dreijährigen Sohn in Berlin. War früher (ca. 4 Jahre) mal im KIWU-Forum). Ja, so kanns kommen. Aber jetzt mal zum Thema. Wer unter unerklärlicher Reizbarkeit, Herzrasen, allgemeinem Unwohlsein leidet, könnte eine Schilddrüsenüberfunktion haben. Ich dachte damals, als ich das hatte und nicht wusste, was es war, ich werde noch "verrückt". "Rappelig" ist wohl auch ein schönes Wort dafür....War ich aber garnich, sondern nur ein wenig übersättigt an Schilddrüsenhormonen. Lässt sich ganz leicht beheben und man wird ganz schnell wieder "normal".... *gg* Liebe Grüsse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lasst doch mal Eure Schilddrüse untersuchen....!!!

Antwort von Tanja08 am 21.06.2005, 18:21 Uhr

Hallo romysma,

bei mir ist es nicht unerklaerlich, ich lebe seit 5 Jahren im Kleinkrieg mit meinem Ex, habe mich waehrend der Schwangerschaft getrennt und bisher noch keine Ruhe gefunden um mich an mein neues Leben zu gewoehnen weil sich mein Ex staendig was neues einfallen laesst.
Mit meinem Freund gibts mittlerweile auch Stress wegen der kinder, naja un der Kleine (5 Jahre) ist den ganzen Tag nur am powern, kann sich nicht alleine beschaeftigen, dazu noch ein 11 jaehriger der natuerlich auch ueber seine Probleme reden will, ich denke es ist einfach der staendige Stress, vor zwei jahren bin ich im Geschaeft an der Kasse umgefallen, kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus und da wurde bestaetigt das es der Stress ist.
Um 19 Uhr bin ich dann so erschoepft das ich ins Bett gehen koennte :)

Liebe Gruesse
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jaja, der Stress, nicht immer!!!

Antwort von romysma am 21.06.2005, 19:13 Uhr

Es wird immer alles auf den Stress geschoben, man erzählt, man hat Stress (den hatte ich damals auch, und zwar maximal), und schon sitzt man beim Kardiologen, der auch sagt, es ist der Stress, anschließend beim PSYCHIATER (, der das gleiche behauptet). Und zum Schluss stellt sich durch Eigeninitiative (Internet, Selbstdiagnose, im Ernst) heraus, dass das alles gar nicht stimmt, was der FACH-Arzt auch anschließend bestätigen konnte. Es hatte eine körperliche Ursache, die allerdings, so wurde mir gesagt, durch Stress EVENTUELL auch ausgelöst werden kann. Die wissen auch nicht alles...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist das noch normal oder flipp ich aus???

Antwort von nette36 am 21.06.2005, 20:00 Uhr

Hm....hört sich für mich an ...als wenn du mit deinem Leben nicht so glücklich und ausgeglichen bist...Fehlt dir was?? Wenn ja dann überleg mal was ..und wie du es bessern kannst...!! Drück dir die Daumen....lg yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für Eure Antworten

Antwort von Sky76 am 21.06.2005, 21:05 Uhr

danke danke danke.

ich dachte schon ich drehe langsam durch aber nun merke ich ja das ich damit nicht alleine bin.

wünsche euch allen auch viel glück mit der sache fertig zu werden ;o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jaja, der Stress, nicht immer!!!

Antwort von Tanja08 am 22.06.2005, 18:51 Uhr

ich habe gerademal im Internet geschaut:

"Wie bemerkt man eine Schilddrüsenüberfunktion?

* Nervosität, Schlaflosigkeit, innere Unruhe, labile Gefühlslage (Tränenausbrüche, gesteigerte Erregbarkeit, Aggressionen)
* Zittern der Hände
* Schnelle Erschöpfung
* Herzklopfen, Pulsrasen oder unregelmäßiger Puls
* Hitzewallungen, Wärmeempfindlichkeit und (nächtliche) Schweißausbrüche
* Warme und feuchte Haut, Haarausfall, trockenes, brüchiges Haar, Gewichtsverlust trotz erhöhtem Appetit
* Muskelschwäche
* Muskelschmerzen und manchmal unkontrollierbares Muskelzittern
* Häufiger und flüssiger Stuhlgang
* Unregelmäßige Zyklusblutung
* Erhöhte Körpertemperatur
* Bei manchen Formen auch Augenbeschwerden (Trockenheitsgefühl, Doppelbilder, Brennen)
"

von den 12 Punkten treffen 9 zu, ich gehe dann morgen mal zum Doc :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.