Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von immipia am 21.11.2005, 14:34 Uhr

Ich kann nicht mehr

Hallo Ihr,
ich lese hier schon länger mit,und muß nun doch auch mal was schreiben.Wie kommt Ihr nur mit dem Allein sein klar?Ich vermisse meinen Ex so sehr...Er hat sich nach knapp 4 Jahren von uns im September getrennt.Wir telefonieren regelmäßig,er nimmt die Kleine.Alles passt super.Und jetzt reden wir auch über alles.Ich weiß nicht was ich machen soll,bin schon in Therapie um von ihm weg zu komen.Aber ich kann nicht.Ich werde immer an ihm hängen bleiben.Ich hatte schon genug Möglichkeiten,jemanden anderen kennenzulernen-aber ich will nicht.Ich will wieder mit ihm zusammen sein.Was soll ich nur machen,bei Euch hört sich das alles so gut und einfach an...
LG Immi+Pia

 
15 Antworten:

Re: Ich kann nicht mehr

Antwort von Suka73 am 21.11.2005, 14:42 Uhr

warum habt Ihr Euch denn getrennt? Nur mal so frag...

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich kann nicht mehr

Antwort von immipia am 21.11.2005, 14:49 Uhr

Hallo,
bei uns ging alles sehr schnell.dazu wurde ich eifersüchtig,weil er nachdem die Kleine da war viel alleine los gegangen ist,und ich hab geklammert.Ich wollte ihn für mich haben.Saß den ganzen Tag mit der Lütten hier alleine und wollte ihn einfach nur bei mir haben...Das Klammern kommt,weil ich nie richtige Eltern hatte(lt.Therapeutin).Das war,das ich nichts durfte,und wenns mir schlecht ging/geht,bekomm ich Geld.Das habe ich alles von meinem Ex gefordert.Der ist dann letztendlich geflüchtet.
LG Immi+Pia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ist zu früh .......

Antwort von aprilscherz2000 am 21.11.2005, 15:00 Uhr

.....um von ihm los zu kommen!Und wer weiß vieleicht kommt ja wieder alles zusammen.
Irgentwie befand ich mich vor nem Monat in der gleichen stuation.Mittlerweile haben wir viel geredet und festgestellt das unsere Liebe stark ist (allerdings wir wohl nicht miteinander leben können)
Wir versuchen es gerade wieder.
WEnn du magst können wir mailen oder treffen uns mal zum chat

Gruss chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist zu früh .......

Antwort von inge-dore am 21.11.2005, 17:25 Uhr

Ich schliesse mich meiner Vorrednerin an. Gib dir Zeit, es sind erst 2 Monate. Ich wollte meinen Ex noch nach 4 Monaten wiederhaben, obwohl es nur Zoff gab.

Jetzt nach einem Jahr komme ich auch mit dem Alleinsein klar und bin frei für einen Neuen.

Das wird schon, bestimmt, du bist ja auch in bester Behandlung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ist zu früh .......

Antwort von dorisl am 21.11.2005, 17:30 Uhr

Hallo,

dein Beitrag klingt etwas unreif, sorry wenn ich mich täusche.

Ich bin der Meinung, man muss erst gut auf eigenen Beinen stehen können bevor eine Parterschaft auch funktioniert. Gib dir daher Zeit um alleine zurecht zu kommen.

Liebe Grüße und alles Gute,

Doris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich kann nicht mehr

Antwort von immipia am 21.11.2005, 20:22 Uhr

Hi Ihr alle,
vielen Dank für Eure Antworten.Ich würde so gerne beser damit klar kommen.Und ich weiß auch,das-wenn ich mein Leben hab-ich dann ne bessere Partnerin sein kann/werde.Nur hab ich hier niemanden.Und wie soll ich denn andere Menschen kennenlerne,mit den ich mal eben Abends wohin gehen kann?Und dann hab ich auch schlecht jemanden,der auf Pia aufpasst...Und selbst wenn,wo soll ich denn alleine hin???
GLG Immi+Pia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich kann nicht mehr

Antwort von Kamaso am 21.11.2005, 22:43 Uhr

Hallo, Immi+Pia.

Ich habe vor 3 Monaten ähnliches mitgemacht, mein Freund hat sich nach fast 3 Jahren von mir getrennt.
Bei mir war es wie bei Dir, ich habe nach der Geburt unseres Kindes angefangen zu klammern, wollte ihn immer um mich haben, und das hat ihn - unter anderem - abgeschreckt und genervt.
Ich bin mittlerweile auch in Behandlung und vor kurzem hatte ich das erste Mal das Gefühl von Gleichgültigkeit ihm gegenüber.
Wie sagt man so schön, die Zeit heilt alle Wunden, da ist schon was dran, auch wenn sicher Narben zurück bleiben.
Wenn Du magst, schreib mich an, email-Adresse ist hinterlegt, vielleicht kann ich Dir ein bisschen weiterhelfen.
Kopf hoch und LG
Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich kann nicht mehr

Antwort von jaana28 am 22.11.2005, 9:24 Uhr

Hallo!

Mir geht es ähnlich hier. Habe auch kaum Freund und kenne hier auch niemanden. Meine beiden kleinen Racker nimmt auch kaum mal jemand.
Daher bin ich einfach auf die Idee gekommen über die Kinder andere Leute kennen zu lernen. Im Kindergarten, in Krabbelgruppen, Babyschwimmen, Kinderturnen, etc. gibt es eine Menge Mütter denen es genauso geht. Such doch mal ein paar Adressen und Termine raus und geh einfach mal hin. Dann siehst du mal was anderes und deine Kleine hat auch mal Kontakte zu anderen Kindern. Vielleicht entwickeln sich ja auch Freundschaften für Dich.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich kann nicht mehr

Antwort von immipia am 22.11.2005, 10:55 Uhr

Hallo Jaana,
also tagsüber sind wir viel unterwegs.Di.+Do.geht Pia spielen und Mittwochs haben wir Krabbelgruppe.Da kenn ich auch einige Mamas mit denen ich mich treffen kann-aber immer nur tagsüber.Abends sind ihre Männer da,und sie haben keine Zeit für mich(ist ja auch OK).Und Abends und am Wochenende ist es am schlimmsten für mich.Ich war schon bei 2 AE-gruppen,aber die haben mir gar nicht zugesagt,deswegen bin ich da nicht mehr hin.
LG Immi+Pia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht mir auch so, liebe ihn auch noch!

Antwort von hottehü am 22.11.2005, 12:32 Uhr

Hei!
Leider geht es mir jetzt auch so, ich bin vor 2 Monaten zu meinem Mann gezogen, nach Norwegen, wir waren davor ca. 6 Monate getrennt(wohnend), da er erst allein dahin ging. Wir sind übrigens 7 Jahre verheiratet und haben 2 Mädls 2 und 6. Leider stellten wir fest, das wir auch in den paar Monaten ganz gut alleine leben konnten und dann klappte es garnicht mehr, er will immer am Wochenende weg und ich kann nicht, da ich hier niemanden kenne, dann hat er eine "gute" Freundin und die macht mich rasend eifersüchtig, soll anscheinend nichts laufen. Aber ich bin nur eifersüchtig, da er lieber mit ihr zusammen ist als mit mir. Ich streite mich nur noch vor lauter Eifersucht und auch sonst klappt garnichts mehr. Leider muß ich wieder zurück nach D , da ich kein norwegisch lernen kann, habe keinen Kigaplatz der ist viel zu teuer und habe keinen Job. Vielleicht komme ich nur so über ihn weg und ziehe irgendwann wieder nach Norwegen, aber jetzt muß ich etwas Abstand haben, der Kinder wegen tut es mir sehr leid, aber er wird hoffentlich öfter runterfliegen. Wo wohnst Du denn? Ich werde neben meine Eltern und Schwester ziehen, die können auf die Kinder aufpassen, das ich arbeiten gehen kann und selber neu Anfange. Mach doch auch etwas um dich abzulenken. Viel Glück Gruß Gitte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich kann nicht mehr

Antwort von huschel31 am 22.11.2005, 13:48 Uhr

Hallo,
ich finde nicht das du unreif klingst, es ist völlig normal das du nach so kurzer Zeit noch nicht darüber hinweg bist und es nicht glauben kannst das es vorbei ist. Ich bin in fast der selber Situation. Mein Mann hat mich und unsere Kleine Ende Juni verlassen und ich bin immer noch nicht richtig darüber hinweg, obwohl ich jetzt wenigstens weiß das es besser so ist. Denke einfach an seine negativen Seiten und das du vorher auch alleine warst und das auch geschafft hast. Sei stark für dich und deine Tochter und dann schaffst du es. VERSPROCHEN!!! Woher kommst du denn? Vielleicht wohnt ja einer von uns in deiner Nähe.
Du kannst mich gerne anmailen.
Viele liebe Grüße Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich kenne das auch

Antwort von VeraundZoé am 22.11.2005, 14:05 Uhr

.....und das obwohl ich "schon" im März ausgezogen bin. Habe durch die Kleine und weil wir im selben Ort wohnen sehr viel Kontakt zu meinem Noch-Mann und komme auch nicht los von ihm. "Leider" hatten wir immer wieder "engeren" Kontakt, auch sexuell, es wurde geredet, dann wieder nicht. Es ging 2 Wochen gut, dann wieder STress und so ging es nun immer wieder hin und her. Da wir beide noch Gefühle füreinander haben kann ich nicht so loslassen. Habe nun vor ner Woche endgültig gesagt es ist Schluss zw. uns und nun kämpfe ich, nicht "rückfällig" zu werden....
...ich kann mich den Tips der Anderen nur Anschliessen...kannst mich auch gerne anmailen...wo kommst Du denn her ??
Alles Gute und lg vera

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich komme aus Hamburg

Antwort von immipia am 22.11.2005, 14:19 Uhr

ich wohne hier seit 3 Jahren und möchte hier eigentlich auch nicht weg...
GLG Immi+Pia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@huschel31

Antwort von immipia am 22.11.2005, 14:21 Uhr

Hallo Anja,
ich bekomm meine Mail an Dich nicht raus.Steht immer falsche Adresse-kann nicht zugeordnet werden???Falls sie also doch doppelt und dreifach angekommen ist,nicht böse sein ;-))
GLG Immi+Pia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @immipia

Antwort von huschel31 am 23.11.2005, 9:26 Uhr

Hallo ihr zwei,
ich glaube ich hatte die falsche Addy hinterlegt, jetzt müsste es funktionieren (komme aus der Nähe von Bremen)
Gruss Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.