Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von PetraMAY am 13.01.2003, 11:48 Uhr

Hallo danifex....also laut Berechnung seiner Anwältin soll er...

...für je Kind 58,42 Euro zahlen und für mich 226,86 Euro Unterhalt, das Kindergeld erhalte ich selber von der Kindergeldkasse.

LG Petra

 
3 Antworten:

Für die Kinder zu wenig!!

Antwort von britta + stacy am 13.01.2003, 16:08 Uhr

Hallo Petra!

Das ist für die Kinder zu wenig!!!

Wie unten gelesen ist der Mindestsatz für Kinder höher!! Kindergeld gibt es obendrauf!!!
Also 177 Unterhalt Vater + Kindergeld 154!!

Aber ich denke das Ergebnis wird da höher liegen!

Bis dann

LG

Britta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für die Kinder zu wenig!!

Antwort von RainerM am 14.01.2003, 7:48 Uhr

hmmm, ja, der Unterhalt ist wenig.

Vielleicht ist ja wirklich so wenig möglich?

Aber ersteinmal muss man das als Verhandlungsposition der anderen Seite betrachten und noch nicht als letztes Wort.

Kommt auch darauf an, wie hoch z.B. die ehebedingte Schulden/Kosten sind, die der Vater ersteinmal weiterhin tragen muss.
Die sind dann vor Ermittlung des Unterhaltes abzugsfähig, zumindest während der Trennungszeit.

Wenn er seine Lohnabrechnungen etc etc beigefügt hatte und seine Berechnung, dann kann Petras Anwalt schon prüfen, was los ist.

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kann meinem Vorposter :-) nur zustimmen ...

Antwort von danifex am 15.01.2003, 23:12 Uhr

Hallo ...

... diese Summe von ca. 56€ kann durchaus real sein , leider ...

Wie mein Vorposter schon geschrieben hat, hängt es sehr stark von ehebedingten Schulden z.B. gemeinsame Kredite, Haus, Auto ab ... wenn er diese zukünftig weiter trägt oder geltend macht ( darunter fallen auch Lebensversicherungen ect. ... ) kann das Minimum der Düsseldorfer Tabelle ( 177,-€ ) entsprechend gemindert werden. Ca. 850,-€ stehen ihm als Person zu, sog. Selbstbehaltsgrenze ...

Setz Dich doch mal hin und rechne "seine" festen Kosten durch ... müßte Deine RA ja haben, schummeln ist da echt schwierig ...

Bei mir ist es ähnlich: mein Mann trägt die gemeinsamen Kredite weiter und ich erhalte ca. 70,-€ Kindesunterhalt und für mich NIX ...

Falls noch Fragen sind Steinmann743@aol.com ... helfe gerne und hab auch jemanden, der das nochmal durchrechnet ...

Gruß

Daniela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.