kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 15.03.2006, 22:17 Uhr zurück

Re: @leo13

Wir haben auch einen ehemaligen Tierheimhund.

Eine bildschöne Hündin, die mit 9 Monaten schon im Tierheim saß.
Die Leute, die sie bekommen haben, wurden nie kontrolliert. Die letzte Impfung war die aus dem Tierheim.
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/52/1073252/1024_3537323734386137.jpg

Wir bekamen sie dreijährig.
Der Hund hat sich EINGEGRABEN vor Schiss, wenn man eine schlagende Hand-Bewegung machte.
Der Hund läuft bis heute noch nicht geradeaus sondern immer in schlängelndem Zickzack.
Er (also sie *g*) ist scheuer als unsere "normalen" Hunde und hat einen leichten Hau weg, bekommt öfter Angst.

Mit Kontrollen wäre dieser Hund vielleicht vor so manchem bewahrt worden, man kann es sich nur denken, aber das fällt nicht schwer :-(


Ich bin für alle Kontrollen, die sich durchsetzen und realisieren lassen.
Man kann den Leuten nur vor den Kopp gucken, im Tierheim ist das Leben zwar nicht schön, aber sicher.
Und was nützt es dem Tierheim, wenn sie einen Hund abgeben, aber mit schlechtem Gewissen.
Leute, die das zu verantworten haben, verfügen idr über ein solches ;-)


lg!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht