Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dorilys am 02.12.2004, 21:23 Uhr

Wenn bei 30 Kindern

der Lehrer die Hausaufgaben kontrolliert, ist aber schon eine Menge Zeit der Stunde weg. Selbst wenn er nur 30 sec pro Kind rechnet, sind das 15 Minuten = 1/3 der Schulstunde. In der ersten Klasse ist es aber (meist) noch nicht so, daß alle Kinder sich wirklich 15 Minuten ruhig mit ihren Aufgaben beschäftigen, d.h. die Hausaufgabenkontrolle dauert schnell wesentlich länger.

Meine Tochter ist dieses Jahr in eine Klasse mit 31 Kindern (30 sind in NRW erlaubt) eingeschult worden und der Lehrer hat es in der Beziehung wirklich nicht einfach! Kontrolliert er die Aufgaben nicht oft genug, gibt es Ärger mit den Eltern; wenn er sie kontrolliert, fällt Unterrichtszeit weg.
LG Dorilys

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.