Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sandra110 am 17.04.2006, 20:30 Uhr

warum kein GEZ bei Amerkikanern?

das würde mich mal interessieren,
was ist mit Engländern, Afrikanern usw...
die müßen doch auch zahlen, oder?

 
16 Antworten:

Re: warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von Lemming am 17.04.2006, 20:41 Uhr

Wie jetzt, in deren Land oder meinst du bei uns?

Warum sollte ein Afrikaner in seinem Land GEZ zahlen? Weil er ARD und ZDF schaut?

Hat er denn nen Fernseher ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von Sandra110 am 17.04.2006, 20:47 Uhr

na hier bei uns :)
hat doch jemand geschrieben, die bezahlen nicht weil der Mann Amerikaner ist.
Oder habe ich das falsch verstanden?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

In USA zahlt man genauso

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 17.04.2006, 20:48 Uhr

für TV und CO. Ob das nun die selbe Verwendung hat wie hier die GEZ Gebühren weiss ich nicht, aber TV ist nicht billig in USA.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Achso, meinst du jetzt AMERIKANER oder

Antwort von Si+Jo+Jo+Fr am 17.04.2006, 20:48 Uhr

IN Amerika?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Sandra110 warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von Lemming am 17.04.2006, 20:57 Uhr

Du schreibst:...hat doch jemand geschrieben, die bezahlen nicht weil der Mann Amerikaner ist.
Oder habe ich das falsch verstanden?...

Ist doch ein neuer Thread, muss ich alles vorher lesen was jemand mal geschreiben hat...?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Sandra110 warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von Sandra110 am 17.04.2006, 21:00 Uhr

Keiner Versteht mich :(
Hier das was weiter unten geschrieben wurde


wir zahlen jahrelang nix mehr da mein mann amerikaner ist die müßen das nicht zahlen lg diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In USA zahlt man genauso

Antwort von urmelausdemall am 17.04.2006, 21:03 Uhr

ich denke sie hat es so verstanden, das die posterin hier in deutschland KEIN Gez bezahlt, weil der Mann Amerikaner ist. Also wenn es hier auf ihn angemeldet ist, muß er trotzdem GEZ bezahlen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Achso, meinst du jetzt AMERIKANER oder

Antwort von Sandra110 am 17.04.2006, 21:11 Uhr

nein ich meine Amerikaner hier in Deutschland

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von Allegra30 am 17.04.2006, 21:50 Uhr

Hallo,
Also ich vermute mal das der (amerikanische)Mann in der Army ist und die muessen samt Familienangehoerigen in Deutschland keine GEZ zahlen,war jedenfalls bei uns mit der britischen Armee so(inzwischen ist mein Mann Zivilist und wir zahlen wie alle anderen auch)
Liebe Gruesse
Allegra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von kleinmäuschen am 17.04.2006, 22:03 Uhr

Ist das noch Besatzungsrecht, oder gilt das auch für deutsche Berufssoldaten (hier oder im Ausland)? Hab ich ja noch nie gehört *wunder*
LG, I.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von Allegra30 am 17.04.2006, 22:17 Uhr

Hallo,keine Ahnung wie das bei der deutschen Bundeswehr aussieht,bei britischen in Deutschland stationierten Soldaten hat das was mit den Nato-Statuten zu tun meine ich,genauso wie das mehrwertsteuerfreie Einkaufen.
LG
Allegra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Allegra30: Bundeswehr

Antwort von Danny mit Max am 18.04.2006, 7:13 Uhr

"7. Bundeswehrangehörige

Werden Rundfunkgeräte (Radio/Fernsehgerät) in Bundeswehrunterkünften zum Empfang bereitgehalten, müssen sie angemeldet werden. Dies gilt auch, wenn bereits für die zu Hause stehenden Geräte Gebühren gezahlt werden.

Auch tragbare Rundfunkgeräte in der Bundeswehrunterkunft sind anmelde- und gebührenpflichtig. Das gilt auch, wenn das Gerät nur ab und zu in die Bundeswehrunterkunft mitgenommen wird. Rundfunkgeräte müssen unter der Anschrift (Ort, Straße) der Bundeswehrunterkunft auf den Namen des Rundfunkteilnehmers angemeldet werden.

Bundeswehrangehörige können nicht von der Rundfunkgebührenpflicht befreit werden, da sie nicht zum begünstigten Personenkreis nach § 6 Abs. 1 Rundfunkgebührenstaatsvertrag gehören."

Quelle: http://www.gez.de/door/gebuehren/gebuehrenlexikon/index.html

LG
Danny.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Allegra30: Bundeswehr

Antwort von Allegra30 am 18.04.2006, 10:47 Uhr

Danke fuer die Info,habs fast vermutet das es fuer Bundeswehr nicht gilt,finde es allerdings nicht fair wenn doppelt gezahlt werden muss(sprich zu Hause ordnungsgemaess angemeldet und in der Kaserne nochmal zahlen)
LG
Allegra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum kein GEZ bei Amerkikanern?

Antwort von tonikiana1999 am 19.04.2006, 0:10 Uhr

mein mann ist amerikaner lebt in deutschland und wir müßen keine GEZ bezahlen warum keine ahnung(er ist nicht in der army sondern civilian)aber id card holder und die müßen das nicht bezahlen so wie wir auch die mehrwertsteuern nicht zahlen müßen wenn wir taxfree einkaufen gehn.lg diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In USA zahlt man genauso

Antwort von tonikiana1999 am 19.04.2006, 1:41 Uhr

urmelausdemall


stimmt nicht ganz wir wohnen nicht in der kaserne sondern ganz normal in einer stadt und mein mann ist gemeldet beim einwohnermeldeamt wie jeder anderer(siehe posting unten von mir)und wir müssen nix bezahlen.lg diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In USA zahlt man genauso

Antwort von tonikiana1999 am 19.04.2006, 1:43 Uhr

aber müllgebühren,schulkosten,kindergartengebühren usw müssen wir bezahlen nur halt nix die gez und die mehrwertsteuer(lohnt sich nur bei großen anschaffungen und geht nur wenn das geschäft taxfree macht)lg diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.