Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lasse am 12.08.2005, 12:28 Uhr

Umfrage: Wahlen

Hallo!
Keine Angst, ich frage jetzt nicht, welche Partei ihr wählen werdet. Könnt ihr natürlich schreiben, wenn ihr wollt. Aber dann bitte mit Begründung. :-)
Mich würde vielmehr interessieren, wer hier alles noch unentschlossen ist?
Angeblich soll ja jeder Zweite noch unentschlossen sein.

 
17 Antworten:

Ich weiss genau.....

Antwort von Drachenzauber am 12.08.2005, 12:33 Uhr

.....welche Partei ich waehle! Also gehoere ich zu der entschlossenen Haelfte!!

LG
Ellie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich auch !

Antwort von Schwoba-Papa am 12.08.2005, 12:40 Uhr

jedoch wähle ich als Privatperson und damit sind für mich andere Gesichtspunkte ausschlaggebend als wie wenn ich als Unternehmer wählen würde !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Also ich bin entschlossener denn je :o)LG oT

Antwort von Tathogo am 12.08.2005, 12:47 Uhr

*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gehöre auch nicht zu den Unentschlossenen.

Antwort von mozipan am 12.08.2005, 13:07 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich bin auch schon entschlossen LG o.T.

Antwort von krissie am 12.08.2005, 13:27 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Grundsätzlich bin ich mir auch sicher...

Antwort von Moneypenny77* am 12.08.2005, 13:40 Uhr

...wenngleich ich ggf. strategisch wählen muß.

Ich kann allerdings nicht verstehen, wie man sich bei so etwas nicht sicher sein kann. Da geht es ja nicht darum, ob man ein die Milch von Tuffi oder Nestle kauft, sondern darum, welchen Standpunkt man vertritt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Deswegen wird ja so polemisiert

Antwort von Schwoba-Papa am 12.08.2005, 14:05 Uhr

weil viele Leute nach Krawattenfarbe oder Rededuell wählen.Edmund und Angela würden sogar noch Bananen verteilen damit manch unentschlossener "Frustrierter" es sich noch anderst überlegt. Also zwischenzeitlich muß man schon sehr suchen um konkrete Aussagen zur Politik zu bekommen, das meiste ist doch Show !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von Schwoba-Papa am 12.08.2005, 14:06 Uhr

wäre Jauch Kanzlerkandidat wäre die Wahl gelaufen, egal für welche Partei !

So weit sind wir schon !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Deswegen wird ja so polemisiert

Antwort von Frank NRW am 12.08.2005, 14:26 Uhr

mit einem überragenden Showmaster, dessen Inhalt seiner Rden nicht falsch wiedergegeben werden kann, da diese inhaltslos sind :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

falsch Du auf Stoiber anspielst

Antwort von Schwoba-Papa am 12.08.2005, 15:00 Uhr

dessen Redeninhalt wurde NICHT falsch wiedergegeben ! Übrigens legen wir nach :
Unser Minischterpräsident Öttinger hat anscheinend den gleichen Schwachsinn lezte Woche wie Stoiber von sich gegeben ! Aber Ötti ist ja noch neu im Amt und genießt noch Fohlenschutz !

:-)

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: falsch Du auf Stoiber anspielst

Antwort von Frank NRW am 12.08.2005, 15:05 Uhr

Ob nun richtig oder falsch.. für mich pers. zählt nicht das was gesagt wird, denn gesagt wird viel, sondern dass, was dabei herumkommt.

Du sagtes in einem Deiner heutigen Postings, dass Du als Privatperson wählst. Warum nicht als Geschäftsmann? Dachte Du wärst einer?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Warum sollte ich als Geschäftsmann wählen ?

Antwort von Schwoba-Papa am 12.08.2005, 15:23 Uhr

Als automatisierter Schwarz oder Gelb Wähler ? Als Privatmann kommt das Gewissen vor dem Profit ! Das wähle ich lieber !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum sollte ich als Geschäftsmann wählen ?

Antwort von Frank NRW am 12.08.2005, 15:28 Uhr

Sorry, aber glaub ich nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was glaubst Du nicht ?

Antwort von Schwoba-Papa am 12.08.2005, 16:50 Uhr

Das es sowohl als Privatmann wie auch als Geschäftsmann ein ökologisches Gewissen gibt ! Das mir gewisse Sachen im Leben wichtiger sind als Wachstum, Profit und das streben nach noch mehr Wohlstand ?

Täusch dich da mal nicht !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Am ehesten vertrete Ich die strategischen Ansichten....

Antwort von JoVi66 am 12.08.2005, 17:25 Uhr

.... und deshalb werde ich strategisch wählen sowohl als Privat und Geschäftsfrau. Ökologisch denken heißt für mich nicht unbedingt Grün zu wählen, Ich muß nicht die "Fabrik wegen hoher Emissionswerte schließen sondern Filteranlagen etc. subventionieren". Der Fortschritt läßt sich nicht aufhalten und so muß ich einfach gewährleisten, mit dem Fortschritt zu gehen und trotzdem richtig und naturschützend zu investieren: VORALLEM DER STAAT (der wir ja bekanntlich alle sind). Ich kann es auch als Mutter und somit Privatperson vertreten schwarz zu wählen. Die einzige Sorge die ich dabei habe ist , daß schwarz nicht ohne einen starken Koalitionspartner regieren kann und darum wähle ich (schwarzdenkend- nicht ironisch) gelb um dem Unternehmer und der Ökologie genüge zu tragen. Rot käme für mich nie in Frage und jetzt wo es eine rot/grün/DUNKELROTE Parteikombination geben könnte, muß ich um so mehr auf einen starken Koalitionspartner für meine CDU setzen (sogar als CSU Parteimitglied!!!!). Würde ich schwarz wählen würde ich Gefahr laufen eine große Koalition zu wählen und die will ich auf gar keinen Fall, Dann schon lieber Lafontaine/ Gregor und anschließend sofort auswandern und eine Geschäftsstandortverlegung!!!!!!!.
Und glaubt mir viele Unternehmer denken genauso ( nicht mit gelb aber mit Standortverlegung, das würde noch mehr arbeitslosigkeit schaftfen und Deutschland endgültig ruinieren. Übrigens, viele unserer Geschäftspartner sind "Ossis" die keineswegs dümmer denken sondern genauso. Was Stoiber sich dabei gedacht hat... die einzige Möglichkeit: es kann sich um Strategie handeln, ansonsten muß ich ihn zum "Deppen der Nation" erklären.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Am ehesten vertrete Ich die strategischen Ansichten....

Antwort von Moneypenny77* am 12.08.2005, 17:39 Uhr

Bei einer rot-rot-grünen Regierung habe ich eh das letzte Mal gewählt, denn für den Fall hat mein Mann schon die Auswanderung in ein Nachbarland geplant :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir sind umgeben von "Gutmenschen".....

Antwort von tinai am 12.08.2005, 18:02 Uhr

...und was wählen wir?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.