Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von rokadi. am 06.05.2006, 14:20 Uhr

Typisierungsaktion

Hallo,

ich weiss jetzt nicht ob ich hier richtig bin, aber ich frag auch hier mal (hab schon bei Kranke Kindern)...

Ich wollte, bzw bin noch dabei, bei uns im Kiga eine Typisierungsaktion dür die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderkartei durchführen.
Bei uns im Stadtteil ist kein Kind krank! Das nur mal vorweg.

So, da sich so eine Aktion finanziel selbst tragen muß, habe ich erst mal eine Umfrage gestartet. Ob sich überhaupt jemand typisieren lassen möchte, ob er das Geld dafür hat, oder ob er auf Geldspenden angewiesen ist, ob jemand mithelfen möchte, oder ob sonst jemand nur Geldspenden möchte.

Das war sehr konkret und deutlich formuliert und die Eltern in 5 Kindergärten hatten 1 Woche Zeit den Bogen wieder zurückzubringen. Die Umfrage war anonym!!!

So, jetzt hab ich eine Druckerei gesucht, die mir 350 doppeltbedruckte Umfragebögen kostenlos druckt.

Nun hab ich gestern die Bögen wieder eingesammelt.
345 hab ich ausgegeben und 19!!! hab ich wiederbekommen. Und da war unserer Kiga mit 10 der Beste.
Ein Kiga hat es allerdings total vergessen sie auszuteilen. Die bekomm ich nächsten Freitag. Aber die anderen?

Ist das nicht frustrierend?

Nun endlich zu meiner Frage.... ;-)

Warum gibt man so Bögen nicht wieder zurück?
Würdet ihr bei so einer Umfrage mitmachen oder auch nicht? Wenn nicht, warum nicht???

Würde mich freuen wenn ganz viele ehrliche Antworten kommen

Danke

LG Kathrin

 
5 Antworten:

Re: Typisierungsaktion

Antwort von faya am 06.05.2006, 14:34 Uhr

zunächst mal Respekt für deinen Einsatz. Die Resonanz der Leute ist wirklich beschämend.

Bin selbst bei der DKMS registriert, habe damals kein Geld dafür gezahlt.

Grundsätzlich könnte ich Geld dafür spenden, würde aber keine 50 Euro spenden, die pro Typisierung gebraucht werden. Habe mehrere andere mildtätige bzw. gemeinnützige Organisationen die ich aus Überzeugung unterstütze und ich kann nicht überall spenden.

Warum die Leute die Bögen nicht zurückgeben. Weil sie zu oberflächlich sind. Weil die Menschen meist nicht interessiert, was sie nicht direkt selbst betrifft.

Habe das in einem Buch gelesen und es stimmt leider : das eigene Bauchweh beschäftig uns viel mehr, als ein Erdbeben sonstwo in der Welt mit tausenden Toten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Typisierungsaktion

Antwort von Lafeme am 06.05.2006, 14:40 Uhr

also ich oute mich mal und muss sagen ich kenne sowas gar nicht aber wenn so eine aktion wäre würde ich aufjedenfall mitmachen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Typisierungsaktion

Antwort von Papa Florian am 06.05.2006, 14:49 Uhr

Das Problem besteht sehr oft - nicht nur in deinem Fall.
Universitäre Studien an denen ich beteiligt war, hatten oftmals eine ähnlich niedrige Rucklaufquote.
Das hängt weniger mit dem Thema zusammen, als mit dem Nutzen, den der Einzelne dadurch hat.
Da die meisten Befragten an der primären Fragestellung kein Interesse haben, nehmen sie sich auch keine Zeit zum antworten.
Stichwort: Kosten/Nutzen Bilanz.
Nur wenn es etwas bringt, kommt auch eine Antwort.
Dies ist auch der Grund warum man bei allen Umfragen, die von Firmen gestartet werden auch etwas gewinnen kann.

Wir versuchen die Befragten (meist Unternehmen) mit einem Einleitendem Text der die Dringlichkeit auch für das Unternehmen klar hervorhebt für die Studie zu interessieren. klappt auch nicht immer ;-)

Sicherlich sehr schade, aber nunmal nicht zu ändern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gib mal DKMS in die Suchmaschine, da habe ich ( und faya) vor Monaten malö heftig gepostet deswegen und ich habe mich dann auch Typ. lassen. suchs dir nmal her.

Antwort von JoVi66 am 06.05.2006, 16:28 Uhr

Ich weiß nicht, wie viele noch mitdiskutiert haben .
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Typisierungsaktion

Antwort von Moneypenny77* am 06.05.2006, 17:17 Uhr

Ich würde auf jeden Fall den Fragebogen ausfüllen, aber nur mithelfen, da ich bereits typisiert bin ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.