Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Trini am 01.04.2005, 8:09 Uhr

Soviel ich weiß...

liegen die Ausweise in vielen Apotheken und Arztpraxen rum. Dann füllt man ihn aus und steckt ihn zum Personalausweis oder Führerschein.

Allerdings (und das finde ich makaber) können die Angehörigen letztlich einer Organentnahme trotzdem widersprechen.

Bin mir sicher, daß man den Ausweis zum Ausdrucken auch im Internet findet.

Trini

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.