Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von maleja am 13.06.2005, 19:45 Uhr

Schön geschrieben, Schwobi

Ich hatte es ja auch schon in einem posting angesprochen, aber von ihr keine Antwort dazu bekommen.
Und ich denke wie Frosch auch, dass es vergeliche Liebesmüh ist. Klar, man darf nicht alles unkommentiert stehen lassen. Und solche Forderungen wie die Todesstrafe sind ja keine Kinderspielchen mehr, sondern sind eigentlich schon extrem gefährlich.

Ich habe leider auch keine Antwort von ihr bekommen, ob sie sich mal Gedanken über den Missbrauch der Todesstrafe gemacht hat. Denn wer bestimmt denn darüber, wer und warum die Todesstrafe bekommt?!

Niemand möchte, dass ein Kinderschänder/mörder je wieder auf die Menschheit losgelassen wird. ich habe auch massivste Probleme mit den als "Geheilt" entlassenen. Obwohl wir in unserem Staat auch über das Prinzip "Zweite Chance" handeln. Wenn für die 2. Cahnce eines Mörders ein Kind sterben muss, gibts eigentlich nichts mehr dazu zu sagen, oder?

Ich schwanke da schon sehr in meinen gefühlen. Aber eins weiß ich sicher, dass die Todesstrafe NIE eine Lösung sein darf. Und dazu gibt´s für mich eigentlich auch nichts mehr zu diskutieren.

Lieber Gruß
Silvia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.