Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Frosch am 23.05.2004, 9:47 Uhr

Naja...

Hallo,
dann hat wohl derjenige, der Schäuble fast umgebracht hat und derjenige, der LaFontaine mit dem Messer angegriffen hat, auch irgendwie Recht?
Nee, so funktioniert das nicht. Es ist schon ein reichlich gestörtes Verhalten. Da könnte man ja anfangen, seinem Chef/Kollegen/etc. eine Ohrfeige zu geben, weil einem etwas nicht paßt?! Ist sicher teilweise eine angenehme Vorstellung :-) aber wer weiß, wann man selber geohrfeigt werden würde!
Ich denke, jeder kann etwas ändern, aber nicht auf diese Weise. Außerdem sollte man sein EIGENES Schicksal in die Hand nehmen und nicht nur andere dafür verantwortlich machen.
Die jetzige Regierung hat unter anderem auch noch die "Fehlleistungen" der vorherigen Regierung auszubügeln - ist keine Entschuldigung für den bescheuerten Salat, den sie teilweise selber zusammenbasteln (s. Gesundheits"reform").
LG ANtje

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.