Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von maleja am 02.03.2006, 21:07 Uhr

Naja, eins ist gewiss

die Schwaben schämen sich ihrer Unfähigkeit doch ein wenig und versuchen wenigstens, verständlich zu sprechen. Die Bayern stehen voll und ganz zu ihrem kaum verständlichen Dialekt. Und denken, dass doch die anderen erst amol bayrisch lernen sollen, bevor sie sich mit ihnen unterhalten (gell, JoVi??? *ggggg. Wie oft muss ich nachfragen, wenn wir miteinander telefonieren???)

Dialekte in ihrer plattesten Form gesprochen sind ja alle unverständlich. Nur, umso nördlicher die Dialekte, umso einfacher für die Leute, zusätzlich hochdeutsch zu sprechen. Aber wir Schwaben, die Bayern, die Sachsen und die Thüringer haben definitiv keine Chance, ohne Training akzentfreies Deutsch zu sprechen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.