Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ralph am 21.05.2004, 12:50 Uhr

Muß mich sehr wundern...

Hi Süße Maus,

ich habe selbst nur durch einige Schlagzeilen im deutschen Blätterwald mitbekommen, daß Schröder geohrfeigt worden ist. Die näheren Umstände sind mir daher nicht bekannt, für mich aber auch völlig irrelevant.

Deine Einstellung finde ich sehr gefährlich. Würdest Du bitte mal erläutern, ab wann man jemanden ohrfeigen darf bzw. man "das gut finden" kann??
Mir ist es dabei völlig schnurz, welcher Partei der Betreffende angehört. Die Tomatenwürfe gegen Franz-Joseph-Strauß in Hamburg bei seiner Wahlkampfrede in Hamurg fand ich genauso daneben wie die Eierwürfe in Ostdeutschland auf Helmut Kohl. Diese Art der Auseinandersetzung sowie deren moralischen Unterstützung halte ich für absolut verwerflich. Demnächst darf man dann auch Ausländer mit Stinkbomben bewerfen oder wie? Achnee, das dann aber doch nicht??

Komische Ansichten ...

Nichts für ungut und schönen Mittag noch
Raph/Snoopy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.