Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Benny1980 am 23.03.2006, 12:18 Uhr

Lehrer wollen morgen streiken....WIESO???

Mein Onkel ist Gymnasiallehrer. Aber dem geht es sicher nicht schlecht.
Gutes Gehalt, viiiieeeel Freizeit und Urlaub...


So warum wollen die nun auch noch streiken? Übertreibt da die Gewerkschaft jetzt nicht ein bisschen?

 
11 Antworten:

Frage

Antwort von 3 mal mami am 23.03.2006, 12:20 Uhr

WO denn ? In ganz Deutschland?
Ich weiß davon nix

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

erst im Norden glaub ich o.T.

Antwort von Benny1980 am 23.03.2006, 12:21 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lehrer wollen morgen streiken....WIESO???

Antwort von paul+rike am 23.03.2006, 12:28 Uhr

sorry aber. viel Freizeit? wo??!
ok, lehrer haben viele Ferien ABER es ist nicht eine Job, die du nach ein paar Stunden verlässt und 1 Tag später wiedernimmst. Man erwartet von Dir viel Engagement, auch Soziales. du hast Vorbereitungen, organisation, Papierkram, Korrekturen, Versammlungen, bist ständig am Denken, was du besser machen kannst, was für Material du anschaffen kannst, ...bei meinem Vater ist es sogar so, dass wenn er ein Buch oder Musik privat kauft, denkt er drüber nach, ob und wie er es im Unterricht verwenden könnte.....und was machts du mit dem Stress, was mit der Job verbunden ist? das Studium dazu ist auch sehr schwer.
also. Lehrer sein ist wunderschön, hat viele gute Sachen ("viel"Freizeit)zum beispiel aber, eine Medaille hat 2 Seiten, es wird oft vergessen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hat das nicht jeder Job?2 Seiten?

Antwort von Benny1980 am 23.03.2006, 12:31 Uhr

Klar sind die Kinder nicht leicht zu bändigen. Aber muss man gleich streiken? Also finanziell gesehen, ist das doch ein Witz? Hohn gegenüber aller Arbeiter, die 10 Stunden arbeiten für ein Drittel des Gehaltes eines Lehrers. Andere studieren auch ( ich, der ewige Jura-Student), rechtfertigt das aber nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hat das nicht jeder Job?2 Seiten?

Antwort von paul+rike am 23.03.2006, 12:37 Uhr

Juristen verdienen auch gut, wenn sie fertig sind, oder? (meine Schwester ist eine). Klar jede Job hat 2 Seiten. aber beim Lehrer ist gerne eine oft vergessen, finde ich.man sollte mindestens ihnen die Möglichkeit geben, in einer gute Situation zu arbeiten, was übrigens für die Schüler besser wäre. ich denke nicht, dass die Lehrer beim Streik an sich fdenken sondern an der allgemeine Situation. es ist undenkbar zu sehen, wie voll die Klassen sind,, in welcher Zustand die Gebäude sind und wie wenig material es gibt. du musst um Kreide fast betteln, Projektoren, musst du dich "sichern", wenn du eins brauchst, weil du es mit 6 anderen Kollegen teils.....weisst du , ich habe vor ein paar Jahren als Assistentin in einer 35Schülerklasse, in einer Bibliothek ohne Tafel unterrichtet, das finde ich nicht in Ordnung, ich verstehe, dass mein um mehr Mitteln kampfen will

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Viel Geld?

Antwort von nini+ am 23.03.2006, 12:42 Uhr

Hallo,

du kannst das Gehalt eines Lehrers nicht mit dem eines ungelernten Hilfsarbeiters vergleichen - natürlich verdient er da mehr.
Aber im Vergleich mit anderen akademischen Berufen sieht es für den Lehrer nicht sonderlich gut aus.
Ganz schlimm ist es im Osten: da verdient ein Lehrer nur 80% dessen, was es im Westen für die gleiche Arbeit gibt.

Hinzu kommen die fehlenden Aufstiegschancen, die psychische Belastung, die mangelnde Ausstattung der Schulen, der Wandel des Berufsbildes vom Lehrer zum Sozialarbeiter etc. pp.

Nicht ohne Grund halten nur wenige Prozent der Lehrer bis zum regulären Rentenalter durch: ein Großteil geht in Vorruhestand. Sicherlich nicht aus Faulheit.

Ich weiß nicht, wo und warum Lehrer streiken, aber ich habe großen Respekt vor allen Lehrern, die ihren Beruf engagiert ausüben und nichts dagegen, wenn das entsprechend vergütet wird.

LG
nine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Beamtenstatus behalten wollen und ein Streikrecht proklamieren...

Antwort von tinai am 23.03.2006, 14:05 Uhr

..passt nicht zusammen.

Dann sollen sie bitte auch alle ins Angestelltenverhältnis mit allen Nachteilen! Dann dürfen sie von mir aus streiken, so oft sie wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Es ist richtig, dass gestreikt wird!

Antwort von horrend am 23.03.2006, 20:41 Uhr

Zunächst mal egal von wem. Ich persönlich empfinde jeden Streik als Schritt in die richtige Richtung. Im übrigen sollten gerade DIE streiken, denen es am schlechtesten geht. Was leider bisher nicht so ist, aber vielleicht gibt der Öffentliche Dienst und die Mediziner ja den Stein des Anstosses.... So, wie es hier abläuft, gehts nicht weiter!

LG Ilona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beamtenstatus behalten wollen und ein Streikrecht proklamieren...

Antwort von paul+rike am 24.03.2006, 7:41 Uhr

ich weiss, es nicht, wie es im Westen ist, aber hier sind LÄNGST NICHT ALLE LEHRER BEAMTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beamtenstatus behalten wollen und ein Streikrecht proklamieren...

Antwort von horrend am 24.03.2006, 12:27 Uhr

Na dürfte ja eigentlich hinlänglich bekannt sein, dass es ganz vielen Leuten im "Osten" schlechter geht... Immer ran..!!!!!

LG Ilona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beamtenstatus behalten wollen und ein Streikrecht proklamieren...

Antwort von paul+rike am 24.03.2006, 13:11 Uhr

Ich bin nicht aus "dem weitem Osten" ursprünglich.ich wohne nur im Osten, bin aber französin. bei uns in Frankreich sind Lehrer automatisch oder fast verbeamtet nach der Ausbildung....ich will nicht sagen, dass im Osten die Leute schlimmer dran sind, aber es bestehen immernoch Unterschiede.
egal wo du lehrst, ist dieser Beruf sehr edel aber auch schwer. Viele Lehrer leiden an Depression. die psychische Belastung ist alltäglich in der Job....egal in welcher Schulart. ich denke, dass sie öfter um ihre Arbeitsbedingungen streiken sollten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.