Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von syko am 15.06.2005, 10:10 Uhr

Konstruktiver Beitrag zur aktuellen Still-Diskussion ;-)

"Spitzenväter bieten ihren Kindern die Brust an"
http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=050614004

Und damit wären die Kinderlein auch vor allen Schadstoffen sicher!

Gruß
Susanne

 
4 Antworten:

richtig lesen

Antwort von Schwoba-Papa am 15.06.2005, 10:42 Uhr

die Männer des Aka-Pygmäenstammes lassen nur saugen, als menschliche Schnullis sozusagen. Würden sie über die Brust füttern (stillen) wären die Schadstoffe die selben ! Also keine konkrete Verbesserung !

Deswegen können wir es auch lassen :-)

Grüßle

Vielleicht wissen wir nun warum Pygmäen so klein sind !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Pfaah!

Antwort von syko am 15.06.2005, 10:46 Uhr

Du willst Dich bloß drücken!

;-)
Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pfaah!

Antwort von vallie am 15.06.2005, 10:50 Uhr

bei schwobis erstem sohn ist es schon zu spät, der kriegt doch längst die flasch, aber beim nächsten kind ?????
wenigstens um das saugbedürfnis zu befriedigen ???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir haben Schnuller !

Antwort von Schwoba-Papa am 15.06.2005, 10:58 Uhr

und Junior bekommt nur noch morgens eine Flasche, der Papa dafür Abends !

Also wir haben eine Familienbrust, da dürfen wir Jungs unser Saugbedürfnis befriedigen. Wenn ich es recht überlegehat bei uns jeder eine Möglichkeit sein Saugbedürfnis zu befriedigen, meine Frau auch :-))))

Also, brauchen wir nix ändern denn never change a winning Team !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.