Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von KaMeKai am 27.09.2004, 11:21 Uhr

ja, genau darum

Bendikte, Leute, die meinen, Inder könnten nicht rechnen oder Adoptivkinder halt nur Bäcker lernen, bekommen heute kein Adoptivkind mehr.
Ich arbeite in einer zentralen Adoptionsstelle und das was Du da schreibst, geht etwas an der Realität vorbei.
Sorry, aber das ist wirklich Blech, was Du da von Dir gibst.
Frauen die in Deutschland ihr Kind zur Adoption freigeben, gehen meist zu keiner Vorsorgeuntersuchung, trinken, nehmen Drogen - und machen sich überhaupt keine Sorgen um das Kind. Gibt auch wenige Ausnahmen, aber das ist die Regel.
Jedes Jugendamt ist froh, Frauen wie Lady Mamalot in der Kartei zu haben - die also quasi die "Katze im Sack" aufnehmen.
LG
Kathrin

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.