Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Korya am 03.12.2018, 11:50 Uhr

Diese Gewalt

Ja, neu ist es nicht, aber deshalb nicht minder schrecklich . Gute Bekannte berichteten schon vor etlichen Jahren von der ganz bösen, schwelenden Grundstimmung, immer ganz knapp kurz vor der Explosion. Sie wohnten in einem Vorort von Paris, und auf dem Weg zur Arbeit durch eines der ärmeren Viertel fuhr er nur mit verriegeltem Auto und versuchte möglichst nicht an zu halten.

Als ich noch in England lebte, musste unsere Firma entscheiden, ob sie die Produktion bei uns oder in Frankreich dicht machen sollte... Sie haben sich zu unserem Entsetzen recht schnell für uns entschieden, aus Angst vor den Maschinenstürmern - die zerlegen dir erst die gesamte Fabrik und fackeln sie dann ab, und das Häusle vom Chef gleich mit.
Und das war vor 13 Jahren!

Die Furcht begründete sich übrigens nicht auf irgendwelchen vermummten Scharfmachern, die sich gerne schlagen, sondern ganz explizit auf die eigenen Mitarbeiter - normale Arbeiter am Band (und deren Gewerkschaften).

Die sind, könnt ich mir vorstellen, heute noch mindestens ebenso scharf wie 2005.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.