Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von m-a-d-e am 13.03.2006, 20:35 Uhr

diana

ich bedanke mich bei dir und all denn anderen dass ihr mich und meine mutter, familie hier so aufgenommen habt

bedankst du dich jetzt gefälligst dafür dass wir hier alle steuer, solidaritätszuschlag und all den anderen schrott bezahlen

ach ja, ich entschuldige mich dafür dass wir ausländer euch die super-jobs wegnehmen. die wohnungen und die männer bzw. frauen

 
7 Antworten:

Re: diana

Antwort von urmelausdemall am 13.03.2006, 20:45 Uhr

Brauchst dich doch nicht entschuligen, ein bissl mehr information und Logik in deinen Sätzen ----das reicht doch schon!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich danke mit....

Antwort von sasu am 13.03.2006, 20:48 Uhr

fuer meinen deutschen, blonden, blauäugigen mann, der diese supererbgut auch noch an meinen sohn weitergab !!!

komm mal wieder runter auf den teppich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@sasu

Antwort von agnes9999 am 13.03.2006, 20:58 Uhr

dann ist dein mann wohl aus skandinavien? hier ist man eher aschblond bis brünett und hat meistens grün-braune-graue misch-masch-augen. bleib auf dem teppich und suggerier nicht dinge rein, die nie jemand sagte/schrieb!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was für ein Blödsinn ist das hier???

Antwort von Pooki am 13.03.2006, 21:00 Uhr

warum soll man sich entschuldigen? wenn man in diesem land lebt, ist es doch nur recht, das jeder steuern zahlt. als ob es sonst noch ein land gäbe, was so mit seinem geld für andere rumschmeißt wie dieses. so ein system gibt es nur hier!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

m-a-d-e...

Antwort von Gucci75 am 13.03.2006, 21:04 Uhr

das ist doch jetzt etwas hohlfruchtig, oder?

Du bist hier geboren, zur Schule gegangen, hast eine Ausbildung gemacht und arbeitest hier. Selbstverständlich gehe ich dann davon aus, dass Du Dir sehr wohl überlegt hast ob Du hier Steuern, Soli und all den anderen Schrott bezahlen möchtest.
Das eine zieht das andere nach.
Deshalb wirst Du dafür keinen Dank ernten.

Und ob Ausländer uns die super Jobs wegnehmen oder nicht endet nur in einer neuen, mühsigen Diskussion.

Und klar haben wir Euch (schon vor dem Krieg), serbische, kroatische, albanische Kriegsflüchtlinge, Flüchtlinge aus anderen Ländern oder z.B. Aussiedler aufgenommen.
Und da Du Dich sicherlich auch mit Deutschland, dem Land in dem Du geboren wurdest, genauso intensiv auseinandersetzt wie mit der serbischen Heimat Deiner Eltern, weißt Du auch warum das so ist.

Ob Du deshalb jemanden zum Dank verpflichtet bist oder nicht bleibt Dir überlassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @sasu

Antwort von sasu am 13.03.2006, 21:04 Uhr

ich suggerier nix. das hatten wir weiter unten schon.
und ich kann es nicht mehr ertragen, wenn ich hoere, dass wir hier ja sooooo arm dran sind.
diese beschissene einstellung sorgt naemlich ganz heftig dafuer, dass man es sich selber verdammt schwer mach, sich hier heimisch zu fuehlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich entschuldige mich für gar nichts!

Antwort von diana am 13.03.2006, 22:36 Uhr

es geht hier um diesen Satz von Dir!


3) was währt ihr denn ohne uns?? nichts, deutschland wäre innerhalb von 1 monat total pleite. also ich finde dass geht jetzt echt zuweit, das ist schon fast nazistisch - bei den republikanern wärst du aufjedenfall sehr gut aufgehoben.

das ist lachhaft....es wird auch genug an Euch bezahlt...also mal halblang ja.
vielleicht nicht an Dich...aber an genügend wirklich genügend andere!!

Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.