Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Szilvia am 10.05.2005, 11:48 Uhr

Britney Spears - meine Güte

Ich konnte diese "Tussi" zwar noch nie leiden. Aber so wie Sie jetzt aussieht. Au man , im vierten Monat und aufgeschwämmt wie ein Pfannkuchen. Na aber die hat ja für nach der Schwangerschaft ja ihren Personal Trainer, wo sie das alles wieder abtrainiert. Ich möchte mal Eure Meinung hören. Meint Ihr, Britney wird ne gute Mutter sein..

 
39 Antworten:

wieso auch nicht?

Antwort von titu am 10.05.2005, 11:57 Uhr

Ihre chancen sind genauso wie die unseren ;o)
Sie ist jung steinreich und hat keine erziehungszeiten und kinder betreuungssorgen,
wieso sollte sie keine gute mutti sein,

also *g* ich wäre gern ihr kind gewesen
Gruss Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wieso auch nicht?

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 12:00 Uhr

Kann ich mir bei der irgendwie nicht vorstellen. Wird wohl eher so laufen, wie bei Jenny Elfers-Elberts...egal. Da siehst du nie das Kind. Weils ständig abgeschoben wird. Das finde ich bei der Steffi Graf z.B. bemerkenswert. Die ist ständig für die Kiddies da und Karriere steht bei ihr nun ganz hinten dran.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Medienpräsenz...

Antwort von Trini am 10.05.2005, 12:27 Uhr

der Kinder hat ja nun nix mit enger Bindung zu tun.
Gibt auch Promis, die ihr Kind nur vor den Fotografen anfassen.

Und bei Steffi war die Karriere schon vor den Kindern "vorbei". Sie hat nicht wegen der Kinder aufgehört.

Die wenigsten haben nunmal einen Job, wo sie in wenigen Jahren mehr Geld bekommen, als andere ihr ganzes Arbeitsleben über.

Kurz und gut - nur weil jemand gut, schlecht oder "gewöhnungsbedürftig" singt und eine Menge Heu hat, muß sie keine schlechte Mutter sein.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Medienpräsenz...

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 12:29 Uhr

Sorry, bei Britney seh ich das aber so. Aber jeder hat halt ne eigene Meinung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Es ist immer einfach den Promis

Antwort von Schwoba-Papa am 10.05.2005, 12:45 Uhr

Böses in ihr Leben reinzuinterprätieren !

Natürlich können die sich genügend Personal leisten und müssen nicht wirklich Nachts aufstehen :-), aber zu lästern weil Brittney runder wird oder Jenny ihr Kind anscheinend abschiebt (sind wir da dabei ?)
halte ich für etwas billig !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es ist immer einfach den Promis

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 13:10 Uhr

Für billig halte ich es nicht. Bist nicht du immer einer der ersten, der bei heissen Diskussionen über Promis mitredet. Ausserdem kann hier ja jeder seine Äusserungen zum besten geben. Das war nur meine Meinung und die muss ja nicht jeder teilen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zwar eine Meinung -

Antwort von Frosch am 10.05.2005, 13:42 Uhr

Hallo!

Aber die muß ja nicht richtig sein ;-)

Mir ist es ehrlichgesagt schnurzwurscht, wer von den Promis wo wie wann seine Kinder behandelt oder abschiebt.

WIR HABEN DOCH EH KEINE AHNUNG und sind nur auf die "Information" (harhar) der Medien "angewiesen". Und diese berichten natürlich sehr einseitig - je nachdem, wie die Promis auf den Pöbel wirken. (Britney = nettes Mädel, Jenny = blöde Tusse. Dazwischen gibts nichts. Übrigens hat Britney den IQ einer Topfpflanze - ich kam mal in den "Genuß", ein Interview mit ihr zu hören).

Von daher ist es mehr als müßig, sich Gedanken zu machen.

In UNSER Leben kann doch auch kein Fremder reinsehen - zum Glück.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich muß sagen...

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 10.05.2005, 13:50 Uhr

...daß ich bisher mich sehr wenig um sie geschert habe. Ihre Musik gefällt mir nicht und ihre Art auch nicht.

Aber als ich das Photo von Britney schwanger gesehen habe, da tat sie mir schon etwas leid. Dafür, daß sie offensichtlich einen deutliche Tendenz zu Wassereinlagerungen hat, kann sie ja nun nichts, das ist Veranlagung. Und ich würde in so einem optischen Zustand wahrscheinlich auch nicht auf den Titelseiten erscheinen wollen, obwohl ich nicht wirklich eitel bin.

Sie ist nicht mein Fall und ich möchte mit ihr nichts zu tun haben, aber sie ist ein Mensch und hat eine Menschenwürde. Ich finde es unwürdig, Menschen in der Öffentlichkeit zu zeigen, wenn sie in einem Zustand sind, den sie selber nicht im Griff haben. Wenn sie nackig im Playboy erscheint kann ich das ablehnen oder blöd finden, denn das hat sie so entschieden und es läßt insofern Rückschlüsse auf ihre Person zu. Ich glaube nicht, daß sie sich diese schwere und optisch ungünstige Schwangerschaft ausgesucht hat.

Schönen Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

doch es ist billig

Antwort von Schwoba-Papa am 10.05.2005, 14:00 Uhr

zu behaupten jemand Prominentes schiebe sein Kind ab, weil es nicht auf jedem Foto der Boulevard-Presse mitdrauf ist oder die Mutti nebenher noch berufstätig ist und sei es als "Luder" wie die Jenny E.

Natürlich darf man lästern, man darf sich auch über Zustände lustig machen (Nun weiß Heidi Klum wenigstens wer der Vater ihres Kindes ist z.B :-)))), bitte, kein Problem, nur wird Brittney ihre Pölsterchen nur verlieren wenn sie entweder trainert und abnimmt oder sich
selbige absaugen läßt und das können wir doch auch !

Ich höre da Neid durch ..."Na aber die hat ja für nach der Schwangerschaft ja ihren Personal Trainer, wo sie das alles wieder abtrainiert...", und glaub mir, ein Personal Trainer kann für dich kein Fett verbrennen.

Ich halte Frau Spears für eine durchaus gute Mutter. Wobei, was macht eigentlich eine gute Mutter aus ?

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: doch es ist billig

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 14:03 Uhr

Ich glaube, auf die könnte ich ehrlich gesagt gar nicht neidisch sein. Sie hat vielleicht mehr Geld und Erfolg. Aber ich habe soweit alle Ziele im Leben erreicht die ich erreichen wollte. Bist du männlich. Dann kann ich auch diese Begeisterung für die Spears verstehen. Finde ich schon doof, das du mich hier so anfeindest. Sollte eigentlich eine Meinungsumfrage zum Gedankenaustausch über die Tendenzen sein. Und kein öffentlicher Kampf. Sorry.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na so was kann ich ja leiden!

Antwort von Schokoladenkuchen am 10.05.2005, 14:11 Uhr

Wie kommst Du dazu Dich so abwertend über Ihr Aussehen zu äußern? Vielleicht hat es einen Grund, dass sie so "aufgeschwämmt" ist, wie Du es nennst.
Ist ein bisschen Genugtuung dabei, weil sie vorher einen wirklich gutaussehenden Körper hatte und jetzt eher unter "Normalo" gefallen ist?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na so was kann ich ja leiden!

Antwort von Heldin04 am 10.05.2005, 14:16 Uhr

Hallo,
na also, ich sah in den ersten 4 Monaten meiner Schwangerschaft auch so aufgedunsen aus. Alle dachten, dass ich mich total gehen lasse und jetzt im 7 Monat sehe ich "klasse" aus und alles Fett ist in den Bauch gewandert. Ich konnte gar nichts dagegen tun bzw. die Gute wird gar nichts dafür können.

Gruß Heldin04

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Huch, Szilvia!

Antwort von Frosch am 10.05.2005, 14:23 Uhr

Hallo!

Was ist denn hier ein Kampf?! Es ist doch nur ein Meinungsaustausch, und es hat nunmal jeder eine andere Meinung. Ich gehe übrigens mit der Meinung Schwobas konform, bin ich deswegen "weiblich"?!?! *Grübel*

Übrigens ist Schwoba TATSÄCHLICH männlich (habe bisher nichts gegenteiliges gelesen) :-))

Du hast halt nach unseren Meinungen gefragt, und andere neigen halt NICHT dazu, diese Menschen so eindimensional zu sehen, wie die Medien sie halt nunmal machen.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na so was kann ich ja leiden!

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 14:25 Uhr

Sorry Schokilein, aber so ne tolle Figur hatte sie vorher auch nicht. Da hat eine Christina schon ne bessere. Was regst Du dich denn so auf. Kann ich hier gar nicht verstehen. Was ist das für ein Forum, wo man angegriffen wird. Das sind die üblichen (vielleicht wie es Frauen nunmal so machen) lästerein. Und ehrlich, gestern im Fernsehen wurde ja viel gemeineres gesagt, also, what shalls.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tatsächlich sind Papas männlich ! :-)))))

Antwort von Schwoba-Papa am 10.05.2005, 14:36 Uhr

und ich hab zur Kontrolle grad aktuell noch mal nachgeschaut und tatsächlich er ist noch dran ! :-))))

Hey, bleib cool, musst dich nicht gleich zickenhaft angegriffen fühlen, nur weil ICH der Meinung bin es ist billig über die leckere Frau Spears ihren schwangerschaftsbedingten Bauch herzuziehen und zu vermuten sie wäre eine schlechte Mutter weil sie später sich auf ihren Personal Trainer beschränkt und nicht auf das Baby.

Ja wir Männer sind da voreingenommen, die Alte schaut gut aus, ist mega-reich, noch knack-frisch wie holländischer Salat und laut Frosch Antje dumm wie ne Brezel. Was will man mehr ?
Ich meine als Baby natürlich ! Klar !

Nun ist aber Entspannung angesagt ! Wie wär´s mit einem Spaziergang zum nächsten Kiosk, Gala kaufen ?

:-)))))


Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

SCHWOBAAAA!

Antwort von Frosch am 10.05.2005, 14:39 Uhr

Ich schmeiß mich grad wech vor Lachen!!!! Klasse :-))

(Das mit der Gala hab ich mir vorhin verkniffen)

Also, wir gehen jetzt spazieren - wenn wir durch den Pulk von Paparazzi überhaupt durchkommen *G*

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na so was kann ich ja leiden!

Antwort von Schokoladenkuchen am 10.05.2005, 14:42 Uhr

Ich habe Dich doch nicht angegriffen.
Ich habe nur geschrieben, dass es nicht ok ist, sich abwertend über das Aussehen anderer Menschen zu äußern. Schon gar nicht, wenn man die Hintergründe nicht kennt.
Wie dem auch sei. Vielleicht findet sich ja hier noch jemand, der mit Dir lästern möchte.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: SCHWOBAAAA!

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 14:44 Uhr

Leider hab ichs ned so schön und kann spazieren und an Kioske. Ich habe leider noch mind. 4 Stunden Arbeit vor mir. Denn ich zähle nicht zu der erwerbslosen Front

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dann empfehle ich

Antwort von Schwoba-Papa am 10.05.2005, 14:52 Uhr

entweder den Lesezirkel oder ein Abo (das kommt dann per Post) und wir wünschen nun ALLE Frau Spears eine schöne Kugelzeit, eine unkomplizierte Geburt, wenig Wassereinlagerungen, wenig Cellulite, keine Dehnungsstreifen und viel Spaß mit dem Baby und beim Abtrainieren der überschüssigen Pfunde
und uns erwerbtätigen Front wünschen wir
einen schönen baldigen Feierabend !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

(C: o.T.

Antwort von Schokoladenkuchen am 10.05.2005, 14:57 Uhr

123

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dann empfehle ich

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 14:58 Uhr

Abo brauch ich nicht. Ist alles zu teuer. Kann man auch alles im Internet sehen (moderne Technik und so). Aber trotzdem dankeschön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na so was kann ich ja leiden!

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 16:05 Uhr

nur noch ein Schlusswort. Diejenigen, die immer die Moralaposteln raushängen lassen sind immer die, die als erstes auf der Strasse zu Ihrem Mann/Freund/etc. sagen: Och , guck dir die mal an, hat die fettige Haare. Guck dir den fetten Bauch an...etc.
Einige tun so, als ob Sie ohne Schuld und Engel wären. Aber wenn das so wäre, gäbe es keine Kriege usw. Denn diese entstehen immer durch Unstimmigkeiten, Schlechte Worte, sogar Lügen...also bis die Tage. Ich bin jetzt dann gottseidank auf Seminar in Köln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Silence am 10.05.2005, 16:23 Uhr

Szilvia...

Das, was Du hier als Moralapostel bezeichnest, sind schlicht und ergreifend Menschen, die zum einen versuchen, vorurteilsfrei zu argumentieren und andererseits eben nicht auf den allgemeinen Klatschzug aufsteigen wollen.

Wenn Dir eine Britney Spears nicht in den kram passt, so ist das ok. Ich mag ihre Musik auch nicht.
Deswegen werde ich aber nicht respektlos. Sie ist auch nur ein Mensch und ist genauso schwanger, wie alle anderen eben auch. Und selbst wenn sie sich einfach nur gehen lässt, bist Du diejenige, die ihr das absprechen darf? Ich glaube nicht!

Vor allem, Du hast vollkommen missverstanden, dass dies hier kein Kampf gegen Dich, sondern eine Diskussion ist, in der eben nur Du anderer Meinung bist. Soll vorkommen, deswegen solltest Du aber nicht gleich um Dich schiessen [vor allem nicht auf die, die Deiner Meinung nach erwerbslos sind].

Achja, Kriege entstehen vor allem aus Intoleranz, Vorurteilen und Machtgebahren.
Denk mal drüber nach... und blubber nicht direkt wieder los.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 16:28 Uhr

Ganz ehrlich. Ich habe niemanden Angegriffen, denn ich habe hier niemanden namentlich als Erwerbslos bezeichnet. Ausserdem ist es mein Mann auch. Und laber mich nicht an mit blubbern..du bist wahrscheinlich 18 und rotzfrech. Blubber du mal nicht so rum Na wie fühlt sich dass an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 16:38 Uhr

Siehe deinen Beliebtheitsgrad bei anderen Postings :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

was soll denn das szilvia

Antwort von titu am 10.05.2005, 16:40 Uhr

lass doch gut sein,
also du wirst ganz schön persönlich

Wo ist denn das problem??
Um Britney gehts hier wohl schon lange nicht mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was soll denn das szilvia

Antwort von Szilvia am 10.05.2005, 16:52 Uhr

dann sag das mal den anderen...schönen Tag noch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zurück zum Thema;-)

Antwort von gatito am 10.05.2005, 16:56 Uhr

Warum sollte Britney keine gute Mutter sein? Ich denke dass viele von uns, egal ob Papas oder Mamas, vor ihren Kindern keine Unschuldsengel waren. Es soll ja Menschen geben, die durch ihre Kids erwachsen geworden sind. Ich glaub auch dass jeder lernen kann, eine gute Mutter zu sein...
Zum Thema Aussehen: also, ich fand mich in der SS auch nicht immer schön. Vor allem so die ersten 4-5 Monate nicht. Da sah man noch keinen richtigen Babybauch, sondern ich sah (jedenfalls in meinen Augen) einfach nur fett und aufgeschwemmt aus.
Tja, und wenn die kleinen Racker dann endlich da sind, hat fast jede Frau mit den SS-Kilos zu kämpfen. Und wenn man da dann genügend Geld hat, warum sollte man sich denn dann keinen Personal-Trainer oder sonstiges leisten. Leben und leben lassen, oder?
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Britney Spears - meine Güte

Antwort von Leolu am 10.05.2005, 17:04 Uhr

Hallo!
Obwohl ich ier die anderen Postings gelesen habe, weigere ich mich dazu was zu schreiben (ist wohl auch besser so:-)). Aber Meinung äußere ich schon.
Ich mag das Fräulein nicht besonders. Ich kann nur über das Urteilen, was man so liest, hört oder im TV sieht. Vielleicht ist sie in Wirklichkeit ganz anders, wer weiß das hier schon??? Aber was ich gesehen etc. habe ist mir unsympathisch. ALs Kinderstar konnte sie zumindest noch singen, das hat sie anscheind verlernt! Aber ich denke, wer als vorbild aggieren will (und das hat sie wohl öfter gesagt) sollte sich nicht besoffen, mit Kippe oder gespreizten Beinen zeigen. Sicher, jeder darf das, aber dann bitte nicht das Vorbild sein wollen!!!
Ansonsten bin schon nicht von menschen angetan, die sich wohl vergebene Männer angeln! Egal, ob die Beziehung schon am bröclkeln war oder nicht, ich finde sowas allerunterste Schublade!
Was ihr aussehen angeht, mein Mann fand sie früher toll (ohne Kopf), und zumindest zeigt ihr aufgeschwämmter Körper, daß sie auch nur ein mensch ist. Das kann und sollte man aber nicht verurteilen. Ich persönlich wäre beim ersten Kind stolz gewesen, hätte man meinen Babybauch gesehen, aber es wurde nur ein babyhintern:-)). Eine Schwangere für ihr Aussehen zu verurteilen find ich nicht so toll, obwohl ich auch von mir nicht behaupten kann, nie über irgendwen gelästert zu haben! Ob sie eine gute Mutter wird, wird sich zeigen, vielleicht zeigt sie ja mehr Mutterqualitäten als man denkt, wer weiß. Man kann ja nur hoffen, daß sie nicht so wird wie Katie Price, denn der sprech ich wirklich alle Qualitäten als Mutter ab: Da fällt mir ein, habt ihr deren Bilder von heute gesehen, mit Babybauch und einem Hauch von nichts und Gummibändern, das war nicht sexy (auch Schwangere dürften sexy sein) sondern nur noch ordinär.
LG
Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

WO GIBTS DENN Aktuelle Bilder??? LG

Antwort von Biene am 10.05.2005, 19:58 Uhr

d

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Silence am 10.05.2005, 20:08 Uhr

Ich muss Dich leider enttäuschen. 18 bin ich schon lange nicht mehr...

Aber weißt Du, ich stelle immer wieder mit Erschrecken fest, was Neid so aus Menschen macht... kranke Welt!!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Szilvia!

Antwort von Frosch am 10.05.2005, 20:26 Uhr

Hallo!

Ich schick Dich gern mal mit meinem zweieinhalb Jahre alten Sohn spazieren, dann siehst Du, daß das durchaus auch Arbeit ist!
Deswegen zähle ich mich nicht zu der "erwerbslosen Front", wie Du so eloquent formuliert hast ;-)

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hier gibt es Bilder:

Antwort von schneckchen19 am 10.05.2005, 22:28 Uhr

http://www.bild.t-online.de/BTO/promiskinomusik/fotogalerie__uebersicht__showpromis,FirstTeaser=36.html

Direkt oben links das erste Bild.
Ich finde sie sieht nicht schlimm aus und sie mit Christina zu vergleichen... Die finde ich ja mal viel zu mager und das sieht sie genauso. Für ein Video hat sie sogar ihren Bauch dicker "pushen" lassen für die Kamera. Hab ich bei Making of glaub ich gesehen.

Naja, jedem das seine :o)

Liebe Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Szilvia am 11.05.2005, 9:38 Uhr

Neid? auf die Spears ned, bestimmt nicht. Aber Silence, auf dich, auf alle Fälle, bin total neidisch :-))))))))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich dachte Du wärst auf Seminar in Köln ?

Antwort von Schwoba-Papa am 11.05.2005, 9:40 Uhr

:-)

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich dachte Du wärst auf Seminar in Köln ?

Antwort von Szilvia am 11.05.2005, 9:56 Uhr

Ja Mr. Schwoba. Um 12 fahre ich am Hauptbahnhof weg...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich finde sie gar nicht aufgeschwemmt.

Antwort von saulute am 11.05.2005, 12:46 Uhr

Wie kommt ihr darauf? Sie hat immer noch sehr schlanke Beine. Häh?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich finde sie gar nicht aufgeschwemmt.

Antwort von vallie am 11.05.2005, 14:18 Uhr

na sie ist dicker als bei ihren konzerten (und auf den posters im kinderzimmer meiner tochter :-() aber waren wir das nicht alle in der schwangerschaft ???
über ihre mutterqualitäten können wir uns sicher kein urteil erlauben, da sie es
a) noch nicht ist und
b) wir sie nicht kennen.

lg
vallie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @vallie, du sprichst mir aus dem Mund.

Antwort von saulute am 11.05.2005, 15:03 Uhr

lg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.