Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von JoVi66 am 16.03.2006, 17:16 Uhr

Also im Großen und Ganzen...

...war das auch meine Überlegung, denn welchen Sinn würde es sonst schon machen!
Habe mittlerweile auch ein paar Seiten gesucht und gefunden, z.B. ein Kloster bei Neu ulm. Da hat eine der Nonnen nen Pipper der anschlägt, wenn ein Kind in der Klappe liegt. Meine Bekannte ( arbeitet als Rechtspflegerin behauptete jedoch- und das hatte mich irritiert- dass die Frauen sehr wohl aufgenommen werden würden und anschlöießend von Sozial/ Jugendamt etc. aufgesucht werden würden und deren Anonymität keinesfalls sicher wäre. Wäre dies der Fall, dann müsste das System neu überdacht werden, denn eine junge Mutter mit , weiß der liebe Himmel welchem stressigeem Hintergrund entfleücht , sich dieser Anonymität nicht sicher sein könnte, dann kann ich mir schon so (unmenschliche) Kurzschlußreaktionen vorstellen, wie Baby in Tüten zu werfen und , und.....
Abner ihr habt meinen Grundgedanken ja auch bestätigt.
Gruß Johanna

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.