ADHS - ADS

ADHS - ADS

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Rote_Nelke am 19.05.2022, 20:17 Uhr

Vorwürfe

Genau, wir weiter oben geantwortet wurde: das häusliche Umfeld ist nicht Ursache, sondern beeinflusst nur die Symptome.

Wir haben das Kinderzimmer sehr reizarm umgestaltet: hellgrauer Teppich, je 2 Wände in weiß und hellblau (ein ruhiger Farbton), Möbel überwiegend weiß, möglichst wenig Deko. Die Spielsachen sind thematisch sortiert und hinter Schranktüren oder einem Vorhang verstaut.

Klingt vielleicht lieblos, ist es in Natura aber absolut nicht Die wenige Deko kommt gut zur Geltung und es sieht immer angenehm aufgeräumt aus.

Routinen sind für mein Kind auch sehr wichtig. Für morgens und abends haben wir einen "Laufzettel" mit dem festen Ablauf, mit Bildern und Schrift.

Eine gute Struktur und feste Absprachen sind hier überlebensnotwendig Ausnahmen sorgen für wochenlange Diskussionen, warum es nicht immer so sein kann

Ihr findet euren Weg schon

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.