ADHS - ADS

ADHS - ADS

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ohno am 06.10.2019, 23:12 Uhr

Testung nur in einem SPZ?

Hallo in die Runde ,

ich muss mich nächste Woche um einen Termin bemühen zwecks Testung ADS/ADHS mit evtl autistischen Zügen betreffend meine Tochter.

In der Reha wurde mir eine Testung in einem SPZ nahe gelegt. Nun frage ich mich, ob es unbedingt ein SPZ sein muss oder ob bzw wer/wo solche Tests noch durchführen kann, die aber eben auch anerkannt werden, zb vom Schulamt, Pflegekasse etc.

Danke und viele Grüße, ohno

 
7 Antworten:

Re: Testung nur in einem SPZ?

Antwort von Krümel_3und4 am 07.10.2019, 0:52 Uhr

Kinderpsychologen testen ebenfalls.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Testung nur in einem SPZ?

Antwort von Badefrosch am 07.10.2019, 7:50 Uhr

Kinder--und Jugendpsychiater testen und verschreiben bei Bedarf die Medikamente.

Für die Medikamente sind dann ein großes Blutbild, ein EKG und ein EEG notwendig.

Und jedes Jahr zur Kontrolle großes Blutbild und EKG.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich werd verrückt

Antwort von ohno am 07.10.2019, 18:12 Uhr

Habe heute bei 3 SPZ angerufen. Das erste SPZ ist mit den Terminen zum Erstgespräch Mitte 2020, dass zweite Mitte 2021!!, das Dritte kann uns keinen Termin geben, da anderer Landkreis.

Eine psychologische Praxis ist wie unsere KiÄ im Urlaub, die andere hatte heute nur bis 11:00 Uhr geöffnet, da war ich zu spät. Bei der bei uns ansässigen KPJ war die Dame nicht so sicher, ob die auch alles testen können und klärt das noch ab. Jedoch soll da der Papa mit, da er auch sorgeberechtigt ist. Nur, der wird die nächste Zeit ausfallen (er muss am Hirn operiert werden). Jetzt erteilt er mir aber eine Vollmacht, dass ich in seinem Namen handeln kann fürs Kind. Zumindest bekäme ich dort einen Ersttermin "schon" im Januar.

Jetzt stehe ich etwas neben mir, denn sie hat die 2. Klasse schon nur mit Anstrengung geschafft... Wenn sich das alles weiter zieht, wird es ja nicht besser...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich werd verrückt

Antwort von Melli2011 am 07.10.2019, 21:52 Uhr

Fühl dich mal unbekannter Weise ganz doll gedrückt. Es zerrt ganz schön an den Nerven wenn man dringend Hilfe bzw. eine handfeste Diagnose für sein Kind braucht. Ich kenne diese langen Wartezeiten für ein SPZ Termin auch nur zu gut.

Aber für ein ADHS Test brauchst du nicht unbedingt zum SPZ. Wir waren im letzten Jahr mit unserer damals 7jährigen Tochter bei einer Kinder-und Jugendpsychiaterin. Hatten aber auch echt glück das jemand einen Termin abgesagt hatte. Unser verdacht auf ADHS hat sich gsd nicht bestätigt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Testung nur in einem SPZ?

Antwort von Maca am 08.10.2019, 10:33 Uhr

Die Experten für die Diagnostik von Wahrnehmungsstörungen sind Kinder- und Jugendpsychiater.
Ich würde dir dringend raten, gleich in eine KJP zu gehen, im SPZ ist die Expertise für neurotypische Abweichungen oft nur unzureichend vorhanden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Testung nur in einem SPZ?

Antwort von Maca am 08.10.2019, 10:35 Uhr

Vielleicht magst du hier mal reinschauen:

https://www.zentrales-adhs-netz.de/regionale-netze/

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Testung nur in einem SPZ?

Antwort von memory am 11.10.2019, 9:45 Uhr

Hier auch erst KJP und die Testung auf Autismus in der Kinderpsychiatrie . Hat alles zusammen trotzdem fast 6 Mon. gedauert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.