ADHS - ADS

ADHS - ADS

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von asclepiatina am 06.11.2020, 15:58 Uhr

Haben die OP gut überstanden. Nun ist sie am Durchdrehen

Letzte Woche hatte meine große Tochter ja die Op, nun war sie bis Mittwoch zu Hause. Ich muss ihr ja bei allem helfen, selbst Po abwischen geht mit den Fingern nicht. Seit sie aber wieder in die Schule geht dreht sie komplett durch. flippt aus, schreit mich an, macht Dinge absichtlich in der Wut kaputt, kann die Narkose die Wirkung auf die Medis verändert haben?
Ich schreib ihr die Schulsachen immer zu Haus, mach mit ihr (sie diktiert) Hausaufgaben.. und dann flippt sie bei jedem Mückenschiss derart aus, das ich mir nicht mehr zu helfen weiß

 
2 Antworten:

Re: Haben die OP gut überstanden. Nun ist sie am Durchdrehen

Antwort von dana2228 am 07.11.2020, 8:23 Uhr

Oh, ich wünsche dir viel Kraft.

Mein Sohn wurde ja nur einmal operiert und hat es nicht so gut verkraftet. Da war ich froh wie er wieder aufgedreht ist....
Ich denke schon dass sich die Wirkung in beide Richtungen verändern kann durch eine Nakose. Aber so lange???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haben die OP gut überstanden. Nun ist sie am Durchdrehen

Antwort von YvonneG am 07.11.2020, 17:33 Uhr

Ich glaube nicht das das mit der Narkose zusammenhängt. Mein Kind hatte mehrere Ops und war jedesmal so drauf so wie du es beschreibst. Gib ihr Zeit und setze Grenzen lass dir nicht alles gefallen. Umso schneller wird sie wieder normal.

Gruß Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.