*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von JB2013 am 03.07.2018, 8:50 Uhr

Zeugnis

Hallo, hab Mal eine Frage an die Eltern deren Kind bereits das Jahreszeugnis erhalten haben bzw. Die es von Geschwisterkindern schon kennen. Was steht da im Jahreszeugnis so drin? Zwischenzeugnis gab es bei uns keins, nur ein Gespräch. Sie schreiben in den Fächern schon Tests, nicht benotet,aber man sieht natürlich an der Punktzahl wie es gelaufen ist. Mich würde interessieren was da dann so drin steht, zb was das Kind gut kann oder eben nicht so gut und ob es so individuell ist wie ich es mir erhoffe oder nur so allgemeine Floskeln wie im Arbeitszeugnis?

 
11 Antworten:

Re: Zeugnis

Antwort von nils am 03.07.2018, 11:22 Uhr

Es gibt in der 1. Schulstufe unterschiedliche Arten von Zeugnissen (jedenfalls bei uns).
Am Anfang des Schuljahres wird in der Elternversammlung darüber abgestimmt welche Art es sein sein soll.

Mein Kleiner bekommt gar kein Zeugnis - wir hatten ein Kind-Eltern-Lehrer Gespräch. Wahrscheinlich bekommen sie aber einen Zettel mit Smilies, damit sie auch etwas in der Hand haben.

Bei uns gibt es auch die Beurteilung in Aufsatzform (hatte mein Größerer). War super lieb geschrieben, ist aber sehr aufwändig und machen nur wenige Lehrer.

Und dann gibt es noch die Noten.

Was habt ihr denn vereinbart - auf welche Art "Zeugnis"?

Re: Zeugnis

Antwort von JB2013 am 03.07.2018, 11:32 Uhr

Vereinbart werden konnte bei uns nichts, das ist von Haus aus ein schriftliches Zeugnis, ohne Noten, nur mit Text und ich wollte eben gerne wissen, was ich mir darunter vorstellen kann.

Re: Zeugnis

Antwort von seerose1979 am 03.07.2018, 15:50 Uhr

Hallo,
bei uns im Zeugnis gibt es 3 Rubriken
1. Interessen, Fähigkeiten
2. Deutsch (auch noch mal unterteilt in sprechen/Zuhören, lesen und mit Texten umgehen sowie schreiben)
3. Mathe (unterteilt in Zahlen/ Operationen, Größen/Messen und Raum/ Form).

Bei meinem jüngeren Sohn stand zum Beispiel XY arbeitet mit viel Freunde und Fantasie im Kunstunterricht.
Oder
XY liest altersangemessene Texte nach selbständiger Vorbereitung langsam und verständlich vor.
Oder
XY kann sicher im Zahlenraum bis 20 Zahlen und Mengen zerlegen, ordnen und darstellen.

Ich hoffe ich konnte helfen.
Lg Seerose

Re: Zeugnis

Antwort von lubasha am 03.07.2018, 16:25 Uhr

Hier macht es jede Schule anders

Die von meine Kindern hatte so ein Zeugnis in Tabellenform, da hatte jedes Fach 3 bis 15 Unterrubriken und jede wurde einzeln bewertet, je nach skala 1 Stern (entspricht einer 5) bis 5 Sterne (entsprechend eine 1). So konnte man gleich sehen, welche Note es wäre und wo das Kind Schwächen und Stärken hat.

Soziales dito

Und Kind hatte noch kurzes Texr mit auf den Zeugnis, wo stand wie gut es im Klasse mitmacht, das besondere in dem Schuljahr...

Ich fand die Zeugnisse in der Klasse 1 und 2 sogar besser, als in der Klasse 3 und 4, wo die Noten gab.

Re: Zeugnis

Antwort von imwesten am 03.07.2018, 19:39 Uhr

Wir haben hier in Klasse 1 und 2 jeweils 4 Seiten Zeugnis. Davon 3 Seiten mit Katergorien von 1 - 4 Teilpunkten.

Die 1. Seite mit 30 Bewertungsunterpunkten betrifft das Sozial-, Arbeits- und Lernverhalten. Seite 2 ist Deutsch mit 20 Bewertungsunterpunkten, Seite 3 Mathe mit ebenfalls 20 Bewertungsunterpunkten. Seite 4 betrifft die Nebenfächer. Hier wird zu jeden Nebenfach noch ein Bewertungstext von ca. 10 Sätzen geschrieben.

Insgesamt ist das Zeugnis ein halber Roman :-)

Noten gibt es hier (staatliche Grundschule) erst in Klasse 4.

Re: Zeugnis

Antwort von Badefrosch am 03.07.2018, 20:24 Uhr

Guck mal hier

https://www.isb.bayern.de/grundschule/materialien/zeugnisbemerkungen-grundschule/

Musst das pdf runterladen

Re: Zeugnis

Antwort von mausebär2011 am 04.07.2018, 1:09 Uhr

Bei uns steht ganz oben woran er teilgenommen hat. Zb. am Schmetterlings Experiment, das er das Sportabzeichen gemacht hat und wie engagiert er beim Sportunterricht mitgemacht hat.


Darunter stehen dann die "Noten".
Bei uns ist es in deutsch und Mathe gegliedert.
Deutsch hat drei Kategorien und Mathe ebenso.

Zb.

*Mathe*

Größen und Messen
- kennt die Grundeinheiten des größenbereichs Geld (€,CT)
- löst Rechenaufgaben mit Geldbeträgen
- kann in einfachen sachsituationen mit Geldbeträgen rechnen


Hinter jedem Satz steht dann die "Note".
Bei uns dann entweder
Sicher
Überwiegend sicher
Oder
Noch unsicher

Re: Zeugnis

Antwort von mauselchen am 04.07.2018, 16:02 Uhr

Hallo,

bei uns war es ein reines Textzeugnis, fing an mit einer Einführung (Klein-Bert ist ein fröhliches, aufgeschlossenes Kind, das sich schnell an den Schulalltag gewöhnt hat) zum Kind und dem Sozialverhalten (brauchte bei der Lösung von Konflikten noch Hilfestellung" oder "war selten in Konflikte verwickelt und löste diese dann meist eigenständig") und ging dann auf die einzelnen Fächer ein ("Klein- Erna kann geübte Wörter silbenweise erlesen" bis hin zu "kann altersgemäße Texte bereits flüssig und mit Betonung vorlesen" / "addiert im Zahlenraum bis 20 häufig noch mit Hilfestellung" bis zu "auch schwierige Aufgaben gelangen Erna mühelos, besonderen Spaß hatte sie an Knobelaufgaben" / " konnte mit umfangreichen Sachwissen den Unterricht bereichern" /"zeigte zufriedenstellende Ausdauer im Sportunterricht" / "stets fairer Umgang im Sportunterricht" / " sang mit Freude Lieder") ein, dann Arbeitsverhalten (" beteiligte sich selten, aber dnn mit sehr guten Beiträgen"/"Hausaufgaben erledigte Bert meist zuverlässig/ muss noch lernen, Arbeitsmaterielien ordentlicher zu führen"und dann zum Schluss noch die Fehltage ( entschuldigt/unentschuldigt) und "rückt vor in Jahrgangsstufe 2".

Insgesamt da 1 Seite und ich habe mein Kind (weder Erna noch Bert ) gut darin wiedergefunden. Überraschungen gab es in den Hauptfächern nicht, die Beurteilung stimmte mit der vom Sprechtag im Januar überein.

Re: Zeugnis

Antwort von hubert am 04.07.2018, 17:24 Uhr

Ich frage mich immer wieder, wie Eltern das früher wohl gemacht haben? Warum will man im vorhinein immer alles wissen? Wie das Zeugnis aussieht, wie Einführungsveranstaltungen ablaufen? Das ging doch ohne Internet früher auch. Kann man da nicht einfach das Zeugnis/Gespräch abwarten?

Re: Zeugnis

Antwort von Apydia am 05.07.2018, 22:31 Uhr

Ich war gestern schon sehr verwundert das erste Zeugnis zu sehen. Ich hatte mit einem in Textform gerechnet und am Ende war es eine Tabellarische Darstellung von bestimmt 20 Punkten mit 4 möglichen Bewertungskriterien (dargestellt durch einen Kreis, mit viertel, halber, Dreiviertel oder kompletter Füllung). Also auch fast Noten.

Nicht ein persönlicher Satz.

Was ich gut fand war eine Art Minizeugnis mit ein paar Punkten wie Lesen und Schreiben, bei denen sich erst das Kind selber einschätzen sollte und dann die Lehrerin noch getan hat.

Gruß Apydia

Re: Zeugnis

Antwort von FinjasMum2013 am 06.07.2018, 23:18 Uhr

Da hat sich ja nicht viel verändert.
Genau so sahen meine Zeugnisse in der ersten und zweiten Klasse aus, 1981 & 1982!
Habe mich allerdings sehr gewundert das es überhaupt Schulen gibt, die vor der 3. Klasse schon Noten vergeben.
Bei meinem Neffen der jetzt in die 3. Klasse kommt war das so.
Wir Wohnen beide in NRW!

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Erster Zeugnis

Hier liegt das erste Zeugnis meines Erstklässler. Die große Schwester hatte es damals nicht. Ich bin richtig glücklich. Auch da wo ich Baustellen vermutet habe, ist alles top. Benehmen OK, hilfsbereit, aktiv im Unterricht soll er sein, super mitmachen, sehr aufmerksam. Die ...

von lubasha 06.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Zeugnisse in der ersten Klasse

Hallo liebe Mamis, Mich interessiert, ob die Kinder in der ersten Klasse ein schriftliches Zeugnis bekommen. Unsere Lehrerin ist leider nicht so engagiert und teilt kaum was mit. Am Freitag gibt es Zeugnisse, es wurden aber auch noch keine Gesprächstermine bekannt gegeben. Ist ...

von Celibe88 22.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Frage zu Noten und Zeugnis.

Haben eure Kinder schon Noten? Mir ist im Grundschul-Forum ein Beitrag aufgefallen, in dem erwähnt wird, dass Tests schon benotet werden (bzw. steht neben der Punkteangabe welche Note dem entsprechen würde). Wie ist das bei euch? Bei uns gibt es Noten tatsächlich erst ab der 3. ...

von miemie 11.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Belohung für's Zeugnis?

Schenkt ihr was? Macht ihr was Besonderes? Ich überlege, was wir machen / wie belohnen könnten. Zu McDonalds gehen ja alle (-: da ist es mir zu voll an dem Tag (-: Ich halte nix von 5 € für eine 1, 4 € für eine 2 etc, Ich möchte meinen Kindern einfach zeigen, dass ich stolz ...

von hopsefrosch 22.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Zeugnis

Hallo, gestern gab's das erste Zeugnis. Ich bin erschrocken. Ich wusste ja, dass meine Tochter keine gute Schülerin ist, aber dass es so schlimm ist, wie es dort drin steht, wusste ich nicht. Ich weiß auch nicht, wie ich das bewerten soll. Die Einträge im Laufe des Jahres ...

von Tanja30 26.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Zeugnis - verbale Beurteilung?

Wir haben uns beim Elternforum für eine verbale Zeugnisbeurteilung entschieden (also ein Elterngespräch zu Semesterende). Bei diesem Gespräch ist die Lehrerin nach einem 2-seitigen-Bogen vorgegangen wo sie die Leistungen mit Hilfe von lachenden bis weinenden Gesichtern ...

von clarence 17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Zeugnisse! Wie seit ihr zufrieden?

Mit denen eurer Kinder! Ich war sehr entsetzt, es war nix wirklich gutes darin gestanden und bin schon überrascht, weil die Proben immer sehr gut waren ! Auszüge: - zu langsam - lässt sich leicht ablenken - stört andere - stellt seine Arbeiten nicht fertig Bei einen ...

von Mausmama 15.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Zeugnis Ba-Wü

Hallo, wie sieht das Zeugnis in Baden-Württemberg im ersten Halbjahr aus? A5 Seite mit Text oder wie? Ab wann gibt es eigentlich Noten im Zeugnis? Weiß das jemand? Bin eeeecht gespannt, was da drin steht. :) Nächste Woche haben wir Elterngespräch. Das erste nach einem ...

von ichbinfrei 25.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

1. Zeugnis

Meine Tochter hat heute ihr erstes Zeugnis erhalten. Mein erstes Zeugnis war ein Zweizeiler, das ist ja ein zweiseiter Roman. Bin ganz angetan wie ausführlich die Stärken und Schwächen beschrieben werden. Damit kann sowohl ich als auch meine Tochter richtig was ...

von Bajuli 22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Morgen gibt es bei uns das erste Mal Zeugnisse! Und bei Euch?

Wir kommen aus Sachsen-Anhalt und morgen bekommt unsere Erstklässlerin ihr erstes Zeugnis! Danach gibt es über eine Woche Ferien bevor es in die 2. Runde geht! Sie ist schon sehr gespannt auf die Beurteilung (bei uns gibt es im ersten Jahr keine Noten!). Ich kenne das ...

von lali77 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeugnis

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.