1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Herdis am 17.02.2010, 0:21 Uhr

Unterrichtsstoff 1. Klasse

Was wird in der ersten Klasse vermittelt?
Könnt ihr mir zu allen Fächern was aufschreiben?
Am besten auch das Bundesland angeben.
Danke.

Herdis

 
11 Antworten:

Re: NRW

Antwort von liha am 17.02.2010, 7:25 Uhr

- Lesen, Druckschrift schreiben
- Zahlenverständnis, plus und minus bis 20, auch mit Geld, Länge, Uhrzeit,...
- In Musik die verschiedenen Notenarten, Instrumente,...
- jetzt im 2. Halbajhr auch englisch, aber nicht schriftlich. Wörter und einfache Sätze zu verschiedenen Themen (Körperteile, Farben, Zahlen, Tiere...)
- Sachunterricht weiß ich gar nicht so genau. Das läuft irgendwie "nebenher", mal dies mal das. Da erzählt meine Tochter wenig von und da bringt sie auch bisher keine Hausaufgaben mit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hier in NRW

Antwort von LaLeMe am 17.02.2010, 7:59 Uhr

meine maus hat mathe, mit zahlen bis 100, geld, geo, zeit
in deutsch, druckschrift schreiben und lesen
musik mit noten und instrumente spielen
englich ab 1. halbjahr sprechen, schreiben, singen
sachunterricht, verkehrserzieheung und so
religion
und sport

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hier in NRW

Antwort von mozipan am 17.02.2010, 8:11 Uhr

Was unsere in Sachunterricht, Religion und Musik so machen, kann ich nicht ganz genau sagen, da sie die Mappen in der Schule lassen. Nur die Mappen, worin sie Hausaufgaben auf haben, nehmen sie mit nach Hause.

Französisch geht sehr spielerisch. Überwiegend didaktische Spiele und Lieder.

In Deutsch lernen sie Lesen in Druckschrift und Schreiben in Schreibschrift. Wobei meine Große an der selben SChule 2 Jahre vorher erst Druckschrift schreiben lernte und nach Ostern dann mit Schreibschrift anfing. Da ist es wohl nicht Schul- oder Bundesland-abhängig, sondern von Lehrer zu Lehrer verschieden.

Mathematik: Zahlenraum bis 20, plus und minus, Rechnen mit Geld und Uhrzeiten.

Wir wohnen in RLP.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hier in Hessen

Antwort von Leseratte am 17.02.2010, 8:19 Uhr

Mathe: Zahlen bis 20, Uhr (volle Stunden), Rechnen mit Geld (bis 20)
Deutsch: Druckschrift, sicher Lesen lernen
Sachkunde: viel über Vögel, Jahreszeiten
Sport: Seil springen, viele Ballspiele, auch Fussball
Musik: bei uns singen sie viel und proben für ein Musikstück für die neuen Erstklässler
Kunst: basteln, malen etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

kunst habe ich noch vergessen

Antwort von LaLeMe am 17.02.2010, 8:20 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier kommt Schleswig-Holstein

Antwort von Jalemaus am 17.02.2010, 8:59 Uhr

Moin!
Meine Tochter ist auch in der ersten Klasse und vorweg: Englisch und Französisch gibt es bei uns noch nicht.
In Deutsch lernen die Kinder die Buchstaben, darauf aufbauend diverse Silben, darauf aufbauend dann auch Wörter, mit denen sie nun auch kleine Geschichten lesen. Druckschrift und Schreibschrift wird parallel gelernt.

In Mathe wurde bis Ende Januar der Zahlenraum bis 10 behandelt und jetzt im zweiten Halbjahr geht es bis 20. Außerdem werden Mengen gebündelt, der Zehner und Einerbegriff wird vermittelt und größer/kleiner-Aufgaben sind dran.

In HSU sind oft Jahreszeitlich Themen dran (z.B. haben die Kinder ne Vogelfutterglocke gemacht, sich mit den Temperaturen im Winter beschäftigt). Auch gab es im Herbst einen "Ausflug" wo die Kinder sich Verkehrszeichen in der Umgebung angeschaut haben und das wurde in den nächsten Stunden vertieft. Zum Herbst gab es dann auch Stunden über verschiedene Vögel und Blätter.
Es wurden auch die Wochentage und dazu Begriffe wie Übermorgen, Vorgestern durchgenommen.

Im Sport gibt es viele Mannschaftsspiele.

Im KUnstunterricht wurde getuscht, geknetet, ein Vogelhäuschen gebastelt und bemalt und Dinge gefaltet.

In Musik wird hauptsächlich gesungen

In Religion werde verschiedene biblische geschichten besprochen oder aber auch Dinge wie Fehler zugeben, sich entschuldigen, Schwächere verteidigen, Gerechtigkeit usw.

Liebe Grüße
Doris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier kommt Bayern

Antwort von wickiemama am 17.02.2010, 9:13 Uhr

Mathe: Zahlenraum bis 20, erste Textaufgaben, Flächenformen, Raum-Lage-ORientierung, Zahlen vergleichen, Volle und Halbe Stunden,

Deutsch: Druckschrift, Anfänge der SChreibschrift, Namenwörter und ihre Begleiter, erste kleine Geschichten schreiben, lesen (natürlich), Silben, Reimen

Religion: verschiedene biblische Geschichten und Lieder

Musik: hauptsächlich gesungen

HSU: Meine Umgebung, Die Wiese, Die Uhr (volle und halbe Stunden), die Wochentage, die Jahreszeiten, die Zähne, Körperhygiene, Körperteile

Kunst: auf beide Jahre verteilt (erste und zweite Klasse) verschiedene Künstler (Hundertwasser ganz intensiv), verschiedene Maltechniken

ich glaube das wars im Großen und Ganzen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Thüringen:

Antwort von Patti1977 am 17.02.2010, 12:14 Uhr

Deutsch: A-Z in Druckbuchstaben, eventuell auch Schreibschrift, Lesen nach Fibel
Mathe: 1-20, + und - sowie Geld bis 20 EUR und Uhrzeit, einfach Flächen und Mengen, Vergleich
Schulgarten und Werken: Sägen, Feilen, Kleben, Malen, Pflanzen, Unkraut zupfen etc.
Religion: Die Feiertage und ihre Bedeutung, mit 2. Klasse zusammen
Musik: Lieder und einfache Rythmusinstrumente
Sport: Spiele und Ballsport sowie Kreistraining
Heimatkunde (oder wie das heißt): Bäume und Tiere sowie Jahreszeiten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier Rheinland-Pfalz

Antwort von Susanne35 am 17.02.2010, 18:33 Uhr

Bei uns in Rheinland-Pfalz bis jetzt:
Deutsch: Buchstaben bis D inkl. Lautverbindungen, Rest folgt bis Ende des 1. Schuljahres (inkl. Umlaute), in Groß- und Kleinbuchstaben, bei uns direkt mit richtiger Schreibweise (also nicht Schreiben nach Hören), nach den Osterferien folgt die Schreibschrift.
Lesen und Leseverständnis mit den gelernten Buchstaben.

Mathe: Rechnen plus und minus bis 10, größer, kleiner, gleich, Mengen bis 20, Baupläne nachzeichnen, Längen bis 10, Zahlenreihen und Fortführen bis 20, erstes Geometrie und Experimentieren mit dem Spiegel.
Ab nächster Woche: Einer und Zehner kennenlernen und rausfinden, rechnen plus und minus bis 20, größer, kleiner gleich bis 20, danach rechnen mit Geld, Längen bis 20, nochmals Baupläne, Geometrie, Experimentieren. Danach erste Textaufgaben und danach nach bis 100.

Sachkunde und Religion bekomme ich leider nicht viel mit, da da die Sachen in der Schule bleiben (und mein Sohn leider nicht zu den "Vielerzählern" gehört ), Sachkunde machen sie aber wohl mal immer zwischendurch und Relgion haben sie fest 1 Stunde in der Woche.

Englisch: zählen, singen, Körperteile, Farben, sich vorstellen....

Sport: viele Ballspiele, Rennspiele, Balancieren, Körperkoordination, Gemeinschaftsspiele, kleine Zirkeltraining, im Herbst sind sie auch raus zum Sportplatz gegangen

Musik: da unsere Lehrerin ein Klassik und Musicalfan ist hat sie oft als Hintergrundmusik klassische Musik laufen, dazu dann erste Musicals über die sie mit den Kindern spricht, sie waren auch schon im Theater u.s.w.

Kunst: bis jetzt Malen und Basteln sie hauptsächlich, um ihre Klasse zu verschönern. Jeweils Jahrzeitpassend oder auch zu dem jeweiligen Buchstaben/der jeweiligen Zahl, die sie gerade durchnehmen.

Ich glaube, das wars...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterrichtsstoff 1. Klasse

Antwort von vonnie am 17.02.2010, 20:02 Uhr

Huhu,

wenn ich das bei Euch so lese, hört sich das so einfach an :-)
Wenn ich unseren Themenzettel sehe find ich das schon sehr heftig.
Hier mal ein paar Beispiele
Deutsch:
Druckschriftlehrgang, Beginn von Textüberarbeitungen anhand frei geschriebener Wörter und Texte, Lautschulung, Leseübungen, Blitzlesen, Schreibschriftlehrgang.

Mathe:
Arithmetik (intergierende, vertiefende und ergänzende Übungen zur Addition, Subtraktion und Ergänzung)
Geometrie (Formen herstellen und zusammensetzen, Spiegeln)
Größen und Sachrechnen (Rechnen mit Geld, Zeiten, Längen, Sachaufgaben, Hunderter Bereich beenden)

Sachkundeunterricht
Bauen (Wie bauen Tiere? Türme, Brücken Häuser)
Wasser (Schwimmen und Sinken)
Ich bin in der Welt (inkl. Europa)
Erfindungen
Frühling, Sommer
Verkehrzerziehung
Projekt Klasse 2000
Luft und Atmung

Englisch geht weiter, Religion ist noch hinzugekommen und er nimmt am Chor teil.

Schaffen die Kids das echt bis zu den Sommerferien?????
Aber ich muss mal ganz laut sagen: WIR HABEN DEN TOLLSTEN LEHRER, DEN MAN SICH NUR WÜNSCHEN KANN :-)))
lg
vonnie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterrichtsstoff 1. Klasse

Antwort von wickiemama am 17.02.2010, 20:13 Uhr

naja soviel anders ist das ja nicht nur komplizierter ausgedrückt...
die erste Klasse war einfach... In der zweiten zieht der Stoff etwas an, und ich hab mir sagen lassen in der dritten wirds dann wesentlich schwerer...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Ohrfeige in der 1. Klasse

Ich brauche Ratschläge, Meinungen und Ansichten. Folgendes ist bei meinem Sohn (6 Jahre alt) kurz vor Weihnachten passiert: Mein Sohn geht in der 1. Klasse an einer Grundschule in Hamburg. Für die Klassenlehrerin ist es die letzte Klasse, da sie anschl. in Rente geht. Aus ...

von HH-Anke 02.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Nochmal zum Thema " Füller schreiben in 1. Klasse "

Wenn in der Schule von den Lehrern verlangt wird , das die Kidis mit Füller scheiben müssen was soll man als Eltern da machen. Es wurde auch nochmal zum Elternabend drauf hingewiesen mit den Kindern " Füllerschreiben " zu üben. Allerdings nur in Mathe!!!! Aber egal ob ...

von die liebe 04.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. klasse jetzt schon schreibschrift?

war ganz überrascht als meine Tochter gestern von der Schule heimkam und mir das Arbeitsheft zeigte und ganz stolz erzählte "ab montag lernen wir schreibschrift" ist das normal so früh? dachte das kommt erst in der zweiten oder ...

von mäuslein 28.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse BAY Stand?

Die Lehrerin meiner Kleinen seit Februar bis mindestens Ostern krank. Sie haben wohl eine Ersatzlehrerin, die aber nicht immer da ist und dann wechseln sich die Lehrer ab. Leider glaube ich das sich das auf den Lernstoff ziemlich auswirkt. Sie sind beim Rechnen immer noch im ...

von Kerstin B. 09.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Frage zu Pelikan-Farbkasten für die 1. Klasse

Hallo, hat jemand von euch diesen Pelikan ProColor, dieser ist gebogen und etwas teurer...was ist hierbei der "Vorteil"? Ist das mit diesem Wasserbehälter praktisch...? Wie kommen eure Kinder damit zurecht? Würdet ihr den für die Grundschule eher empfehlen, oder lieber ...

von Taurus 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Lesedetektive 1. Klasse gebraucht aber wo?

Hallo zusammen, mein Sohn und ich haben beschlossen das nicht nur ich ihm etwas vorlese sondern er mir abends auch. Wir haben die Bücher von Duden Lesedetektive endeckt. Es macht richtig spaß und sein lesen wird auch schon viel besser. Die Bücher kosten im Laden 7,00 Euro, ...

von Dara 11.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

leselernbücher für 1. klasse

hallo, unsre maus tut sich schwer mit lesen, finde ich nicht dramatisch, will sie aber unterstützen...das prob ist, daß sie erst wenige buchstaben gelernt haben und zur zeit so wörte wie oma, mama, omi, lotta, otto usw. benötigt werden. sollte ich bei ebay mal ne fibel ...

von Micimaus 09.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Sehr hoher Ausländeranteil in 1. Klasse

Hallo Leute, erstmal muss ich ausdrücklich vorwegnehmen, dass ich üüüüüberhaupt nichts gegen Ausländer habe. Ganz im Gegenteil ! Es ist nur so in der Klasse meines Sohnes, der jetzt im 1. Schuljahr ist, dass diese Ausländer überwiegen. Teilweise sprechen sie auch zweisprachig ...

von 3-Kerle-Haus 02.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Hausaufgaben, 1. Klasse - wie anfangen?

Hallo! Mit Sicherheit wurde das Thema hier schon oft diskutiert. Jedoch möchte ich mich hier an erfahrene Mamas wenden. Mein Sohn kam dieses Jahr in die Schule. Sie bekommen immer Hausis auf und unser Problem ist, daß es ewig dauert bis er überhaupt anfängt. Auch läßt er ...

von Astrosternle 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

ADHS Kind und schon Probleme in der 1. Klasse der Grundschule

Hallo liebe Mamas der ABC Schützen, ich weiß mir keinen Rat mehr. Gestern musste ich meinen Sohn nun schon zum 3. Mal seit seiner Einschulung aus dem Unterricht abholen, weil er förmlich ausgeflippt ist. Er konnte wohl nicht mehr still sitzen und als die Lehrerin ihn ...

von Traumfänger 16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.