1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daniela97 am 12.11.2009, 14:37 Uhr

Übt ihr mit euren Kindern?

Hallo,

ich interessiert es, ob ihr mit euren Kindern zusätzlich z.b. am WE übt?

Wir machen das bis jetzt noch nicht, aber ich denke darüber nach, weil ich sonst eine Krise bekomme, wie die das Schreiben lernen!

 
15 Antworten:

Re: Übt ihr mit euren Kindern?

Antwort von liha am 12.11.2009, 14:51 Uhr

Wir üben nicht vile.

An und zu kommt meine tochter und möchte mit mir Schule spielen. Dann bin ich die Lehrerin und stelle ihr Aufgaben. aber hauptsächlich solche, die sie auch in der Schule hat.
Das ist ja irgendwie auch üben.

Sonst aber nicht oft.

Manchmal sage ich ihr, dass sie einen Teil der hausaufgaben noch mal in ein spezielles Übungsheft machen soll. Wenn es nicht ordentlich oder falsch war. Dann soll sie das nicht weg radieren, damit die Lehrerin sieht, wo es hakt. aber dann macht sie es eben nochmal extra zum üben.

Ach ja, abends lesen wir. Ich lese was vor und sie liest mir zwischendrin was vor.
Das macht ihr aber Spaß. Erzwingen würde ich nichts.

Re: Übt ihr mit euren Kindern?

Antwort von melli19 am 12.11.2009, 16:17 Uhr

Ja am We Sam. und Sonn. je 30 Min. i.d. Woche nichts

Re: Übt ihr mit euren Kindern?

Antwort von berita am 12.11.2009, 16:24 Uhr

Nein.

Ich denke, du solltest auf jeden Fall erst mit dem Lehrer sprechen, bevor du deinem Kind jetzt versuchst, auf andere Weise das Schreiben beizubringen. Am Ende kommt es ganz durcheinander.

LG

Re: Übt ihr mit euren Kindern?

Antwort von huevelfrau am 12.11.2009, 17:37 Uhr

Nicht direkt üben. Habe ihr zum Welt der Zahl die CD-Rom und das Arbeitsheft besorgt. Arbeitsheft kommt uns im Moment zu gute, da die Lehrerin daraus kopiert und die Kopien saumässig sind.

Uns wurde gesagt, auf keinen Fall vorarbeiten!

Ja

Antwort von Leseratte am 12.11.2009, 17:52 Uhr

Wir üben schon ein wenig - allerdings nur gelerntes, vorarbeiten tun wir aber auch nicht. Da ist es mir wichtig, dass sie das von der Lehrerin beigebracht bekommt.

Aber da wo ich merke sie hat etwas Probleme, üben wir schon. Z. B. hatte unsere am Anfang Probleme zu hören wo ein A, O etc. ist. Das haben wir dann geübt.

Üben tun wir auch Lesen - nicht viel, aber immer täglich ca. 5 Minuten. Erst liest sie mir vor, dann ich ihr eine lange Geschichte. Das ist halt so und sie akzeptiert das.

Wir lesen dann auch immer andere Texte als in der Schule. Habe mir für Word ne Druckschrift besorgt und schreib ihr immer einen kleinen Text (Wörter die sie kennt, keine neuen Buchstaben!). Erstlesebücher sind für unsere einfach noch zu schwer, da macht unsere dann dicht.

Re: Übt ihr mit euren Kindern?

Antwort von Fredda am 12.11.2009, 19:50 Uhr

Nein. Ich habe mittlerweile das 3. Kind in der ersten Klasse und mit keinem geübt. (Wenn es nicht klappen würde, täte ich es vielleicht, aber es klappt wunderbar.)

Lg

Fredda

ja müssen wir...

Antwort von die liebe am 12.11.2009, 20:01 Uhr

.. er hat grosse schwierigkeiten!!!
jeden tag eine stunde ma und d.

am samstag nichts nur am sonntag wieder.

nur lesen

Antwort von Suki am 12.11.2009, 20:15 Uhr

unsere klassenlehrerin erinnert ständig daran, dass alle kinder zuhasue die aktuelle seite nochmals lesen sollen.
ansonsten tun wir nichts.

lg suki

Ja, jeden Tag ca. 20 Minuten Deutsch und Mathe

Antwort von Patti1977 am 12.11.2009, 20:21 Uhr

.

Ja...

Antwort von LENI am 12.11.2009, 22:42 Uhr

wir lesen jeden Tag und meine Tochter schreibt jeden Tag ungefähr 20 Wörter.
LG

Re: Jain

Antwort von JonasMa am 12.11.2009, 23:05 Uhr

Meiner muß zu hause lesen üben, das machen wir aber eh täglich. Er liest mit zB mit HIlfe der Anlauttabelle eine Schlagzeile in der Zeitung vor oder er schreibt einen Einkaufszettel - wobei er natürlich 'Gauda' oder '10 Eia' schreibt - eben so, wie er es hört. Aber das ist ja noch völlig OK.

Ansonsten übe ich nur mit ihm, wenn er einen Buchstaben so gar nicht hinbekommt - das klein a haben wir einpaar mal geübt -aber ansonsten nur, wenn er krank ist - dann wiederholen wir hier die Buchstaben die er kennt- aber alles ohne Druck und mit viel Spaß (ich diktiere zB ein paar Buchstaben einzelnd - auch ob groß oder klein und erliest dann die Worte: Tomate oder ähnliches). Mathe ist noch nicht nötig - das macht er recht locker bisher.

Re: Übt ihr mit euren Kindern?

Antwort von Graupapagei3 am 13.11.2009, 9:06 Uhr

Nein, wir üben nicht. Gelesen wird hier immer schon täglich, zuerst habe ich eben vorgelesen und als die Kinder anfingen selbst zu lesen, haben wir erst abwechselt und dann eben immer mehr das Kind gelesen.

Das gehört für uns dazu - auch noch beim Sechstklässler.

Re: Übt ihr mit euren Kindern?

Antwort von sibs1 am 13.11.2009, 11:03 Uhr

Hallo,

ja wir üben fast jeden Tag lesen. Sollen wir von der Klassenlehrerin aus auch machen. Aber alle Kinder der Klasse nicht nur meine Tochter. Den Samstag lassen wir meistens aus, damit mal ein Tag Ruhe ist.

Ansonsten üben wir noch nicht. Ich habe meiner Tochter ein paar Übungsblätter aus dem Internet ausgedruckt. Da macht sie manchmal was von sich aus.

LG Sibs

Nein

Antwort von Millefleurs am 13.11.2009, 12:55 Uhr

Allerdings ist meine Tochter auch recht pfiffig und hat in der Schule keinerlei Schwierigkeiten, die ihre Leistungen betreffen.

Aber ich nutze ihre neuen Fähigkeiten einfach mal für mich, in dem sie mir dann mal einen Einkaufszettel schreiben muss - der mich ab und an im Supermarkt vor Rätsel stellt *lach*. Und abends nutzen wir die Bücher der Reiche "Erst ich ein Stück, dann Du ein Stück", allerdings muss sie nicht alle Kinderabsätze lesen, sondern nur soweit wie ich merke, dass es geht. Immerhin ist sie ja erst seit 2 Monaten in der Schule.

Gruß
millefleurs

Nachtrag

Antwort von Millefleurs am 13.11.2009, 13:00 Uhr

Allerdings hat meine Tochter die Zeitschrift "Flohkiste" als Abonnement, welche die Lernfortschritte der Klassen begleitet. Wenn sie dieses durcharbeitet übt sie natürlich noch ein bisserl.
Aber das macht sie selber - und ich lerne nebenbei für meinen Beruf ;-)

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Übt ihr mit euren Kindern?

Hallo, da wir ja gerade beim Thema "Eltern machen Hausaufgaben" etc. sind, wollte ich auch mal eine Frage aufwerfen: Übt ihr mit euren Kindern schon richtig für die Schule?? Also macht ihr mehr als die Hausaufgaben? Mein Sohn macht bisher nur seine Aufgaben und wenn ...

von ansaluli 22.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindern

wie ist das bei Euren Kindern?

Mein Sohn hat heute erzählt, daß sie in Reli nicht auf Toilette dürfen. Reli ist eine Doppelstunde (also 90 minuten). Er hat erzählt, daß er furchtbar Bauchweh hatte, weil er so dringend aufs Clo mußte... Wie ist das bei Eueren Kindern so ...

von wickiemama 28.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindern

Was ziehen Eure Kindern im Winter zum Sport an?

Hallo, meine Tochter ist eine kleine Frostbeule (ganz die Mama halt...) und friert schnell. Nun hat sie die ganze Zeit im Sommer kurze Hose und T-Shirt zum Sport getragen die letzten Tage schon eine lange Leggins mit T-Shirt. Sie möchte aber langsam ein Langarmshirt beim ...

von Verona 09.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindern

Wie ist die Tischverteilung so bei euren Kindern?

Wie sind bei euch die Kinder so in den Klassen aufgeteilt rein Tischmäßig? Meine Tochter sitzt mit 4 Jungs und 1 Mädchen,so in einer Gruppe zusammen,neben ihr ein Junge. Was nicht schlimm ist,da meine Tochter eh ein halber Junge ist,aber ich habe schon nicht schlecht ...

von gelie4 25.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindern

Was macht ihr mit den Kindern in den Ferien wenn ihr arbeitet?

Hallo, ich arbeite demnächst 5 Vormittge in der Woche und mache mir jetzt wirklich Gedanken wie das in den Ferien funktionieren soll. Bis jetzt habe ich immer 3 Vormittage gearbeitet und das konnte ich gut mit Omas abdecken. Jetzt kommt Tochter aber in die Schule und mir graut ...

von Verona 28.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindern

Streit unter Kindern in Schule! Wie verhalten?

Also: ich möchte gerne wissen wie das bei euch gehandhabt wird wenn sich die Kinder in der Schule streiten. Beispiel: Mein Sohn hatte einem Mädchen einen Haken gestellt, die ist gestolpert. In seinem Heft war ein Eintrag drin, das er ihr einen Haken gestellt hat. Ich fragte ...

von Piven 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindern

Nur 5 Mädchen bei 35 Kindern

Hallo also irgendwie ist das bei uns im Ort immer TIERISCH schwankend! Dieses Jahr sind 35 Kinder schulpflichtig, davon sind nur 5 Mädchen! Die Mädcheneltern haben nun "Angst",(zu recht!) das sie Mädchen auch noch vertteilt werdenn, denn NOCH würde es ja 2 Klassen geben.. ...

von Henni 23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindern

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.