*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von MM am 27.08.2013, 14:35 Uhr

Ich finde ein Elterngespräch nun auch nichts Schlimmes...

... nur sollte es zu oft vorkommen, hat man vielleicht nicht immer Zeit... ;-)))

Im Ernst - ein Gespräch, in dem man etwas über das Kind und sein Verhalten erfährt, finde ich jetzt nicht abwegig. Dann kann man zu Hause mehr auf bestimmte Dinge achten - oder aber dem Lehrer erklären, woran es bei den Hausaufgaben hapert, warum sie oft nicht (fertig?) gemacht werden...

Aber ich würde das nicht als "Strafe" für das Kind sehen oder präsentieren, sondern eher als ein Informieren.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

1. elterngespräch in der schule

hallo, muß es doch mal los werden, ich hatte heute das 1. elterngespräch in der schule. hatte mir eine liste mit fragen aufgeschrieben. in der klasse angekommen hat die lehrerin sofort losgelegt u. mir test von deutsch u. mathe gezeigt, ausserdem hat sie ein buch vor sich ...

von sylv 22.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngespräch

Elterngespräch fürs Halbjahr

Hallo zusammen sind gerade vom Halbjahres -Zeugniss Gespräch zurück. Ich bin so stolz auf meine Maus. Sie hat zwar immer noch Probleme mit der Mengenvorstellung und sie rechnet immer noch mit den Fingern, aber wir üben ja daheim fleissig und das hat auch der Lehrer ...

von marie-claire 23.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngespräch

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.