Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helpser
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Infobereich Babypflege
 
 
Anzeige
Bübchen Logo Bübchen
 
* * Shampoo Milk Wundschutz Baby Bad Creme Pflege Versprechen

Bad & Shampoo

Milk

Wundschutz Spray

Baby Bad

Baby Öl

  • reinigt sanft Haut & Haar
  • mit Aloe vera und Weizenprotein
  • spendet 24 h Feuchtigkeit &
    zieht schnell ein
  • mit Sheabutter und Panthenol
  • schützt vor Wundsein; hygienisch anwendbar
  • mit Zinkoxid und BIO-Calendula
  • reinigt mild & pflegt
  • mit natürlicher Kamille
  • pflegt & reinigt mild
  • mit Sheabutter und Sonnen­blumen­öl
* * Shampoo Öl Milk feuchttuecher Versprechen

calendula Waschlotion & Shampoo

calendula Pflege Öl

calendula Milk

calendula Gesichtspflege

  • reinigt sanft & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
* * Wundschutz Bad Pflegeöl Gesichtscreme Versprechen

verniosa Wundschutz Creme

verniosa 2-Phasen Bad

verniosa Pflege Öl

verniosa Gesichtspflege

  • schützt vor Wundsein &
    pflegt natürlich sanft
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • reinigt & spendet Feuchtigkeit
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • reinigt & pflegt natürlich sanft
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • spendet wertvolle Feuchtigkeit
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
 
  Katrin Simon - Expertin für Baby- und Kleinkindpflege

Katrin Simon
Expertin für Baby- und Kleinkindpflege

  Zurück

Schlafen nur mit Mamas Körperkontakt

Liebe Katrin,

ich weiß, dass es zum Thema Schlafen keine Patentlösung gibt, aber vielleicht hast du trotzdem eine Empfehlung, denn mein Mann und ich sind ratlos.

Unser Sohn ist 17 Monate alt und hat noch nie wirklich gut geschlafen. Manchmal schläft er in seinem Bett ein, meist aber nur, wenn ich bei ihm liege. Dann lege ich ihn in sein Bett und wenn er gegen 12:00/1:00 Uhr aufwacht, schläft er nur mit etwas Milch und wenn ich mich zu ihm lege, weiter. Auch der Papa und die Oma akzeptiert er nachts mittlerweile nicht mehr. So liege ich dann den Rest der Nacht bei ihm und schlafe nicht gut (Platzmangel, er schläft manchmal unruhig, dreht sich kreuz und quer).

Oft wacht er dann gegen 6:00 auf und schreit und will über mich aus dem Bett krabbeln, obwohl er ganz offensichtlich noch nicht ausgeschlafen hat (denn dann wacht er auf und fängt an zu plappern).

Das ganze geht mir sehr an die Substanz und ich wünsche mir sehr eine Pause. Meine Mutter hat bereits öfter angeboten, ihn mal ein Wochenende zu behalten, aber wir haben uns noch nicht getraut, weil er eben nur mich akzeptiert. Einmal haben wir nachts versucht, dass sich mein Mann kümmert, aber nach 15 min Schreien haben wir aufgegeben.

Meine Mutter kümmert sich 2 Tage/Woche um ihn und tagsüber klappt es total gut! Sie wohnt allerdings eine gute Stunde entfernt und daher kennt unser Sohn ihr Haus nicht besonders gut. Zuhaus haben wir die Befürchtung, dass er es zu sehr mit mir verknüpfen und erst recht nicht schlafen würde wenn ich nicht da wäre.

Meine Frage ist daher, ob wir es quasi trotzdem versuchen und ihn trotz wahrscheinlichem Schreien damit klar kommen lassen sollen oder ist es nur eine Phase und es wäre besser, noch zu warten?

Ich möchtr schon, dass er sich irgendwann auch daran gewöhnt, mal eine Nacht bei der Oma zu bleiben. Grundsätzlch sind wir aber gegen schrein lassen.

Vielen lieben Dank für Deine Hilfe und Entschuldigung für den langen Text.


von Miri0001 am 27.09.2017

 BabypflegetippsHautpflege, Wickeln, Kuscheln - hier finden Sie viele Tipps und Infos rund um die Babypflege
Frage beantworten

Antwort:

Re: Schlafen nur mit Mamas Körperkontakt

Liebe Miri,
ich denke, ihr solltet ruhig austesten, ob Dein Sohn bei seiner Oma seinen Schlaf findet... Tatsächlich ist es oft so, dass die Kinder in einer anderen Umgebung auch ganz andere Verhaltensweisen zeigen :)). Die Kinder entwickeln mit ihren Großeltern ganz eigene Rituale und schöne Dinge. Wenn Deine Mutter sich über ein mögliches Schlafproblem bewusst ist, aber es auch versuchen möchte zu überbrücken, dann lasst sie es einfach mal ausprobieren :
Wenn es Euch als Eltern wohler ist, so nehmt Euch in der Nähe ein Hotelzimmer, unternehmt etwas schönes und seid auf "stand-by" via Handy. So seid ihr erreichbar, wenn es zu einer Situation kommt, die Deine Mutter überfordert. Bevor ihr aber bei einem Anruf direkt interveniert, gebt dem ganzen immer noch eine Chance und lasst auch eine kurze Trauer-Trennungsphase zu. Euer Sohn wird es aushalten und Deine Mutter bestimmt ganz tolle Ideen haben, um Euren Sohn ggf. zu trösten.
Aber wie gesagt; meistens ist es viel weniger bis gar nicht nötig, als man als Eltern dachte. Und wenn diese Situation erst einmal geklappt hat, dann habt ihr gemeinsam einen großen Schritt getan :)).

Ich rate Euch: versucht es. Nur so könnt ihr schauen und beobachten, ob und wie das neue Lernen funktioniert.

Seid ihr als Eltern überzeugt und seht das, was ihr üben möchtet als ein Selbstverständnis, dann überträgt sich dies auch auf Euren Sohn. Jegliche Verunsicherung wäre spürbar für ihn. Geht ganz zuversichtlich in die Übernachtung bei Oma- freut Euch gemeinsam :).

Liebe Grüße von Katrin

Antwort von Katrin Simon am 29.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Kinderkrankenschwester Katrin Simon:

Schlafen

Hallo Katrin! So wir haben jetzt alle deine schlaftipps durchprobiert und etwas besserung gefunden. Wir gehen jetzt meist um 19.30 schlafen mit einschlafflasche. Bis um 11 jammert sie ca alle 45 min weil sie den duzi verloren hat. Was könnte ich noch tun das sich das ...

Vanessa16   25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Wie viel sollte ein acht Wochen alter Säugling schlafen?

Guten Abend :) Unser kleiner Sohn ist jetzt genau acht Wochen alt. Er schläft noch immer sehr sehr viel und ist zusammengerechnet vielleicht 5 oder 6 Stunden am Tag wach. Er wird voll gestillt und wacht schon immer zum Trinken auf. Schläft aber beim Trinken meist schon wieder ...

Beate_B   25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Baby will tagsüber nicht schlafen

Hallo Frau Siomon, Wir haben folgendes Problem unser kleiner Schatz ( 12 Wochen) schläft abends schon sehr gut . Gegen 19 Uhr im Bett , meckert 10 min aber schläft dann ca. 5-6 Stunden , dann stillen und er schläft weiter . Tagsüber geht es leider gar nicht . Er gähnt und ...

Tinchen8484   09.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Schlafen

Hallo! Oh dann hab ich wohl zu wenig Zeit gegeben, ich hab immer nur so 2tage getestet. Okay dann probiere ich nochmal durch. Noch eine Frage zum Thema später ins Bett bringen ... wenn die Maus sich schon dolle die Augen reibt und quengelig wird hab ich dann zu lange gewartet? ...

Vanessa16   15.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Schlafen

Hallo Fr Simon Ich brauche dringend einen Rat ... Ich fühle mich gerade total unfähig und wie eine schlechte Mutter. Meine kleine wird diesen Monat ein Jahr alt. Sie schläft schon von je her sehr unruhig und schlecht aber momentan klappt es garnicht. Ich versuch ab 18 ihr ruhe ...

Vanessa16   05.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Baby 8Monate weint IMMER vorm schlafen

Hallo Frau Simon, ich habe sämtliche Foren durchsucht aber mein Problem bzw einen Hinweis dazu nicht gefunden. Mein 7,5 Monate altes Baby hatte bis er 5 Wochen alt war (da hat der Orthopäde bei der Hüftsonographie angebliche Blockaden gelöst hat - bis dahin keine ...

Syl1903   24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Baby (1 Jahr) will nicht schlafen /schläft schlecht

Hallo Frau Simon, ich benötige Hilfe / Rat wegen unseres kleinen Sohnes Julius. Er ist vor 2 Wochen 1 Jahr geworden. Ein guter Schläfer war er noch nie. Früher gab es "Probleme" v.a. beim Einschlafen. Das hat schon immer so seine halbe Stunde gedauert. Und, alleine ...

RaGro   10.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Wie bringe ich mein Baby dazu im Bett zu schlafen?

Hallo Ich habe folgendes Problem... Meine Tochter, sieben Monate alt, schläft nur wenn ich daneben liege. Sie war die ersten vier Monate ein Schreibaby durch und durch. In der Zeit hat sie sogar nur auf dem Arm geschlafen, Tag und Nacht! Da ich sie irgendwann einfach nicht ...

MineHu   09.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

Nachtrag - zum Schlafen ablegen fehlerhaft

Liebe Katrin, danke für deine Antwort, allerdings werde ich aus dem Satz nicht schlau, in dem du schreibst, dass du aus der Beschreibung meines Sohnes nur einen überdenkenswerten Ansatz findest, der für eine unsichere oder ambivalente Bindung spricht. Du gehst dann darauf ...

love-compassion   06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
 

zum Schlafen ablegen fehlerhaft?

Liebe Katrin, ich bin durch Zufall auf das Forum des verstorbenen Herrn Posth gestoßen und finde seine Ansichten wirklich sehr wertvoll. Nun bin ich jedoch im Nachhinein auch verunsichert, da er schreibt, dass man einen Säugling nur, wenn er fest schläft ablegen sollte und ...

love-compassion   04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen
    Die letzten 10 Fragen an Katrin Simon  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia