Stillen

Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bambini2009 am 23.04.2021, 22:38 Uhr

Für stillen in der Schwangerschaft zu einem kleineren Baby?

Hi, ich hiffe ich bin hier richtig

Bin zurzeit mit meinem 4. Kind schwanger. Die letzte Maus ist jetzt 16 Monate alt und trinkt noch sehr viel an der Brust.

Nun war ich in der 36. Ssw beim FA und die kleine wurde auf 2400 gra. Geschätzt.

Ihr müsst dazu wissen, dass die anderen Kinder immer ein Gewicht von 4000 zum Termin hatten.

Da werde ich wohl diesmal nicht hinkommen.

Kann es durch das stillen kommen?

LG
.

 
2 Antworten:

Re: Für stillen in der Schwangerschaft zu einem kleineren Baby?

Antwort von Minuit229 am 26.04.2021, 9:11 Uhr

Geschätzt heißt geschätzt und noch gewusst.
Ich habe in zwei Schwangerschaften gestillt und die Kinder waren 55cm/4220gr und 54cm/3980gr. Stillen schadet dem ungeborenen Kind nicht und enthält ihm auch nichts vor. Sollte dein Körper Schwangerschaft und stillen nicht gleichzeitig schaffen, würde die Milch versiegen.
Ich würde mich da nicht sorgen, hat der Arzt dich denn negativ geäußert?
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für stillen in der Schwangerschaft zu einem kleineren Baby?

Antwort von Sonse123 am 06.05.2021, 1:41 Uhr

Kinder sind auch ohne stillen in der Schwangerschaft unterschiedlich. Ob Unterschiede durchs stillen kommen, kann keiner sagen.
Ich denke es kann vielleicht auch mit erhöhtem Stress kommen, dass dies Kinder kleiner bzw leichter sind.
Bei mir war's so, aber ich würde es nicht unbedingt ausschließlich aufs stillen schieben.
Gene, Stress, Schlafmangel, stillen..
Einer oder alle Faktoren können zutreffen.
Meine kleine hat nach der Geburt das Gewicht schnell aufgeholt...
Es ist egal, Hauptsache das Baby ist gesund und munter. Stress dich nicht mit solchen Gedanken.
Alles gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Arbeiten in der nacht, stillendes baby

Ich werde in 3 wochen wieder 1x in der woche eone nachtschicht arbeiten gehen. Ich stille noch voll und wir planen milch abzupumpen welche mein mann dann in der nacht "versucht" zu geben. Am tag hat das mit dem fläschen trinken schon funktioniert. Trotzdem ersorge ich die ...

von JOJO94 16.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Reicht es ein 10 Monate altes Baby nur noch nachts zu stillen?

Hallo, meine Tochter wird Ende Februar ein Jahr alt. Ich habe sie die ersten 6 Monate voll gestillt, dann mit der Beikosteinführung nach und nach die Stillmahlzeiten reduziert. In den letzten Wochen habe ich sie nur noch morgens, abends und nachts (sehr häufig) gestillt. Nun ...

von Franzi220 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Baby will tagsüber nicht mehr stillen

Hey mein kleiner wird am 4. Januar 8 Monate alt und seit ca 1 Monat schon will er tagsüber absolut nicht mehr stillen. Er isst Mittagsbrei und Abendbrei und ist generell sehr interessiert an unserem Essen. Nachts trinkt er zwischen 1 und 3 mal von der Brust. Ich mache mir nun ...

von Virgifelie 28.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Unruhiges Stillen und unzufriedenes Baby

Hallo zusammen, ich hoffe hier hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat eine Idee was los sein kann. Mein Baby ist jetzt wiederholt abends unfassbar aufgewühlt. Dabei mag es an die Brust aber es hat nichts mit stillen zu tun was da passiert. Es wird gekratzt, ...

von regenbogenfische 18.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Baby zum Stillen wecken?

Hallo, ich bin schwanger mit Zwillingen und mache mir schon mal so meine Gedanken übers Stillen. Damit ich auch mal zum Schlafen komme, wäre es gut, wenn beide gleichzeitig trinken würden. Da anfang ja nicht beide zur gleichen Zeit schlafen und beide zur gleichen Zeit Hunger ...

von Schwippschwapp 04.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Baby öffnet Mund nicht ausreichend für Stillen

Hallo liebe Stillprofis, leider klappt es bei mir seit der Geburt meines Kindes nicht mit dem Stillen. Problem ist, dass mein Kleiner den Mund nicht weit genug öffnet, damit ich möglichst viel Brust rein bekomme. Fazit: ständig entzündete Brustwarzen und Anlegen unter ...

von Jasemine1983 29.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Stillen 5 Monate altes Baby

Hallo Ihr Lieben :) Meine kleine wird in 5 Tagen 5 Monate alt. Wir hatten einen super 3 Stunden Rythmus. (Ja, ich weiß der Rhythmus ändert sich immer mal wieder :)) nur fällt es mir seit Ca eine Woche auf, dass sie bis zu 5/6 Stunden sich überhaupt nicht meldet. Ich habe es ...

von Jessi800 13.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Baby schreit beim stillen

Hallo Meine Tochter ist 9 Wochen alt. Seit 5 Wochen haben wir das Problem dass sie weint und schreit beim stillen. Nicht jedes Mal aber so3 von 5 malen. Sie trinkt meist 3 Minuten und fängt dann an hektisch zu werden.lässt Die Brust los, dockt wieder an lässt los,dockt wieder ...

von TineB 24.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Baby erbricht sehr viel Milch während des Stillens-kann das noch normal sein?

mein Baby ist nun fast 11 Wochen alt. Von Beginn an hatte der Kleine spuckprobleme, teils Stunden danach und auch viel. Seit einiger Zeit erbricht er Milch sogar schon während des Trinkens. Richtig viel und Schwall artig. Bei jedem Trinken! Nach kurzer Zeit an der Brust. Ich ...

von Hannelass! 24.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Stillen beim 2. Baby nach heftigen Problemen beim 1.

Guten Tag, ich möchte Sie gerne um Rat bitten. Ich bin momentan schwanger mit unserem 2. Baby. Meinen Großen (12 mon) stille ich noch teils. Bei ihm hatte ich die ersten 6 monate heftige Schmerzen beim stillen. Keine Stillberatung konnte helfen. Ich denke dass die ...

von aha1085 02.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Stillen Baby

Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.