Pumpdauer Nachfrage

Antwort in der Beratung Stillberatung

Die Milch wird ja nicht weniger, sondern eher mehr. Nachdem nun die 150 ml nach 2 Stunden aus den Bruesten rausgepumpt sind, kommt auch nichts mehr, egal wie lange ich die pumpe dran lasse. Nach 4 Stunden ist es aber fast die doppelte Menge. Meine Sorge ist nur, dass wenn ich die pumpe nur fuer 3 min dran lasse, dass die Milch dann weniger wird. Kann das passieren, wenn die Pumpdauer zu gering ist?

von lilule am 19.03.2013, 17:11 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Nachfrage zu wenig Milch von Mimimam

Hallo Kristina, ich würde zu Mimimam gerne noch genauer nachfragen, das gleiche Problem habe ich nämlich auch. Sohn ist 11 Monate, seit 2. Lebenstag in Klinik zugefüttert mit allen negativen Auswirkungen davon (schlechte Gewichtszunahme, Zufüttern, Saugverwirrung). Wir konnten ...

von emilie.d. 01.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

Breimahlzeiten und stillen??? Wie Nachfrage und Angebot vereinbar? Gern an alle

Hallo Biggi und Kristina und ihr stillenden Mamis, ich hab da mal ne Frage. Meine kleine wird am 19.01. 8 Monate alt. Da sie zu wenig zugenommen hatte zwischen U4 und U5, bzw. auf der Entwicklungskurve sich fast auf der untersten Linie befindet, wurde mir seid der U5 von ...

von Sammy79 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

nochmal nachfragen

Guten Morgen, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Wenn ich das richtig verstehe, dann liegt das Problem nur bei der Flasche? Würde ich ihr die Milch anders geben bestünde keine Gefahr etwas durcheinander zu bringen? Nochmal eine Frage zur Hygiene beim Abpumpen. Im Moment ...

von fischlein2012 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

Vielen Dank! - Weitere Nachfrage

Vielen Dank für die Antwort und die Tipps von eben. Eigentlich sprechen Sie mir aus der Seele. Aber nun schließt sich eine weitere Frage an. In den letzten Tagen beobachte ich, dass sie mein Sohn manchmal besser beruhigt, wenn er mit Schnuller irgendwo liegt (z.B. auf dem ...

von Navina 28.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

Nachfrage Stillen

Hallo nochmal, DANKE fuer die Antwort. Habe ich es gut verstanden, mit der Beikost ist es egal, ob ich vorher oder nachher stille oder danach paar Stunden warte *wenns geht* ? Und macht es was, wenn unser Kleiner zwischendrin viel Wasser trinkt? Also manchmal mag er ...

von Art 11.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

Nachfrage zur Beikostfrage vom 04.04.

Hallo Biggi, danke für den Tip mit den Kartoffeln und der Muttermilchbeigabe. Werde ich mal testen.... Verstehe ich Deine Antwort richtig, dass es tatsächlich besser ist, erst den Gemüsebrei (mit Kartoffeln und später Fleisch) einzuführen und dann erst den ...

von Eulenkind 05.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

Kritische Nachfrage

Habe ein paar Fargen weiter unten einen Beitrag einer Userin gelesen, dass sie das Gefühl hat, ihr 4 Wochen altes Baby wird nicht satt. Nach einem Fläschchen war der Wurm dann endlich zufrieden. Sie gaben unter anderem die Antwort: "Die Flasche ist kein zuverlässiger ...

von katzenmama77 04.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

Nachfrage zu "Milchmenge während eines Tages"

Hi Biggi, danke für Deine Antwort!! ...Aber was hat der Artikel "Mindestabstand" mit meinem "Problem" zu tun? Vllt. hast Du es in meinem Roman falsch gelesen: ich halte KEINEN Mindestabstand zwischen den Stillmahlzeiten ein, sondern meine Brüste haben testweise eine ...

von Olivia81 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nachfrage

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.