Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Mein Kind 12 Wochen verweigert tagsüber die Brust und nachts nicht

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo zusammen,

meine Tochter verweigert seit ca. 1 Woche tagsüber dir Brust. Bis vor zwei Tagen nur einmal am Tag und seit 2 Tagen den ganzen Tag. Die Flasche nimmt sie aber komischer weise normal.

Nachts trinkt sie aber normal an der Brust. Kann mir hier evtl jemand einen Tipp geben? bzw hatte jemand den selben Fall schon einmal?
Vielen Dank schon mal für die Antworten.
lg*

von ninerle83 am 12.08.2014, 16:45 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Kind 12 Wochen verweigert tagsüber die Brust und nachts nicht

Liebe ninerle83,

ich kann mir gut vorstellen, dass dir das große Sorgen bereitet. Aber es kann dich ja beruhigen, dass sie nachts noch gut trinkt. So weißt du, dass sie wenigstens dann genug von deiner guten Milch bekommt.

Du schreibst, dass die die Flasche gut nimmt, das heißt ja auch, DASS sie die Flasche bekommt. Ich kann mir daher vorstellen, dass hier das Problem liegt. Wir sprechen dann gern von "Saugverwirrung"... Das hat damit zu tun, dass sich die Trinktechniken von Flasche zur Brust grundlegend unterscheiden, und nicht jedes kleine Kind damit gut klarkommt.

Ein Baby, das mit der Flasche gefüttert wurde, hat einen sofort einsetzenden, gleichmäßigen Milchfluss kennengelernt. An der Brust reagiert es dann frustriert, weil nicht der von ihm erwartete, sofortige und stetige Milchfluss einsetzt. Viele Babys werden außer im Halbschlaf zu ungeduldig, den langsamen Milchfluss aus der Brust zu akzeptieren, und verweigern sie daher, zum Teil immer mehr, bis hin zum kompletten Abstillen.

Die Frage ist, möchtest du lieber wieder zurück zum Vollstillen, oder ist es für dich ok, wenn dein Kind sich demnächst komplett abstillt?

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 12.08.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Nachtrag: das Kind verweigert eine Brustsete

Liebe Biggi, Vielen Dank für die aufmunternde Antwort vom 13.03! Heute ist der erste Zahn durchgebrochen! Somit ist es klar, dass mein Kleiner Schmerzen hatte. Übrigens nimmt er jetzt auch die linke Brust ohne Probleme. Danke für den Tipp mit dem überlisten, das hat geholfen ...

von romi99 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert eine Brustseite

Hallo, Mein Sohn wird in Paar Tagen 3 Monate. Seit zwei Wochen verweigert z. T. meine linke Brust. Ich muss dazu sagen, dass es nicht an der Milchmenge liegt, denn grade diese Seite ist am überproduzieren von Anfang an und hat einen sehr starken MSR, dass er sich verschluckt. ...

von romi99 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert Brust am Tag

Hallo zusammen. Mein Sohn ist 13 Wochen alt. Ich habe vor ca. 4 Wochen angefangen mit zu füttern angefgangen, da ich dass Gefühl hatte, dass er nicht satt wird, da er alle 2 Stunden Hunger hatte und es auch in der Nacht sehr anstrengend war. Ich habe aber die ganze Zeit ...

von Julchen761 02.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Mein Kind verweigert Flaschennahrung und trinkt schlecht an der Brust

hallo, unser sohn ist 5 1/2 monate alt (Geburtsgewicht 3000 g) inzwischen 6,700 kg - also ein Leichtgewicht. er ist ein aufgewecktes kind, das seine umwelt sehr aufmerksam und neugierig betrachtet, er ist sehr beweglich, hat sich schon seit er16 wochen alt ist vom bauch auf ...

von bentje 27.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Warum verweigert mein Kind die linke Brust?

Hallo, mein Baby 4 Monate bis jetzt voll gestillt ist zur Zeit erkältet, er verweigert seit einem Tag an der linken Brust zu trinken, nachts trinkt er ohne Probleme. Trinkt auch rechts nur ca. 5 Minuten und will dann absolut nicht mehr gestillt werden, wirkt aber nach der ...

von carmen80 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert Brust

Hallo. Mein Sohn, fast 8 Monate alt, verweigert seit 2 Tagen die Brust. Unser "normaler" Tagesablauf sah wie folgt aus: 08:00 Uhr Stillen 10:00 Uhr Stillen 12:00 Uhr Gemüse- Fleisch-Brei & Stillen zum Einschlafen 15:30 Uhr Getreide- Obst- Brei 18:00 Uhr Milchbrei (mit ...

von little_a 13.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert eine Brust

Liebes Stillteam, ich hatte bereits gestern mit Euch Kontakt aufgenommen, weil unser Kleiner Mann (fast 14 Monate) seit 3 Abende meine linke Brust verweigert. Kristina teilte mir mit, es könnten Ohrenschmerzen sein. (Könnte auch passen, da er scheinbar das 3-Tage-Fieber ...

von Rappolt 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert eine Brust

Hallo liebes Stillteam, eine Frage, ich stille nur noch abends 1 x unser 13 monatiges altes Baby. Übers Wochenende (Freitag und Samstag) hatte er Fieber. Stillen kein Problem. Seit gestern Abend verweigert er mir die eine Brust. Was kann das denn sein? Die Brust hat ...

von Rappolt 23.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind verweigert plötzlich Brust

Mein Sohn ist gute 4 Monate alt, wurde bisher relativ problemlos voll gestillt, aber jetzt verweigert er plötzlich die Brust. Trinkt nur noch, wenn er dabei schläft und nicht merkt, daß es die Brust ist.Abgepumpt aus der Flasche nimmt er es aber auch nur manchmal. Soll ich ...

von cgda 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brust Kind verweigert, Brust Kind

Kind schläft auch tagsüber nur an der Brust u. trinkt außerdem nur müde

Liebe Biggi, vielen Dank erstmal für Deine, wie ich finde, immer hervorragenden Antworten! Das Lesen des Forums hat mir schon oft sehr weitergeholfen! Jetzt habe ich selbst mal Fragen: Mein Sohn (8 Monate) bekommt zwar Beikost und isst sie auch, aber die Brust ist ...

von Gilda 21.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.