Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Baby verweigert plötzlich die Brust!!

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo Biggi

ich mache mir große Sorgen. Mein Sohn 4 Monate alt verweigert nicht immer aber mehrmals am tag die Brust seit gestern, heute war es etwas mehrmals. Vor 3 Tagen hat bei Ihm schnupfen, husten, Fieber (38-38,5) angefangen wir waren beim Kinderarzt der meinte obstruktive Bronchitis (zum 1.mal) Lunge ist frei. aber er hustet halt trocken.
ich lege ihn an bis jetzt hat er unproblematisch getrunken auch oft jede stunde oder alle 2 stunden.
gestern und heute ist der abstand etwas länger mal mag er nicht weint will die brust nicht nehmen mal nimmt er es und trinkt.
aber ich habe angst dass er mit dem verweigern soweit bringt das er gar nicht mehr trinkt. weil ich will ihn auf jeden fall weiterstillen.

achja schnuller nimmt er nicht, und flasche mit fencheltee habe ich versucht aber auch nicht wirklich trinkt er aus der flasche.

der arzt hat uns salbubronch tropfen gegeben. kann es daran liegen?
ich bin auf deine tipps angewiesen. danke schonmal.

von emre09 am 09.01.2012, 00:36 Uhr

 

Antwort auf:

Baby verweigert plötzlich die Brust!!

Liebe emre09,

ein vier Monate altes Kind stillt sich nicht selbst ab, es streikt eventuell an der Brust oder es ist wirklich einfach krank und bekommt schlecht Luft.

Am besten wendest Du dich einmal für eine persönliche Beratung an eine Stillberaterin in deiner Nähe. Ich suche dir gerne die nächstgelegene LLL Stillberaterin heraus, wenn Du mir deinen Wohnort mit Postleitzahl angibst.

Bis Du eine Kollegin erreichen kannst, hier einige allgemeine Tipps:

Du kannst versuchen dein Baby anzulegen, wenn es schon sehr schläfrig oder fast eingeschlafen ist. Viele Babys, die sich weigern, an der Brust zu trinken, wenn sie hellwach sind, tun es im Halbschlaf dann doch. Du kannst ihm die Brust auch immer wieder anbieten, wenn es wach ist, dränge aber nicht. Manche Babys sind eher bereit zu trinken, wenn ihre Mutter umhergeht statt stillzusitzen.

Weitere Maßnahmen, die sich bei einem Stillstreik bewährt haben, sind:

im Umhergehen stillen,
in der Badewanne oder im Schaukelstuhl stillen,
im Halbdunkeln stillen,
im Halbschlaf stillen,
das Baby mit der Brust spielen lassen,
unterschiedliche Stillhaltungen ausprobieren,
alle künstlichen Sauger vermeiden,
das Baby massieren,
viel Körperkontakt (Haut auf Haut),
und ganz wichtig: keinen Stillstress erzeugen, weder bei der Mutter noch beim Kind, Ruhe und Gelassenheit, auch wenn es schwer fällt.

Um deine Milchproduktion aufrecht zu erhalten und zu verhindern, dass die Brust übervoll wird, sollte die Milch ausgestrichen oder abgepumpt werden. Die so gewonnene Milch kann dem Kind mit einer alternativen Fütterungsmethode angeboten werden, z.B. mit einem Becher. Die Flasche ist in dieser Situation nicht unproblematisch, denn es kann passieren, dass sich dein Kind dann zur Flasche hin abstillt. Bitte gib also auch keinen Tee!

Schreib mir doch heute Abend kurz, wie es bis dahin klappt, ja? Würde mich freuen!

LLLiebe Grüße
Biggi Welter

von Biggi Welter, Stillberaterin am 09.01.2012

Antwort auf:

Baby verweigert plötzlich die Brust!!

danke biggi

ja bitte wenn der stillstreik länger anhält möchte ich eine stillberaterin besuchen.

84478 Waldkraiburg

liebe grüße

von emre09 am 09.01.2012

Antwort auf:

Baby verweigert plötzlich die Brust!!

Liebe emre09,

leider finde ich in deiner Nähe keine LLL-Beraterin, am besten suchst Du selbst einmal.

Adressen von Stillberaterinnen findest Du im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 09.01.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Baby verweigert Brust

Hallo, mein Sohn (12 Wochen) muss seit der 6.Woche zugefüttert werden (hier nehme ich pre HA Nahrung). Seit 2 Tagen macht er nun Probleme beim Trinken an der Brust. Er trinkt teilweise gar nicht mehr (vor allem aus der linken) -außer nachts da trinkt er normal und will dann ...

von nicole207 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby verweigert tags die Brust und trinkt nachts häufig

Ich biete meinem fast 4 Monate altem Sohn tagsüber oftmals die Brust an, in einem ruhigen Umfeld, im Liegen und allen möglichen Positionen, aber er dreht sich nur schreiend weg und trinkt über den ganzen Tag 1-2 Mal wenig aus der Brust, vielleicht insgesamt 150ml. Nachts ...

von kris.tine 17.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby verweigert die Brust was kann ich noch tun?

Hallo Biggi, jetzt ist ja schon einige Zeit vergangen seit dem ich geschrieben habe.Mittlerweile ist meine Tochter 4 Monate. Es hat immer noch nicht geklappt mit dem stillen. Habe mir eine Pumpe besorgt die Mini elektrick von Medela und auch das Brusternährunsset. Pumpen ...

von flomiri 07.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby verweigert 1 Brustseite haben sie einen Rat?

Ich hab grad ein Stillproblem....mein kleiner '(10 Wochen) geht mir nicht mehr an die Rechte Seite..obwohl dies zuvor seine Lieblingsseite war. Er wehrt sich mit Händen und Füßen, macht sich steif und weint..erst seit heute...! Links klappts eigenlich problemlos...habs auch ...

von sterndal 02.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby - 15 Wochen alt - verweigert die Brust - Milch aus Flasche

Meine Tochter ist morgen 15 Wochen alt. Bisher hat das Stillen - wie auch schon bei meiner ersten Tochter - super geklappt. Doch seit gestern verweigert sie hartnäckig und lautstark das Trinken an der Brust. Sie schreit wie am Spieß, wenn ich sie anlegen möchte. Sie beginnt ...

von Katja.H 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby verweigert Brust nach Beikosteinführung

Hallo, wir haben die Beikosteinführung etwas anders gestaltet, da wir im Ausland leben und dem Leitfaden hier gefolgt sind: im ersten Monat (wir haben nach dem 6. angefangen) zuerst den Gemüsebrei mittags, dann Obst vormittags, dann Joghurt nachmittags - soweit sind wir ...

von s.koektas 30.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby verweigert die Brust

Hallo, ich hatte gestern schonmal geschrieben, dass es bei uns mit dem Stillen recht problematisch verläuft. Inzwischen habe ich das Problem, dass die Kleine an der Brust eigentlich gar nicht mehr trinken will. Sie saugt immer wieder kurz, hört direkt wieder auf und nach ...

von catena 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby (4 Mon.) verweigert Brust und Flasche - bin verzweifelt!

Hallo liebe Stillberaterinnen, ich habe folgendes Problem: Meine kleine Tochter ist jetzt 4 Monate alt und wird voll gestillt. Ich stille von Anfang an mit Stillhütchen und es klappt nach anfänglichen Schwierigkeiten mit wunden Brustwarzen auch gut. Seit Weihnachten haben ...

von JayJay2009 23.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

7 Wochen altes Babys verweigert die Brust

Hallo, ich weiß nicht mehr weiter. Unsere Tochter ist jetzt 7 Wochen alt und seit 2 Wochen verweigert sie die Brust. Wir haben schon alles versucht, aber so bald sie an die Brust kommt zappelt und schreit sie nur noch. Ihre Geburt wurde eingeleitet, weil sie schon 11 Tage ...

von Yvilie 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Baby (3 Monate) verweigert die Brust

Liebe Biggi, mein kleiner Sohn verweigert seit letztem Samstag komplett das Stillen. Zur Vorgeschichte: Unseren Kleinen habe ich direkt im Kreissaal (Montag) angelegt, er wollte partout nicht, erst nach 2 1/2 Stunden ließ er sich anlegen. Ich hab den ersten Tag (Montag) ...

von Romance 26.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby verweigert Brust

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.