Anzeige

Stillberaterin Biggi Welter

Stillberatung

Biggi Welter

   

 

Baby 6 Monate immer in den Schlaf schunkeln

Hallo liebe Biggi,

zunächst möchte ich mich bei Dir bedanken,
schon oft in den letzten 6Monaten war ich verunsichert und Deine Beiträge haben mir geholfen

Nun haben wir ein "Problem", zudem ich bisher noch keine Antwort gefunden habe.
Es geht darum das mein kleiner Junge nur sehr sehr schlecht in den Schlaf findet, er zappelt und schreit und lässt sich nicht beruhigen. Als er noch ganz klein war haben wir es immer mit gut zureden, singen, erzählen etc. versucht aber es half nichts außer der Gymnastikball... das hat sich nun eingespielt, immer wenn mein Kleiner müde und knatschig wird, schläft er erst wenn ich mit ihm auf dem Arm auf dem Ball huppel und ihm ein paar Lieder vorsinge. Das ganze geht soweit, dass wir sogar in den Urlaub so einen Ball mitnehmen. Das klappt auch unheimlich gut, höchstens 10min und er schlummert schön.

Meine Sorge ist allerdings, dass ich ihm so die Chance nehme, zu lernen auf "normale" Art in den Schlaf zu finden. Ich weiß nicht ob die Sorge unbegründet ist und ob ich so einfach weiter machen soll bis es sich von alleine gibt?? Meine Mutter meint, ich solle ihm abgewöhnen nur so einzuschlafen aber das würde nur mit sehr viel Tränen und Geschrei gehen und da ich mein Kind nicht schreien lassen möchte, auch nicht wenn ich daneben sitze, sträube ich mich dagegen.

Es sei noch dazu gesagt das mein Baby jede Nacht bei mir schläft, einschlafstillen funktioniert auch dazu fehlt aber natürlich manchmal der Hunger.

Hast Du einen Rat für mich?

Danke und viele Liebe Grüße
Franzi

von inieliznarF am 13.09.2018, 18:50 Uhr

 

Antwort:

Baby 6 Monate immer in den Schlaf schunkeln

Liebe Franzi,

ich persönlich würde mich freuen, denn es klappt doch so ganz prima. Dein Kind wird von ganz alleine reifer und wird es lernen, auch ohne Schunkeln einzuschlafen.
Ihr könnt doch ganz allmählich immer etwas sanfter hopsen, der Übergang wird so leichter und irgendwann klappt es dann nur noch mit singen.

Uns macht das Gerede der Anderen meist große Angst ("es kann doch nicht sein dass sich alles um das Baby dreht"), aber glaub mir: Es funktioniert, und schadet überhaupt nicht, ganz im Gegenteil: Es festigt die Bindung zwischen dir und dem Kind, zeigt ihm, dass es dir vertrauen und sich auf dich verlassen kann. Und DAS prägt sein ganzes Leben!!


Lass dich nicht in eine Haltung schubsen, die nicht deine ist!

Einen Menschen zu lieben bedeutet auch ihn zu achten und ernst zu nehmen. Kann man damit einem Menschen schaden? Wohl kaum.

Mein mit Familienbett und Zuwendung „verwöhnter" Großer ist heute keineswegs ein Tyrann, sein Charakter ist sicher auch nicht verdorben und wenn ich ihn nicht hätte und er nicht so hilfsbereit und liebevoll zu seinen Geschwistern wäre, könnte ich oft nicht am Computer sitzen und Stillfragen beantworten. Ach ja, und er schläft schon seit sehr langer Zeit im eigenen Bett, ohne dass wir ihn ausquartieren mussten, er ist von selbst gegangen und abgestillt hat er sich ebenfalls schon sehr lange: ).
Lass dich nicht irre machen und vertrau auf dein Herz, es bewährt sich.

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter am 13.09.2018

Antwort:

Baby 6 Monate immer in den Schlaf schunkeln

Ich danke Dir ganz sehr für Deine Antwort!
Das bestärkt mich, dass wir es richtig machen.

Liebe Grüße

von inieliznarF am 13.09.2018

Antwort:

Baby 6 Monate immer in den Schlaf schunkeln

:-))

von Biggi Welter am 13.09.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Schlafprobleme und Abstillen bei älterem Baby

Liebe Biggi und Kristina, bis jetzt war ich stiller Leser und habe auch schon viele Antworten gefunden, die mir weitergeholfen haben. Aber mittlerweile stehen wir doch wie ein Ochs vorm Berg und wissen nicht mehr weiter. Unser knapp 11 Monate alter Sohn tut sich seit Wochen ...

von SaLue79 08.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Baby 6 Monate trinkt nur beim Schlafen

Hallo, meine 6 monatige Tochter ist ein echt schlechter Trinker und trinkt meistens nur während des Schlafens. Ansonsten trinkt sie tagsüber nur mal kurz eine Minute oder zwei und findet alles spannender. Sie bekommt zurzeit 2 Breimahlzeiten und isst diese auch nicht mit großer ...

von Erdbeermama 25.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Wie lernt mein Baby ohne Dauernuckeln zu schlafen?

Liebe Biggi, zunächst einmal finde ich Deine Einstellung und Tipps zu vielen Themen sehr hilfreich - ich habe schon viel im Forum gelesen und konnte dadurch eine anstrengendere Zeit auch gut überbrücken bzw. hat es mir Mut gemacht einfach weiterzumachen. Jetzt brauche ich ...

von Johanna F. 09.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Wie lernt Baby nicht nur auf dem Arm zu schlafen?

Guten Tag, ich bin ganz neu hier und erhoffe mir ein paar gute Ratschläge. Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und wird voll gestillt. Seit 2 Tagen führen wir sie an Beikost heran. Nun mein “Problem“. Alina ist schon immer beim stillen an der Brust eingeschlafen. Wenn sie ...

von Saskia B. 07.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Wieviel Schlaf benötigt ein Baby?

Guten Morgen, meine Frage bezieht sich nicht explizit aufs Stillen, aber da es ggf. mit dem Trinkverhalten zusammenhängen kann, möchte ich bei Ihnen kurz nachfragen. Meine 5 Monate alte voll gestillte Tochter (22 Wochen) schläft immer weniger, bezogen auf 24 Stunden. Sie ...

von erili 19.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Nimmersattes Baby welches kaum Schlaf braucht?

Hallo liebe Biggi und liebe Kristina, ich habe schon in so vielen Foren und auch hier bei euch über Clusterfeeding gelesen und müsste mich bald Expertin nennen können aber doch würde ich gerne einmal eure Meinung zu meiner Situation hören. Mein Sohn ist fast 7 Wochen alt ...

von Lillifeele 27.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Baby will nachts alle 1,5 Stunden trinken. Ich brauche Schlaf :/

Hallo liebe Hebammen. Ich habe einen 4,5 Monate alten Sohn (20 Wochen). Seit mindestens 8 Wochen will mein Sohn nachts fast durchgängig alle 1,5 Stunden trinken. Ich stille ihn voll und er schläft bei mir im Bett. Er hat vorher schon so seine 2,5-3 Stunden in der Nacht ...

von Katharina- 19.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Baby zum schlafen am Tag immer in die Trage?

Hallo liebe Stillberatung, Mein Sohn wird jetzt bald 6 Monate. Seit Anfang an habe ich ihn immer an mir in einer Babytrage, tagsüber. Wir machen nicht viel außer zu Hause sein und sehr oft sind wir auch im Wald spazieren, in den ersten 3 Monaten sowieso keine Unternehmungen ...

von Sweetmama999999 05.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Übliches Still- und Schlafverhalten tagsüber bei 2 Monate altem Baby?

Hallo, meine Tochter 2 Monate alt und ich stille sie voll. Sie möchte relativ oft angelegt werden, trinkt dann länger da sie dabei immer wieder einschläft, sich erholt und weiter trinkt. Bis sie ganz fertig ist kann es schon mal eine Stunde dauern, oder manchmal dauert die ...

von erili 19.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Baby nuckelt an der Brust im Schlaf

Guten Tag Unser Kind ist jetzt 11 Monate alt, das Stillen lief bisher unkompliziert und der Kleine gedeiht gut. Normalerweise schläft er bei uns im Bett, meldet sich 2 oder 3 mal nachts zum stillen und schläft dann weiter. Seit 2 Wochen sind unsere Nächte extrem unruhig, er ...

von Merle2000 08.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby schlaf

Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.