Dr. med. Vincenzo Bluni

Windpocken Übertragung über Dritte möglich?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Abend,
ich bin in der 37. SSW.
Meine Schwester hatte vor einer Woche Kontakt zu einem Kind mit Windpocken.
Laut meinen Eltern hatte ich als Kind Windpocken, meine Schwester hatte Windpocken und vor 5 Jahren Gürtelrose.
Besteht für mich als Schwangere nun eine "Gefahr", wenn ich meine Schwester treffe? Sind wir beide sicher "immun", wenn wir schonmal Windpocken hatten? Oder sollte ich den Kontakt zu meiner Schwester lieber meiden?

Danke und beste Grüße
Victoria

von Vicky_456 am 28.11.2018, 16:42 Uhr

 

Antwort auf:

Windpocken Übertragung über Dritte möglich?

Hallo Vicky,

eine Übertragung durch dritte Personen, die selbst nicht infiziert sind, ist in aller Regel nicht möglich.

Wenn eine Infektion mit Windpocken durchgemacht wurde, kann diese Erkrankung nicht mehr auftreten. Einzig kann es in seltenen Fällen bei schlechter Abwehrlage zu einer Gürtelrose kommen, welche aber nach den bisherigen Erkenntnissen keine negativen Auswirkungen auf die ungeborenen Kinder hat.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.11.2018

Antwort auf:

Windpocken Übertragung über Dritte möglich?

Eigentlich sollte in deinem Mutterpass stehen ob du entsprechende Antikörper hast. kenne keine Schwangere bei dem das nicht kontrolliert wird, findest du unter Varizeller/Zoster. Müsstest du auf den ersten Seiten finden wo auch Blutgruppe usw steht.

Ja, wer Windpocken hatte ist immun.

Ansteckung über Dritte wäre nicht möglich. Allerdings sind Windpocken wirklich extrem ansteckungsfreudig, ein Windhauch langt - deshalb wohl auch der Name.

Schau also erst einmal in deinen Mutterpass, wahrscheinlich gibt es dann schon Entwarnung.

von Felica am 28.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

windpocken: übertragung viren

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich bin in der 22. SSW und hatte noch keine Windpocken. Am Sonntag bekam ich Besuch von Bekannten, deren Kinder Windpocken haben. Besteht Ihrer Einschätzung nach die Möglichkeit, dass meine Bekannten irgendwie Viren von zu Hause mit zu uns ...

von koppping 13.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Übertragung von Windpocken

Guten Tag Herr Dr. Bluni, Sie hatten mir schon sehr zuverlässig auf meine letzte Frage bzgl. der Ansteckung mit Windpocken über Dritte geantwortet. Danke nochmal dafür! Leider muss ich Sie noch mit einer Frage belästigen (ich hoffe es war die letzte dazu). Ist die ...

von Sel121 25.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übertragung, Windpocken

CVM Übertragung durch Badewasser

Lieber Dr Bluni, mich beschäftigt der Gedanke, ob ich mich durch meinen 2 Jährigen mit CVM infiziert haben könnte. Ausgangslage war Folgende: Er badet mit Badezusatz und wie wohl viele Kinder macht er zunächst einmal Pipi hinein. Im Verlauf veranstaltete er eine ...

von Stellachen 27.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übertragung

Windpocken

Guten Tag, bei mir wurde ein Antikörpertest auf Windpocken gemacht und anscheinend habe ich Schutz, auch wenn meine Mutter Steiff und fest behauptet ich hätte niemals Windpocken gehabt -wie kann das sein? Kann ich jetzt beruhigt für mich und mein Baby sein und habe Schutz? ...

von Baby1912 21.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Übertragung Toxoplasmose Erreger durch Spielzeug, das im Garten lag?

Lieber Herr Dr. Bluni, eigentlich passe ich immer auf, dass ich keine Toxoplasmose bekomme. Nun ist mir etwas ganz Blödes passiert. Mein kleiner Hund hat einen Mini Tennisball, den wir oft im Garten werfen und da mit ihm spielen. Er hat ihn auch schon über Nacht draußen ...

von Ulrike222 14.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übertragung

CMV Übertragung durch Partner

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich habe eine Frage zu CMV. Gestern hatten wir Besuch von Freunden, welche eine 6monatige Nichte haben. Meine Freunde haben etwas gegessen und mein Mann hat zwei Bissen des Essens von deren Gabel probiert. Jetzt habe ich Angst, dass mein Partner sich ...

von traudlrosi 28.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übertragung

Toxoplasmose durch Metzgertüte und Übertragung über Textilien

Hallo, Bisher habe ich in diesem Forum viel gelesen und es hat mir häufig geholfen. Nun mache ich mich verrückt seit Samstag wegen einer Sache, die ich hier nun einmal schildern muss. Mache mich nur verrückt seitdem. Habe am Samstag auf dem Markt Mortadella in einer Rolle ...

von Edeab 24.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übertragung

Wann nach Windpocken Impfung schwanger werden?

Hallo Herr Dr. Bluni! Wir haben bereits eine 22-monatige Tochter. Nun denken wir über ein 2. Kind nach. Bei der Prüfung meines Impfpasses durch den Hausarzt wurde festgestellt, dass scheinbar kein Schutz gegen Windpocken besteht, deshalb soll dies nun nachgeholt ...

von Julia162 04.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Toxoplasmose Übertragung auf andere Lebensmittel?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin momentan in Spanien bei Freunden und habe heute von meiner Freundin ein typisch spanisches Gericht serviert bekommen, in dem roher Serrano Schinken war. Es wurde so zu sagen eine Art Bratkartoffeln gemacht und nach dem diese fertig waren ...

von Lalilu222 22.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übertragung

Kein Windpocken Schutz

Ich bin in der 16 SSW, habe keine Immunität bei Windpocken und Ringelröteln. Aufgrund der Windpocken habe ich ein Beschäftigungsverbot für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen erhalten. Jetzt stellt sich für mich die Frage, wie hoch mein Risiko im Alltag ...

von KlaraMeier 12.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windpocken

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.