Dr. med. Vincenzo Bluni

Windpocken Ansteckung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

meine kleine Nichte ist vor 24 Tagen an Windpocken erkrankt und ich (jetzt in der 31. SSW und nicht immun) hatte am Tag bevor ihr Hautausschlag ausgebrochen ist, flüchtigen Kontakt mit ihr - d.h. ich habe sie im Garten getroffen, bin neben ihr gesessen, habe sie aber nicht direkt berührt, hatte keinen engen Kontakt.
Besteht immer noch die Möglichkeit mich angesteckt zu haben oder ist die kritische Zeit nun vorüber und ich kann beruhigt sein?

Danke für Ihre Antwort!

von BaBaWo am 15.06.2018, 18:54 Uhr

 

Antwort auf:

Windpocken Ansteckung

Hallo,

das lässt sich bei der Situation natürlich nicht grundsätzlich ausschließen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.06.2018

Antwort auf:

Windpocken Ansteckung

Zu was würden Sie mir raten? Soll ich einfach noch eine Zeit abwarten oder beim Arzt einen Bluttest machen?

von BaBaWo am 16.06.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Windpocken/Gürtelrose in Schwangerschaft - Ansteckung

Hallo Mein Freund hat Windpocken. Ich hatte diese schon vor ein paar Jahren und bin imun. Jetzt bin ich in der 18ssw und frage mich kann ich mich bei ihm anstecken und Gürtelrose bekommen? Geht das überhaupt und wenn ja wäre das für die ungeborenden Zwillinge oder mich ...

von Lilly_07 02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Windpocken, Ansteckung

Windpocken und Ansteckung in der Schwangerschaft

Hallo, Ich bin gerade in der 39.ssw und habe aufgrund der kindslage einen geplanten Kaiserschnitt am 27.05.,. Ich habe vergangene Woche die info von meiner Schwester bekommen, dass im Kindergarten meines Neffen ein Fall von Windpocken aufgetreten ist. Nun meine Frage: 1.KANN ...

von j_olie 18.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Windpocken, Ansteckung

Windpocken und Kinderkrankheiten - Ansteckung

Hallo Dr. Bluni, Ich bin in der 24. ssw. Als Kind hatte ich nur Röteln gehabt, sonst keine weitere Kinderkrankheiten, also nicht immun. Eine Freundin von mir hat von ihrem kleinen Sohn Windpocken bekommen. Ich selbst hatte wie gesagt noch nie eine Infektion. Daher haben wir ...

von SalomeH 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Windpocken, Ansteckung

windpocken ansteckung

Hallo Dr. Blumi, mein Sohn (9 monate) war letzte woche am Montag in der Krabbelgruppe und war dort im selben Raum mit einem Mädchen, bei welcher am nächsten Tag die Windpocken ausgebrochen sind. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich angesteckt hat? Ich selbst ...

von matrizze 11.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Windpocken, Ansteckung

Frage zur Ansteckung mit Windpocken in der 16. SSW

Hallo Dr. Bluni, habe gerade erfahren, das das Kind eines Arbeitskollegen, an Windpocken erkrankt ist. Mit dem Kind selbst hatte ich keinen Kontakt (nur normales Händewechseln zur Begrüßung des Kollegen auf Arbeit...ohne Kind). Ich selbst hatte als Kind die Windpocken, da ...

von mausepieps 05.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Windpocken, Ansteckung

Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit Ringelröteln?

Hallo Herr Dr med Bluni, ich habe zwar selbst noch keine Kinder, bin aber Erzieherin im Kindergarten und wir haben in der Einrichtung aktuell einen Fall von Ringelröteln. ich selbst habe keine Symptome, weiß aber auch nicht, ob ich selbst immun bin. dass die Krankheit für ...

von Keks2018 02.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ringelröteln Ansteckung

Hallo Dr. Bluni, ich bin momentan in der 15 ssw und habe leider keinen Titer gegen Ringelröteln, jetzt meine Frage. Meine Nichte die letzte Woche zu besuch bei meinem Eltern war hat am Mittwoch 3.5 anhand eines Ausschlag die Diagnose Ringelröteln bekommen. Meine Eltern ...

von Melly1689 09.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung Blut

Hallo Herr Dr. Bluni , Mir ist Ähnliches passiert wie es ist einer Forumteilnehmerin schon ergangen ist, jedoch hätte ich auch gern noch Ihre Einschätzung. Ich war aufgrund meiner chronischen Mandelentzündung beim Hausarzt zur blutabnahme. Dort in der Praxis haben sie an ...

von MamaMitSorgen 08.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung

Hallo Herr dr bluni, Unzwar ist am Sonntag Muttertag und da gehen wir essen mit meinen Omas und Mutter. Eine Oma von mir hat Hautpilz vor zwei Monaten fing es an . Es kommen alle zwei Tage eine wundschwester und verbindet das . Es ist auch schon fast weg. Da ich die Wunde ja ...

von KleineMami18 08.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung Toxoplasmose

Guten Tag, Herr Dr. Bluni. Ersteinmal vielen Dank, für Ihre Antworten. Nun habe ich eine Frage, die ich hier nicht finden konnte. Mir sind die Übertragungswege der Toxiplasmose bekannt. Allerdings bin ich mir in folgendem Sachverhalt nicht sicher: Wenn mein Partner ...

von Altobelli 04.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.